1

Freitag, 29. April 2016, 22:12

Bugatti 100p Speedmodell aus Depron, Modell-Aviator Downloadplan 6/16

Kein Slowflyer: Die Bugatti 100p aus Depron. Sieht gut aus und geht ordentlich vorwärts.

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Mai 2016, 08:57

Macht ordentlich was her! Ist sehr nach meinem Geschmack
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

3

Montag, 2. Mai 2016, 21:58

Fliegt gut, sieht gut aus:
»thom b.« hat folgende Bilder angehängt:
  • buga8 (Medium).JPG
  • buga9 (Medium).JPG
  • buga10 (Medium).JPG

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Mai 2016, 20:22

Ich warte sehnsüchtigst auf die neue Ausgabe der Aviator
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

5

Dienstag, 3. Mai 2016, 20:28

Hmmm klasse da werde ich wohl schon mal mein Depronmesser schärfen

6

Donnerstag, 5. Mai 2016, 22:09

Frisches Video von heute:

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Mai 2016, 11:49

Boh 8( geht wie Sau und scheint trotzdem recht unkritisch zu sein :ok:
Gratuliere zu dem tollen Flieger

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

8

Donnerstag, 12. Mai 2016, 21:34

Danke Jürgen, das trifft den Nagel auf den Kopf: geht wie Sau und ist dabei unkritisch.
Hab mich sehr gefreut, das Spaceship in der FMT zu sehen!

9

Samstag, 14. Mai 2016, 22:46

Wie schnell?

Die Geschwindigkeit der Bugatti ist augenscheinlich erstaunlich hoch. Ich habe bei den Speedkollegen eine Formel für die Ermittlung der Fluggeschwindigkeit gefunden.
kV x 3,7 (Volt pro Zelle) x Zellenzahl x 85% x 60 x Steigung des Props x 2,54 (Umrechnung auf cm) : 100000 - 10% (Luftwiderstand)

Demnach fliegt die Bugatti etwa 180 km/h schnell. Sehr ordentlich für diese Größe.

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Mai 2016, 14:30

Geiles Design!

Ist das mit dem Formel-Ergebniss ernstgemeint?

Kommt da bei der Rumpfform im Flug nicht schnell Orientierungslosigkeit/Unsicherheit auf, wo eben oben und unten ist..?

LG

11

Dienstag, 17. Mai 2016, 20:07

Ja, ist ernst gemeint und deckt sich mit unserer subjektiven Einschätzung. Das Ding geht richtig ab. Man muss schon sehr konzentriert fliegen, jedenfalls, wenn die Bugatti scalemäßig komplett blau ist. Unterschiedliche Farben für oben und unten würden das sicher entschärfen.

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Mai 2016, 14:27

Die Geschwindigkeit der Bugatti ist augenscheinlich erstaunlich hoch. Ich habe bei den Speedkollegen eine Formel für die Ermittlung der Fluggeschwindigkeit gefunden.
kV x 3,7 (Volt pro Zelle) x Zellenzahl x 85% x 60 x Steigung des Props x 2,54 (Umrechnung auf cm) : 100000 - 10% (Luftwiderstand)

Demnach fliegt die Bugatti etwa 180 km/h schnell. Sehr ordentlich für diese Größe.



Wenn man die Formel etwas vereinfacht, dann gerät man nicht so schnell in die Falle, dass man sich vertippt - ist ja schnell passiert:

KV x Steigung in Zoll x Zellenzahl x 431,3682 : 100.000

Wenn das nochmal jemand nachrechnet..... kann auch sein, dass ich einen Fehler reingehauen habe. Scheint aber aus meiner Sicht okay.
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

13

Mittwoch, 18. Mai 2016, 22:28

Ergibt für die Bugatti 184,47 km/h, also annähernd das gleiche Ergebnis wie die kompliziertere Formel.

Klaus(i)

RCLine Team

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. Mai 2016, 21:24

Die 85% Wirkungsgrad für den Antrieb in der Formel ist für einen Antrieb in der Größenordnung schon sehr optimistisch. Ich würde bei dem Modell eher von max. 70% ausgehen.
Die 10% Abschlag für den Luftwiderstand kann man bei dem Modell vielleicht stehen lassen, ist aber bei typischen Slowflyern doch stark zu erhöhen.

Meine Meinung.

Gruß, Klaus

EDIT: max. Wirkungsgrad vermindert
-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus(i)« (19. Mai 2016, 22:42)


15

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:52

Hab vergessen zu erwähnen, dass ich mit 15% Nitromethan fliege. Ach nein, das war früher...
Natürlich trifft die Formel nur ungefähr: ich schätze, dass der Wirkungsgrad des Antriebs eher etwas schlechter und die Aerodynamik eher etwas besser ist - aber ich denke dass das Ergebnis +- 10 km/h realistisch ist.
Eigentlich auch egal: Für Wettbewerbe ist sie nicht gedacht; und sie ist in der subjektiven Wahrnehmung auf jeden Fall sauschnell und sieht dabei auch noch gut aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thom b.« (19. Mai 2016, 22:59)


16

Mittwoch, 7. März 2018, 15:50

Bugatti in Frankreich

Die Bugatti ist nun da gelandet, wo sie hingehört. Laurent Berlivet hat den Plan bearbeitet und stellt ihn auf seiner Seite JIVARO-MODELS zur Verfügung. Dort gibt es auch ein paar hilfreiche Baufotos von mir.

http://www.jivaro-models.org/bugatti/page_bugatti.html

17

Donnerstag, 8. März 2018, 11:23

Hammer - Geschoss

wow, das teil ist ja super heftig!
Schnell und fliegt wie auf Schienen.

Top und Kompliment aus´m Pott :prost:

Gruß Jörg
NICHTS ist so ernst wie der Spaß anderer Menschen! ;)

Hangar: FW 190 von Hype; ; Komet von HK; Sbach 342 von HK ; Fieseler Storch von flite Test; Taube von Ikarus; Panther - 70 mm Impeller
Garage: VW Sandscorcher, Monstertruck 4x4 -> Tamiya
Bootsteeg: PT 15 Schnellboot von Robbe, Megadragster (Rennboot) von Graupner, Segelboot von Graupner
RIP ;( : Yak-15; F-22; BF 109; Sukhoi PAK-FA; FW 190 als Konturenmodell; Fieseler Storch; Taurus von Küstenflieger; Impaction von Joost ...

Fliegende Kisten

RCLine User

Wohnort: Flerschem (im Rhein-Main-Gebiet!)

Beruf: Zauberkünstler, Täuschungsfachmann

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 20. März 2018, 16:11

:applause: ..einfach ein geiles ungewöhnliches Modell! :nuts: