Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Montag, 12. August 2019, 13:15

Da ich mir kürzlich einen günstigen Folienschneidplotter zugelegt habe
Hallo Hilmar, hoffe bist gut vom Wissler See nach Hause gekommen und der "Spannlack" ist dir bekommen :D ;)

Darf man Fragen welchen Plotter du hast?
Die Herstellerin vom Spannlack hat da schon länger Interesse dran :applause:

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Tomahawk Viperjet
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok:
Hilmar L. Modelle :ok:
Funke MX 20 Hott

DX6 G2
DX9 G2


Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

162

Dienstag, 13. August 2019, 09:32

Hallo Frank,

ich habe mich für den erfreulich kompakten Silhouette Portrait II entschieden, weil mir die Arbeitsbreite von 21 cm (bei beliebiger Länge) ausreicht.
Das Gerät funktioniert problemlos, wobei die dazugehörige Software (Silhouette Studio) das ist, womit man sich hautpsächlich erst einmal beschäftigen muss.



Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

163

Dienstag, 13. August 2019, 13:17

Danke Hilmar für die Auskunft :prost:

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Tomahawk Viperjet
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok:
Hilmar L. Modelle :ok:
Funke MX 20 Hott

DX6 G2
DX9 G2


164

Dienstag, 13. August 2019, 19:26

Diesen Schneid/-Plotter habe ich auch. Ein wirklich gutes Gerät! Natürlich muss man sich da erst einmal einfuchsen. Damit schneide ich sogar die Deckgläser für Scaleinstrumente aus 0,5mm Makrolon aus. :ok:
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

165

Dienstag, 13. August 2019, 21:18

Hallo Hilmar,
und die Oracal schneidest Du dann in 3x 21cm Breite Streifen, die man dann einfach in den Silhoulette Portrait verarbeiten kann?

Jochen

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

166

Mittwoch, 14. August 2019, 10:01

Ja, genau so ist es.
Dann erhalte ich pro Meter bestellter Folie drei Meter mit 21 cm Breite.
:ok:


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

167

Freitag, 6. September 2019, 22:17

Meine wird langsam fertig.
Das grüne kommt evtl wieder weg :D
Ich habe mir Oracal 751 besorgt. Geht echt super zu kleben, auch ohne Plotter.
Mit einem Rundskalpell kann man sogar im aufgeklebten Zustand die Folie schneiden. Die Klinge muss aber neu sein und man muss mit Gefühl schneiden.

Grüße
Jochen
»DarkDust« hat folgendes Bild angehängt:
  • 7CAE1039-AFAF-468B-8857-AE6753FCC880.jpeg

168

Dienstag, 10. September 2019, 20:42

So, nochmal das Design ein bisschen verbessert.

FERTIG ! :D
»DarkDust« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1874.jpg

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

169

Dienstag, 10. September 2019, 20:56

Sieht gut aus :ok:
Gruß, Klaus

170

Dienstag, 10. September 2019, 21:51

Danke Klaus!
Ich bin von dem Oracal voll überzeugt.
Auch ohne Plotter. Die Schrift habe ich dann mit dem Plotter bei der Arbeit gemacht. Allerdings ist die Folie die wir da haben, von der Klebefestigkeit her mit der Oracal nicht zu vergleichen.
Durch das mit Folie bekleben, sieht das Modell viel wertiger aus.

Jochen

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

171

Mittwoch, 11. September 2019, 00:03

Hallo Jochen,

na das sieht mal klasse aus!
Ein sehr schönes Dekor hast Du Dir da ausgedacht.

:ok:



Wenn ich damit zu kämpfen habe dass unwillig klebende Folienteile - insbesondere bei kleinteiligen Schriften - immer wieder ein Eckchen anheben, dann umfahre ich das aufgebrachte Folienstück mit einem gespitzen Bleistift und ziehe das Teil dann komplett ab. Zurück bleibt die sichtbare Kontur, deren Fläche ich auf dem Depron mit UHU por grundiere. Nach dem Antrocknen hält die zurückgelegte Folie, wenn man sie andrückt.


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

172

Mittwoch, 11. September 2019, 07:24

Wenn ich damit zu kämpfen habe dass unwillig klebende Folienteile - insbesondere bei kleinteiligen Schriften - immer wieder ein Eckchen anheben, dann umfahre ich das aufgebrachte Folienstück mit einem gespitzen Bleistift und ziehe das Teil dann komplett ab. Zurück bleibt die sichtbare Kontur, deren Fläche ich auf dem Depron mit UHU por grundiere. Nach dem Antrocknen hält die zurückgelegte Folie, wenn man sie andrückt


:ok:

Habe mich gewundert wie gut die Folie an kleinen Kanten hält. Evtl muss ich die nach ein paar Wochen doch noch mit UHU Por fixieren, aber im Moment halten die noch.

Jochen