Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 8. Februar 2016, 19:39

Acro Magnum EPP Shape - Spaßflieger mit Snoopy -

habe mir den epp Bausatz besorgt und den Acro Magnum gebaut, ohne Fahrwerk, ohne Kabinenhaube, dafür mit einem kessen Snoopy in der Kabine ;-)

Mit den emfpohlenen Antriebskomponenten (Pichler Schnurrz 21g, Prop 8x4,3, lipo 2s600mAh) hält sich das Teil mit Halbgas wacker auf Höhe, bei Windstille reichen 3 A. Dabei ist der Antrieb extrem leise!

Werkseitig scheint mir aber zuviel EWD eingebaut zu sein bzw. zu wenig Motorsturz, der Acro steigt nach oben weg, wenn man mehr Gas gibt. Werde dem Gas mal Tiefe beimischen.

Das HLW musste ich mit zwei CFK Stäben 0,5x5 mm versteifen, das war einfach zu wackelig.

Aber sonst macht der Funflyer was er soll: Spaß, gemütliche Entspannung bei wenig Wind.

Flugvideo geht grad nicht, es ist zu stürmisch und zu nass, deshalb erst mal vorab ne kurze Animation (30s) auf YT:

https://www.youtube.com/watch?v=TEB44RzJA8Y

Hape
»Hapewin« hat folgendes Bild angehängt:
  • AcroMagnum epp 01.jpg

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Februar 2016, 09:17

Dein Flieger gefällt mir und das Bild ist dir sehr gut gelungen.

Gruß Klaus
-

3

Mittwoch, 17. Februar 2016, 08:43

Gibt es einen Bauplan für den Snoopy ?

Gruss

Gerd

Horgul123

RCLine User

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Februar 2016, 08:52

Steht doch dabei. Ist ne Acro MAgnum. Oder was genau meinst Du? Für die Figur einfach ein Bild suchen und auf EPP kleben :)
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

5

Freitag, 19. Februar 2016, 08:01

Hi Hape

Hat der Acro nicht auch (wie die anderen Magnums) einen wesentlich grösseren profilierten Flügel? Woher hast du den Bausatz?

PS: Lustiges Video ;)

Gruss Manuel

6

Freitag, 19. Februar 2016, 09:44

Hey, ich denke mal von EPP Shape.
Gruß; Axl-S

Dix

RCLine User

Wohnort: BS

Beruf: Duft- und Schaumbadtechniker

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Februar 2016, 11:05

Hat der Acro nicht auch (wie die anderen Magnums) einen wesentlich grösseren profilierten Flügel?

Dies wäre der Magnum reloaded von Miniprop.
Liebe Grüße
Dirk

8

Freitag, 19. Februar 2016, 22:55

mein Acro Magnum mit Snoopy als Pilot ist von EPP-Shape, der Flügel ist Original vom Bausatz, Fahrwerk und Schwimmer hab ich weggelassen, die QR Servos sitzen im Flügel. Der Snoopy ist aus dem Trailer des aktuellen Snoopyfilms ausgeliehen und auf Depron 6 mm beiseitig als Foto aufgeklebt und in einen Schlitz des Rumpfes mit UHU Por eingeklebt. Der Schal ist aus roten Wollfäden um den Hals geklebt. Lackierung oben Acryl mit dem Pinsel, unten Sprühlack Acryl.

Hape

ollo

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. Februar 2016, 21:31

Hi,

ich habe zwei Akro Magnum von EPP-Shape - einen originalen (240 Gramm), aber ohne Fahr- bzw. Rutschwerk und einen modifizierten (225 Gramm - der schnittigere und leichtere von beiden). Die Modelle fliegen absolut super; in der Halle und besonders auch draußen - auch noch bei etwas Wind. Es reicht ein guter 20 Gramm Motor und ein 450er 2s. Und serienmäßig sind bereits die Schwimmer dabei; zudem sind die Modelle schön weiß und lassen somit die individuelle Gestaltung zu (das eingefärbte EPP mag ich nicht so).

Viele Grüße

Uli
»ollo« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1520.JPG
  • DSCN1523.JPG

10

Freitag, 1. April 2016, 18:02

Acro Magnum mit Snoopy - im Testvideo mit dem Galaxy S7

habe ein 4K-Video gemacht, dazu das Galaxy S7 auf der Fernsteuerung befestigt, die Flüge gefilmt, im NLE Premiere Pro ein FHD Projekt angelegt, in die 4K Clips hineingezoomt und die Flieger verfolgt.

Sieht fast so aus, als wäre ein Kameramann neben mir gestanden ;-)

Dafür, dass man sein Handy eh dabei hat, kommt das Video ganz gut.

Hier auf YT zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=4eW6g1iw9Ts

viel Spaß

Hape

Ähnliche Themen