Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. Juli 2016, 21:33

Luftpumpen-Gleiter für Zwischendurch

Hallo,
für unser Schulfest am Samstag habe ich was gebastelt.

Gelegentlich habe ich mit den Schülern kleine Gleiter gebaut. Weil ich sie erstmals an Ostern gebastelt habe und wegen ihrer Form nenne ich sie Eier-Flyer!
Diesen Eier-Flyer habe ich nun etwas abgewandelt. Anstelle des Rumpfes erhält er einen Korken, den ich auf einem Depron-Zwischenstück unter der Fläche anklebe (mit Heißkleber).
Mit einer abgesägten Luftpumpe kann man den Gleiter jetzt starten! Wie es funktioniert kann man im Video ganz gut sehen.
Den Gleiter kann man natürlich abändern, vergrößern, verkleinern, besser austrimmen.....

Am Schulfest werden wir Gleiter basteln und Ziellandewettbewerbe machen.
»Gerd52« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3706 neu.jpg
  • IMG_3707 neu.jpg
  • IMG_3709 neu.jpg

2

Dienstag, 19. Juli 2016, 21:40

Hier ist noch das Video:

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Juli 2016, 22:25

Tolle Idee :ok:
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

jufi

RCLine User

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11:29

Genial, genau das richtige für den Kindergeburtstag im Herbst :ok:
Gruß Jürgen

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11:49

:ok:
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11:58

Geile Idee
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

Jürgen N.

RCLine User

Wohnort: CH 8604 Volketswil

Beruf: war einmal...

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Juli 2016, 13:27

Toll!!
Nur: woher die Luftpumpe nehmen? Eine "echte" zersägen?
Gruss Jürgen

Ondas[tm]

RCLine User

Wohnort: Nierstein[D]

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Juli 2016, 14:39

Toll!!
Nur: woher die Luftpumpe nehmen? Eine "echte" zersägen?
Gruss Jürgen


Nie Korken geschossen?
Fahrradpumpe nehmen, Mutters Geschimpfe ignorieren, Fahrradpumpe ganz oben absägen, Mutters Geschimpfe ignorieren, Korken schießen [...]
Da kann man auch Fallschirme mit hoch schießen und so weiter.
Ralf
Mut kann Theorie ersetzen.

9

Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:23

Großartig, Gerd!! Wenig Aufwand, tolle Funktion. Das wird das erste Projekt nach den Ferien.

10

Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:25

Schön, dass euch das Projekt gefällt!
Grüße
Gerd

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Juli 2016, 20:01

Super!
:ok:


Das Schönste daran ist eigentlich das Geräusch beim Start. PLOPP. :applause:




Ob sich das wohl modifizieren lässt dass man zum Abschießen ein Furzkissen nimmt?
:nuts:



Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

12

Freitag, 22. Juli 2016, 20:17

Ausprobieren, Hilmar! Und bitte berichten.
Viele Grüße
Gerd