Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 18. März 2016, 15:07

UMX Corsair mit BL Antrieb aufrüsten ?

Hallo

Hat das von euch schon mal einer gemacht ??

Passen soll die Elektik vom UMX Beast mit Motor,ich hätte da aber auch noch Motoren auf Lager.
Lt. RC Group geht die danach wohl richtig gut zur sache :applause:

Ob das aber Sinn macht lassen wir ma dahingestellt :D :D

gruß Dirk

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. März 2016, 15:34

hallo Dirk,

ich habe die kleine Corsair und auch meine kleine P51D Mustang mit den Microbürstenmotoren von Benedikt ausgerüstet, damit geht richtig die Post ab bei unverändertem Gewicht und ohne große Umbauarbeiten, allerdings braucht man leistungsfähige Lipos, ich fliege hier die 210er SLS, diese Motore von Benedikt sind sehr stark und robust, bis dato habe ich noch keinen Defekt damit gehabt.

Hier der Link zu diesen Motoren: https://micro-motor-warehouse.com/collec…s/cl-0820-15-9t

lg Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

3

Freitag, 18. März 2016, 17:11

Tach

Das ist natürlich auch nicht Schlecht :ok: :ok:

Und günstiger :D ,240er MY Lipo's liegen auch noch Arbeitslos rum :tongue:

Ich hab noch einen MCPX zum ausschlachten,der Motor von dem kommt mir auch gerade in den Kopf?????

gruß Dirk

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. März 2016, 13:32

hallo Dirk,

nun den MCPX Motor kenne ich jetzt nicht, aber ich kann Dir sagen das der Unterschied vom Stockmotor der UMX Corsair zu dem Motor von Benedikt sehr deutlich spürbar ist, der kleine Flieger ist damit sowas von lebendig, ich war da anfangs richtig überrascht, allerdings geht das Mehr an Power auch auf die Akkus, da merkt man sehr schnell was gute oder weniger gute Akkus sind und ob die aufgedruckten C-Werte stimmen.

Ich habe in der Vergangenheit schon mehrere Modelle mit den jeweils passenden Motoren von MicroMotors umgerüstet, u. a. auch kleine Helis und Kopter und jedesmal wars eine deutliche Verbesserung, nicht nur was die Power angeht sondern auch die Haltbarkeit.

lg Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

5

Samstag, 19. März 2016, 14:51

Moin

Der vom MCPX passt auch nich wirklich,ich bestelle mir die Tage den von Dir vorgeschlagenen Motor :ok:
Und wenn Zeit über ist kommt der da rein :applause:

ps. das kann dauern irgendwie sind Kinder echte Zeit Räuber :angel: :angel:

gruß Dirk

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. März 2016, 20:44

hallo Dirk,

habe jetzt bei meinen Modellen nochmal genau nach gesehen, ich habe nicht den Motor aus dem ersten Link sondern den hier : https://micro-motor-warehouse.com/collec…s/cl-0820-17-9t der ist nochmals stärker und erkennbar an der dunkleren Gehäusefarbe, damit werden die kleinen UMX-Flieger zur rasanten Sache, achte darauf den im EU-Lager zu bestellen, dann kommt der aus Berlin, das geht deutlich schneller wie aus Australien oder den USA.

lg Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

7

Sonntag, 20. März 2016, 07:21

Moin

Das wird ja immer besser :applause: :applause:

Besten Dank

gruß Dirk

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. März 2016, 19:47

Es gibt zu den 1S ultra Micro Fliegern jede Menge Umbauanleitungen und vor allem jede Menge Gerüchte wie toll dieser oder jener Motor ist.

Der Umbau zu 2S ist simpel, die Bauteile brauche ich nur aus dem Fundus nehmen und fummle das ganz rein, ich sehe allerdings keinen Bedarf / Sinn da drinn, dann kann ich mir ja gleich einen der vielen 2S Flieger nehmen !

Bei RC-Groups ist zu ultra Micro Su26 ellenlang alles Mögliche zum BL-Umbau beschrieben, die meisten sind allerdings am 1S BL-Umbau gescheitert, bzw. kriegen deutlich weniger Leistung als der org. brushed hin, was ja nicht der Zweck der Übung ist. Somit fummeln sie dann einfach ein 2S Setup mit diversen HK Motoren zusammen und schon stimmt zumindest die Leistung - die Flieger werden dadurch aber immer auch schwerer.

Lediglich ein Ost-Europäer hat ausführlich den Erfolgreichen 1S BL- Umbau hinbekommen - er hat am Ende weniger Gewicht und fast die doppelte Leistung an 1S BL - Hut ab - Chapau dafür !!
Er baut ultra leichte eigenen Getriebe die weniger Reibung wie das org. Getriebe haben, verbaut 1S BL Motörchen die er auch noch optimiert !
So was ist leider ausserhalb meiner Fähigkeiten :(

Dann gibt es Bericht - auch hier im Forum - zum 1S BL Umbau mit dem Nano CPX Motor / Regler Set - allerdings wird es leider nicht ganz genau oder gar besonders ausführlich beschrieben.
Mein Versuch mit dem teuren BL-Set vom nano CPX BL Set hat nicht funktioniert, der Motor ließ sich nicht mehr ordentlich Regeln - er lief, aber halt nicht vernünftig regelbar.

Die oben verlinkten brushed Motörchen haben lt. Website eine erwartete Lebensdauer von 5-6 Stunden - wenn sie zumindest so lange halten, dann wäre das schon mal ein Fortschritt - ich habe mal welche geordert.

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

9

Montag, 21. März 2016, 09:50

Moin

Wie geschrieben der BL Umbau ist vom Tisch, ich werde der kleinen den verlinkten Motor spendieren und schauen was passiert!

Es geht mir eigentlich nur darum das der Flieger mehr Reserve bei Wind hat, was ja jetzt noch der Fall ist ( außer bei Windstille?? Und in den Genuss einer Halle komme ich nicht.

Gruß Dirk

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. März 2016, 09:59

Ich habe noch einige dieser 1S Flieger, werde wegen der Motor-Problematik ganz sicher kein solches Modell mehr kaufen, es gibt genug alternativen.

Ich bin diese Flieger, z.B. die kleine Trojan viel und gerne geflogen, es macht allerdings nur bei sehr moderatem Wind freunde, ist zu viel Wind sind ordentliche Landungen nur noch Glücksache.
Solange ich gegen den Wind ankomme, kann ich solche Dinger auch fliegen, aber eine Boe kurz vor dem Boden und man darf wieder kleben.... :(

Allerdings lande ich auch auf Asphalt - auf einer Wiese ist das alles halb so wild.

Bei mehr Wind nehme ich einfach größere und leistungsfähigere Flugzeuge.

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

Ähnliche Themen