Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

franz_zier

RCLine User

Wohnort: Ö neben Braunsberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

221

Freitag, 12. Februar 2016, 10:28

Danke, habe den Flieger mit Acrylfarbe vom Obi (Eigenmarke) bemalt. Denke, wenn man weit genug weg ist sieht man es dann eh nicht :-).

Franz

Vollker

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

222

Samstag, 13. Februar 2016, 20:47

3er-Halleneddi

Nun hat auch Halleneddi noch einen Dreidecker bekommen. Diesmal mit anderer Verstrebung und geklebtem Fahrwerk nach neuer Zeichnung gebaut. Flugfertig mit 350 mAh-Akku wiegt er 167 gramm.
»Vollker« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2277.JPG
  • IMG_2283.JPG
  • IMG_2271.JPG
  • IMG_2274.JPG
  • IMG_2281.JPG

223

Samstag, 13. Februar 2016, 21:30

Schön geworden! Hätte ich Gelegenheit zum Hallenfliegen, würde ich sofort losbauen.

franz_zier

RCLine User

Wohnort: Ö neben Braunsberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

224

Montag, 15. Februar 2016, 13:06

Saubre Arbeit Volker! Ein großes Kompliment meinerseits für diese Leistung.

Franz

Vollker

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

225

Montag, 15. Februar 2016, 22:54

Hallendreidecker

Vielen Dank!

Was bisher noch fehlte, ist ein Video von den Hallen-Dreideckern:
.

Und nach ein paar Änderungen hier nochmal der Link zu den stets aktuellsten Zeichnungen:

Hallendoppeldecker: und Hallendreidecker:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Vollker« (16. Februar 2016, 05:44)


226

Samstag, 20. Februar 2016, 18:06

Hallo,
baue gerade den Hallen Eddie(mein Bruder Hallen Otto).
Der Rohbau ist fast fertig, danach wird lackiert :D
Die Lackierung wird ähnlich wie auf dem Foto, bloß in Dunkelgrünhttps://www.bing.com/images/search?q=sopwith+pup+&view=detailv2&&id=0FFC8012CFDD790BD4BA9955E34C72F1DFAE204B&selectedIndex=171&ccid=bQ%2bAXbku&simid=608045530370935203&thid=OIP.M6d0f805db92e723b84461c39ad85e60eo0
LG Julian

AndreasM

RCLine User

Wohnort: Fischach

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

227

Sonntag, 21. Februar 2016, 22:54

Hallo,

ich habe meinen Hallenotto auch fertig und auch schon in der Halle geflogen. Ich bin von den Flugeigenschaften richtig begeistert.
Mein Modell habe ich allerdings nicht aus Depron, sondern aus 3mm EPP gebaut.

Bis zur nächsten Hallensaison werde ich mir auch noch den Eddi bauen.

Gruß Andreas

228

Dienstag, 23. Februar 2016, 20:19

Julian und Andreas: Viel Spaß mit den Teilen, danke fürs Bauen!

Laurent hat sehr gute Zeichnungen für verschiedene Versionen gemacht, die gibt es mit Bildern und Videos auf jivaro models.org:

http://jivaro-models.org/eddie_vs_otto/p…ie_vs_otto.html

franz_zier

RCLine User

Wohnort: Ö neben Braunsberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

229

Donnerstag, 25. Februar 2016, 14:56

Die zwei Doppeldeckker Eddie und Otto sind nun fertig. Habe daher gleich mit dem Manni (Dreidecker) begonnen. Es macht mir großen Spass der Bau mit Depron. Hätte nie gedacht dass mir einmal so etwas gefallen wird. Danke dem Erfinder für dieses Projekt.

Franz :)

franz_zier

RCLine User

Wohnort: Ö neben Braunsberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

230

Dienstag, 1. März 2016, 14:04

Kollegen, wie habt ihr den Akku im Rumpf befestigt? Habe da noch keine Methode gefunden, welche mir persönlich zusagt.

Franz

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

231

Mittwoch, 2. März 2016, 22:40

Volker,
sehr schönes Hallenvideo von den beiden Dreideckern!

Die fliegen ja echt super - mich hat das geradezu knackige Kurvenflugverhalten beeindruckt. Zu sehen am zweiten Modell in der letzten Filmhälfte.



Kollegen, wie habt ihr den Akku im Rumpf befestigt? Habe da noch keine Methode gefunden, welche mir persönlich zusagt.

Franz


Hast Du in Volkers Video gesehen wie er das gelöst hat, mit der Motorhaubenschiebetechnik? Also wenn Dir DAS nicht persönlich zusagt, dann weiß ich nicht was man Dir empfehlen soll.
8)




Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

franz_zier

RCLine User

Wohnort: Ö neben Braunsberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

232

Donnerstag, 3. März 2016, 12:45

Ja Hilmar, das mit der Motorhaubenschiebetechnik habe ich gesen und für gut befunden. Ich werde mit einem 1250er 2S Akku fliegen. Egal wie ich den auch in den Rumpf gebe, er hat zumindest in zwei Richtungen Spielraum. Bei den fliegerischen Möglichkeiten dieser Flieger könnte es leicht zu einem Wanderakku kommen. Das ist sicherlich nicht angenehm im Extremfall sogar dann unfliegbar. In den "normalen" Modellen befestige ich alle Akkus mit dem blauen Klettband vom King. Das hält einen 6S 500er unverrückbar in Stellung. Hier ist das Platzangebot aber nicht so Großzügig wie in der Angel50, komme also mit meinen Fingern sehr schlecht an den Akku ran um ihn von dem Klettband zu lösen. Mein letzter Denkansatz ist nun folgender. Ich lege einen kleinen Styroblock so auf den Akku dass dieser den Akku unten in Position hält. Falls jemand etwas besseres und bewährtes hat nur zu, bin für alle Tips dankbar.

Franz


PS einmal zuviel Fragen ist besser als einmal öfters reparieren ;)

AndreasM

RCLine User

Wohnort: Fischach

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

233

Donnerstag, 3. März 2016, 14:11

Hallo Franz,

der Akku liegt ja nicht frei im Rumpf, sondern steckt in einer Akkutasche. Wenn die Tasche dann ein wenig enger gebaut wird, klemmt der Akku und kann nicht verrutschen. Notfalls kann man die Tasche auch nur so groß bauen, dass der Akku gerade Platz hat.

Ist ein 1250er 2S Akku nicht ein wenig groß? Ich fliege meinen Otto mit einem 350er 2S und habe dabei Flugzeiten von ca. 7 Minuten.
Gruß Andreas

franz_zier

RCLine User

Wohnort: Ö neben Braunsberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

234

Donnerstag, 3. März 2016, 14:23

Ich habe den Dreidecker für draussen gebaut. In der Halle fliege ich nicht so gerne, Springwände und plötzlich abtauchende Decken sind mir da sehr im Weg.

Gruß Franz :-)(-:

AndreasM

RCLine User

Wohnort: Fischach

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

235

Donnerstag, 3. März 2016, 14:47

Mit den Decken und Wänden hatte ich am Anfang auch meine Probleme, aber nach der dritten Hallensaison bleiben sie jetzt dort stehen wo sie hin gehören.
Gruß Andreas

236

Donnerstag, 3. März 2016, 18:24

Hallendreidecker

Habe gerade den Hallenotto gebaut, leicht modifiziert. Leider bin ich noch nicht zum Fliegen gekommen. Hat jemand den Hallendoppeldecker im Vergleich zum Hallendreidecker geflogen und kann etwas zu den Flugeigenschaften sagen?

Vollker

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

237

Freitag, 4. März 2016, 06:56

Flugeigenschaften von Dreidecker und Doppeldecker.

Wenn Du mal eine Seite zurückblättern würdest (Post #217)... :dumm:

Einen Unterschied in den Flugeigenschaften zwischen Dreidecker und Doppeldecker kann ich nicht entdecken (bei angepasstem Motorsturz und Tragflächen-V-Form). Beide sind super für Anfänger geeignet, fliegen absolut problemlos und sind sehr wendig. Die Mindestgeschwindigkeit wird wohl am meisten vom Gewicht beeinflusst: 10 Gramm Unterschied merkt man schon. Der Dreidecker ist zwar etwas schwerer, hat aber auch mehr Flächeninhalt. Dadurch sind beide ähnlich langsam unterwegs. Wie Hilmar schon anmerkte, kann man die Kurven recht zackig nehmen (mit etwas Unterstützung vom Gashebel oder Höhenruder). Das veranlasste mich schon zur Definition der neuen Kunstflugfigur "Späte Kurven" in einem meiner Flugvideos (Post #182). Wo andere Modelle am Ende der Halle in Halbkreisen wenden, nehme ich zwei 90-Grad-Kurven mit einer langen Geraden dazwischen 8).

Wem das erbauliche Cruisen auf Dauer zu sehr zum Träumen verführt zzz, kann auch prima kreisrunde Loopings üben. Oder ganz untypisch das Modell an der Latte hängend hochkant in die Luft stellen, was erstaunlicherweise recht stabil gelingt.

Anfängertauglichkeit: gleich im ersten Jungfernflugvideo übergab ich das Modell an zwei Dreizehnjährige, die mit dem Modell sofort klar kamen. Meinen weißen Doppeldecker habe ich inzwischen an einen Vereinskollegen weitergegeben, dem das Hallenfliegen bisher nicht so behagte. Jetzt ist er mit ständig hochgezogenen Mundwinkeln auch dabei.

Den roten Dreidecker bin ich inzwischen ebenfalls problemlos losgeworden. Dem kann ich jetzt in meinen Flugpausen beim Fliegen zuschauen :applause:. Ich selber werde mein zuletzt gebautes Modell behalten, den 3er-Halleneddie. Er ist am leichtesten und hat den größten Flächeninhalt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vollker« (4. März 2016, 07:16)


Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

238

Freitag, 4. März 2016, 13:40

Akku in den Flieger...

Zur Akkubefestigung musste ich mir auch was überlegen ==[]
Weil ich an meinem "Charles" die Motorhaube nicht abnehmbar ist und die auch reichlich weit nach hinten geht,
wollte ich da vorne nicht auch noch ne Klappe reinfummeln.
Weil der Akku ja auch weit nach vorne muss, hab ich mir eine "Schiene" aus 6er Depron gemacht, da drauf wird der Akku mit Klett befestigt
und alles durch den Kabinenausschnitt in den Flieger geschoben. Das Depronteil hat oben und unten eine Verstärkung aus Klebeband und ist absichtlich
viel zu lang. Dadurch stößt es vorne im Rumpf an und durch die Länge biegt es sich und verklemmt sich hinten unter dem Kabinenausschnitt / Spant.
Der Pilot hat dann auch gleich ein Plätzchen gefunden. Die Schiene, bez. die so gelöste Akkuhalterung hat bisher alles mitgemacht und hält zuverlässig.
Paar Bilder hab ich dazu, welche von "Charles" gibt es weiter vorne im Beitrag.


Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-P1040488.JPG
  • k-P1040489.JPG
  • k-P1040490.JPG
  • k-P1040491.JPG
  • k-P1040492.JPG
Mein Verein:
http://hmsv.net/

239

Dienstag, 24. Mai 2016, 22:56

Eddie und Otto beim Papangue Model Club

Jean Louis Castanier baut Eddies und Ottos in Serie auf La Reunion.
»thom b.« hat folgende Bilder angehängt:
  • eddie_jeanlouis_01s.jpg
  • eddie_jeanlouis_02s.jpg
  • eddie_jeanlouis_03s.jpg
  • eddie_jeanlouis_04s.jpg
  • eddie_jeanlouis_09s.jpg

240

Freitag, 27. Mai 2016, 20:52

Hier ist die kanadische Staffel:
»thom b.« hat folgendes Bild angehängt:
  • kanada.JPG