Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ollo

RCLine User

  • »ollo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Juni 2015, 10:12

Karomuster auf Shocky lackieren

Hallo,

ich plane gerade eine Yak 54 als Eigenkonstruktion. Es soll ein Shocky werden, aus 6 mm EPP RG 20 und ich will versuchen an die Gewichtsdimension eines "normal schweren" Depronshockys ranzukommen (ein Quadratmeter EPP RG 20 6mm wiegt soviel wie ein Quadratmeter Depron 3mm).

Die Yak soll an verschiedenen Stellen ein Karomuster (schwarz - weiß) bekommen. NUn die Frage: Wie lackiert man das? Alle Kästenchen einzeln ausschneiden und aufkleben - oder gibt es da eine bessere Technik?

Vielen Dank für eure Antworten im Voraus.

Viele Grüße

Uli

2

Sonntag, 21. Juni 2015, 12:19

jup. ich hab' karos immer aus tapeziererband gemacht, kann man gut in quadrate oder romben schneiden und dann aufkleben.

ollo

RCLine User

  • »ollo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Juni 2015, 21:42

ok, also wie vermutet Kleinarbeit - danke für deine Antwort.

Viele Grüße

Uli