Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Friedhelm Hess

RCLine User

  • »Friedhelm Hess« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. September 2017, 13:59

747 im Comic Style gebaut

Hatte ich schon vor etlichen Jahren gebaut und gute Erinnerungen daran,gute Flugeigenschaften und viele Zuschauer die sich wunderten über das kleine dicke Flugzeug.
ich brauchte dafür 3 Tage und baute es ohne Fahrwerk aus Abwicklungen in 3mm Depron.
Die vordere Schnautze ist abnehmbar um den 1000 mah Lipo zu wechseln.der Motor wird ein 30g Motor.
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_P1080420.jpg

2

Dienstag, 26. September 2017, 17:44

Guckst Du hier... Cartoon Fatty 747

Gruss Martin
Ich schwimme nicht mit dem Strom, ich fahre damit.

3

Dienstag, 26. September 2017, 18:32

Hallo Friedhelm

Ich kann mich noch an die erste 747 von dir erinnern .

Die jetzige ( vor allem das Design ) gefällt mir noch besser als die alte . :)
Gruss

Uli



Man muss den Menschen vor allem nach seinen Lastern beurteilen . Tugenden können vorgetäuscht sein . Laster sind echt .


Klaus Kinski

Friedhelm Hess

RCLine User

  • »Friedhelm Hess« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. September 2017, 19:06

Hallo Ulli,ja das war ungefähr vor 7 Jahren den Vogel hatte ich bei youtube unter ey0927399 gefunden und auf seiner Hompage den Bauplan und Baubericht.
Ließ sich sehr leicht bauen und auch fliegen,erstaunlicherweise auch bei mittlerem Wind.
Das Design hatten sich meine Enkelinnen gewünscht.

Martin:optisch schönes Modell!

5

Donnerstag, 28. September 2017, 00:40

Hallo Friedhelm, schön mal wieder was von dir zu hören!
Einen schönen Fatty hast du da gebaut :-)

6

Donnerstag, 28. September 2017, 00:48

Eine 747 mit nur 2 Triebwerken und ohne Buckel?
Der Flieger sieht ja ganz nett aus, aber eine 747 erkenne ich darin nicht.
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDR II

Henseleit TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder Havok
Jeti DS16 Carbon Edition / VBC-Touch
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

Friedhelm Hess

RCLine User

  • »Friedhelm Hess« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. September 2017, 22:14

Hallo Jürgen,schön das du hier reinschaust!
Ein Lob von dir ist besonders wertvoll bei den großartigen Modellen die du baust und hervorragend fliegst..

an officejet:es ist ein Comicflieger und kein Scale Modell,man muß nicht alles so verbissen sehen sondern Freude am basteln haben! aber tatsächlich ist die richtige Typenbezeichnung 737

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Friedhelm Hess« (29. September 2017, 08:12) aus folgendem Grund: etwas vergessen