Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Juni 2016, 15:05

Suche Shockflyer/Slowflyer zu vorgegebenem Equipment

Hallo liebe Rc-Line-Community,

ich hoffe, ich bin hier richtig und würde mich freuen, wenn ihr mir bei der Suche nach einem geeigneten Shockflyer für folgend genanntes Equipment helfen könntet,
welches ich bereits von einem recht alten Modell hier herumliegen habe. Da ich seit ein paar Jahren nicht mehr wirklich aktiv
geflogen bin, würde es mir helfen, ein Modell mit einer gewissen Gutmütigkeit und guten Langsamflugeigenschaften
sowie genügend Leistungsreserven für allemöglichen Flugfiguren zu fliegen, um wieder reinzukommen in die Fliegerei.

Servos:
4x S60 Super Sub-Micro Servo von E-flite (Gewicht: 6g)

Regler:
Xenon Eco 18A von Jamara (Gewicht: ca. 25g)

Motor:
A2208/14 von Magnum (Leistung: 120W, Gewicht: 36g, Einsatzbereich: 200-500g)

Akku:
11,1V 480 mAh Lipo von Graupner (max. Entladestrom: 8A

Luftschraube:
9x4.7 Slo Flyer von APC

Empfänger:
AR7000 von Spektrum (Gewicht: ca. 15g)

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich schon mal vielmals im Voraus dafür!

Gruß, Niklas :w

2

Dienstag, 14. Juni 2016, 15:14

Hi Niklas,
Dein Setup ist nicht so ganz leicht, dafür etwas stärker als die meisten Antriebe.
Ich würde die Crack Pitts von RC Factory vorschlagen: https://www.voltmaster.de/RC-FACTORY-b11…z-rot-epp-800mm
Die ist robust und durch die Doppeldeckerauslegung schwerer als die meisten Shockys, passt meiner Meinung nach also ganz gut zu deinem Antrieb.
Und die Flugeigenschaften der Modelle von RC Factory sind sowieso sehr gut.
PS: Möchtest du draußen oder in der Halle fliegen?

3

Dienstag, 14. Juni 2016, 15:43

Hi Niklas,
Dein Setup ist nicht so ganz leicht, dafür etwas stärker als die meisten Antriebe.
Ich würde die Crack Pitts von RC Factory vorschlagen: https://www.voltmaster.de/RC-FACTORY-b11…z-rot-epp-800mm
Die ist robust und durch die Doppeldeckerauslegung schwerer als die meisten Shockys, passt meiner Meinung nach also ganz gut zu deinem Antrieb.
Und die Flugeigenschaften der Modelle von RC Factory sind sowieso sehr gut.
PS: Möchtest du draußen oder in der Halle fliegen?

Hi Lukas,



danke dir für deinen Vorschlag schon mal. Eine Halle steht mir nicht zur
Verfügung, also habe ich vor, draußen bei Windstille oder sehr leichtem
Wind zu fliegen.



Gruß, Niklas

4

Dienstag, 14. Juni 2016, 15:52

Hi Niklas,
Dein Setup ist nicht so ganz leicht, dafür etwas stärker als die meisten Antriebe.
Ich würde die Crack Pitts von RC Factory vorschlagen: https://www.voltmaster.de/RC-FACTORY-b11…z-rot-epp-800mm
Die ist robust und durch die Doppeldeckerauslegung schwerer als die meisten Shockys, passt meiner Meinung nach also ganz gut zu deinem Antrieb.
Und die Flugeigenschaften der Modelle von RC Factory sind sowieso sehr gut.
PS: Möchtest du draußen oder in der Halle fliegen?

Hi Lukas,



danke dir für deinen Vorschlag schon mal. Eine Halle steht mir nicht zur
Verfügung, also habe ich vor, draußen bei Windstille oder sehr leichtem
Wind zu fliegen.



Gruß, Niklas


Dann müsste die Pitts ganz gut passen.
Wenn du draußen fliegst, darf das Modell ja ruhig etwas schwerer sein.

5

Dienstag, 14. Juni 2016, 17:55

Hi Niklas,
Dein Setup ist nicht so ganz leicht, dafür etwas stärker als die meisten Antriebe.
Ich würde die Crack Pitts von RC Factory vorschlagen: https://www.voltmaster.de/RC-FACTORY-b11…z-rot-epp-800mm
Die ist robust und durch die Doppeldeckerauslegung schwerer als die meisten Shockys, passt meiner Meinung nach also ganz gut zu deinem Antrieb.
Und die Flugeigenschaften der Modelle von RC Factory sind sowieso sehr gut.
PS: Möchtest du draußen oder in der Halle fliegen?

Hi Lukas,



danke dir für deinen Vorschlag schon mal. Eine Halle steht mir nicht zur
Verfügung, also habe ich vor, draußen bei Windstille oder sehr leichtem
Wind zu fliegen.



Gruß, Niklas


Dann müsste die Pitts ganz gut passen.
Wenn du draußen fliegst, darf das Modell ja ruhig etwas schwerer sein.

Wie steht's um die Reparierbarkeit der Pitts? Wisst ihr, ob sie den ein oder anderen Absturz verkraftet bzw. ob sie sich gut reparieren lässt? Gibt es noch eine günstigere Alternative zu der Pitts?

Gruß, Niklas

6

Dienstag, 14. Juni 2016, 18:51

Reparierbarkeit ist sehr gut, ein Vereinskollege hatte mal die Pitts, genauso einfach zu reparieren wie die anderen RC Factory Shockys.
Günstige Alternativen? Nichts was genauso gut ist. Wenn du bedenkst dass die Teile schon fertig bedruckt sind und alle Verstärkungen schon dabei sind ist der Preis der Pitts nicht schlecht. Rechne mal den Preis für EPP-Platten, Verstärkungen, Anlenkungen, Farbe etc. bei einem Selbstbau zusammen. Viel weniger ist das nicht. Es gibt auch Billigshockys von Hobbyking, die sind aber von der Qualität nicht so gut wie die RCF. Habe selber von RC Factory die Laser und hatte die Sbach. Die Bausätze sind top. Man kommt schnell voran und das Bauen macht richtig Spaß. Alles ist sehr durchdacht.

kabu

RCLine User

Wohnort: Cuxhaven

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Juni 2016, 19:50

--------------
Gruß Kai.

8

Mittwoch, 15. Juni 2016, 22:27

Reparierbarkeit ist sehr gut, ein Vereinskollege hatte mal die Pitts, genauso einfach zu reparieren wie die anderen RC Factory Shockys.
Günstige Alternativen? Nichts was genauso gut ist. Wenn du bedenkst dass die Teile schon fertig bedruckt sind und alle Verstärkungen schon dabei sind ist der Preis der Pitts nicht schlecht. Rechne mal den Preis für EPP-Platten, Verstärkungen, Anlenkungen, Farbe etc. bei einem Selbstbau zusammen. Viel weniger ist das nicht. Es gibt auch Billigshockys von Hobbyking, die sind aber von der Qualität nicht so gut wie die RCF. Habe selber von RC Factory die Laser und hatte die Sbach. Die Bausätze sind top. Man kommt schnell voran und das Bauen macht richtig Spaß. Alles ist sehr durchdacht.

Deine Argumente haben mich überzeugt, ich werd mich also an der Pitts versuchen in naher Zukunft. :) Ich danke dir für deine Hilfe! ==[]

Gruß, Niklas

9

Donnerstag, 16. Juni 2016, 18:56

Gern geschehen!
Mir ist noch eine Sache aufgefallen: Auf der Seite von Jamara ist für deinen Motor bei 3S eine 7x4 Luftschraube empfohlen.
Du schreibst aber dass du eine 9x4,7 hast. Hast du den Motor mit dieser Luftschraube schon geflogen? Sieht mir nämlich so aus als bräuchtest du ne kleinere.