Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 6. Oktober 2020, 22:05

Buschtrottel - der ultimative Depron - Buschflieger

Bald als kostenloser Downloadplan auf Flugmodell-Magazin.de erhältlich: Der Buschtrottel.

frank77

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 17:27

Genial!
Was sind denn die technischen Daten vom Buschtrottel?
Gewicht, Motorisierung, Akku?

Grüße,
Frank

hollyglane

RCLine User

Wohnort: 49186 Bad Iburg / Glane

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 17:36

...ich fürchte, ich kann schon wieder nicht NEIN sagen ;(
...auch ein schlechter Ruf verpflichtet !!! :w

4

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 20:21

Hier macht Neinsagen auch keinen Sinn! Diese Dinger machen enorm viel Spaß. WIr fliegen seit 8 Wochen nix anderes mehr. Es wird 2 Versionen geben, die sich durch die Leitwerksform unterscheiden. Auch ein Bausatz ist in Vorbereitung.
Spannweite ist 900mm, Gewicht ca 430g mit 3s 800mAh Akku. Motor z.B. DPower AL 2814, Prop GWs 8x4,3.


Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Oktober 2020, 01:48

Geiles Teil!
Hoffe der Plan ist bald verfügbar, hätte Bock den in 200% zu bauen :D

Rennev21

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich, Wien

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. Oktober 2020, 08:27

Das ist mal ein tolles Fluggerät und die beiden Videos sind Top!!!
Liebe Grüße, Christian
:kaffee:

hollyglane

RCLine User

Wohnort: 49186 Bad Iburg / Glane

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Oktober 2020, 22:43

Geiles Teil!
Hoffe der Plan ist bald verfügbar, hätte Bock den in 200% zu bauen :D
....vielleicht nicht gleich 200% aber so um die 140cm Spannweite fände ich auch ganz reizvoll. :applause:
...auch ein schlechter Ruf verpflichtet !!! :w

8

Montag, 12. Oktober 2020, 10:45

Geiles Teil!
Hoffe der Plan ist bald verfügbar, hätte Bock den in 200% zu bauen :D
....vielleicht nicht gleich 200% aber so um die 140cm Spannweite fände ich auch ganz reizvoll. :applause:


Ich habe in der Vergangenheit gelernt, dass es ratsam ist, erst einmal die vom Macher gewählte Originalgröße zu bauen, damit seinen Spass zuhaben und dann noch einmal über eine Vergrößerung nachzudenken.
Das hat 2 Vorteile.
1. Gibt es der eigentlichen Konstruktion die Gelegenheit, zu zeigen, was sie kann. (Oft erübrigt sich dann auch der Großbau :prost: )
2. Kennt man die Ecken und Kanten des Modells und kann dies beim Umstellen des Plans berücksichtigen.

@Tom:
Wieder mal ein gelungener Plan. :applause:
Vaddi hat Ihn schon bei mir als Geburtstagsgeschenk bestellt :D
Gruß Stefan

Ich hab auch ein Flugzeug :dumm:

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Oktober 2020, 11:32

dass es ratsam ist, erst einmal die vom Macher gewählte Originalgröße zu bauen
Yep, gebe dir recht und hatte ich vor, erst mal in klein bauen und dann schauen, wie sich eine große Version am besten umsetzen lässt.
Mir gefallen die Flieger á la Grand Tundra oder Funcub XXL, aber ich irgendwie seh nicht ein, für die Dinger soviel Geld auszugeben, und Depron hab ich noch ne Kiste im Keller :D

10

Dienstag, 13. Oktober 2020, 20:26

Schön, dass das Teil euch gefällt. Eine größere Version wäre sicher reizvoll, aber die aktuelle Größe trifft den Schnittpunkt von optimaler Agilität, Transportfreundlichkeit, einfacher Bauweise und guten Flugeigenschaften bei jedem Wetter.
Trotzdem ein interessanter Gedanke...
Der Plan kommt bald! Hier noch ein nettes onboard Video:

11

Dienstag, 13. Oktober 2020, 20:57

Und hier der Grund, warum ihr am besten zwei Buschtrottel baut:

12

Dienstag, 13. Oktober 2020, 20:58

Bei uns sieht das so aus. Ein Riesenspaß!

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

13

Freitag, 23. Oktober 2020, 12:06

Juhu!


Tolles Video! :applause:

https://www.flugmodell-magazin.de/downlo…rs-grobe-wilde/


Gut, dass ich nächste Woche Urlaub hab, ich hoffe ich konnte neben den Herbstauf/um/wegräumaktionen dazu den kleinen zu bauen :D


Vielen Dank an Thom, der Buschtrottel ist bislang mein Favorit aus der Trottel Serie :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steffen L.« (23. Oktober 2020, 12:25)


14

Freitag, 23. Oktober 2020, 19:59

.....schon ausgedruckt. Wird aber noch etwas dauern.

Erst sind die Schwimmer für Chopper dran.

:w
Luftigen Gruß, Franz

persönliche Modellflug-Chronik:
2020: Wiedereinstieg mit 2 x Chopper, 1 x Jupiter Junior, Buschtrottel (in Planung)

lange Pause :-)

1979: - kleiner Motorflieger nach FMT-Bauplan mit Cox Golden Bee
1978: - Favorit (Carrera RC) - ein Segler mit Kunststoffrumpf (Ferran) und 260cm Rippenflache, Bügelfolie, mit Motoraufsatz und Cox Golden Bee, Fernsteuerung Brand Microprop 4-Kanal
1975: - HiFly (Graupner) - ein Segler in Holzbauweise, 230cm Rippenfläche, Japanpapier/Spannlack, Fernsteuerung Graupner 2(4)-Kanal

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

15

Samstag, 24. Oktober 2020, 20:29

Hab die Pläne gestern auch noch nebenbei ausgedruckt, Home Office sei Dank :D
Und heute kamen, Höllein :evil: sei Dank, zwei Paar Funcub Reifen und Nachschub an Kleinkram und Uhu Por und Co.

16

Sonntag, 25. Oktober 2020, 18:08

Bonjour tous le monde,


J'ai commencé à construire l'idiot de la brousse aujourd'hui.
Le temps pluvieux est propice à cette activité.
Comme d'habitude, après les plans de Thomas, tout est bien détaillé.
Un plaisir à construire.
»FIFIAERORC« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20201025_170010.jpg
  • 20201025_173458.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FIFIAERORC« (25. Oktober 2020, 18:18)


hollyglane

RCLine User

Wohnort: 49186 Bad Iburg / Glane

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 25. Oktober 2020, 19:13

...je ne compris pas... ???
...auch ein schlechter Ruf verpflichtet !!! :w

18

Sonntag, 25. Oktober 2020, 21:17

Grob übersetzt: Philippe baut den Buschtrottel, das regnerische Wetter ist dabei förderlich. Er ist mit dem Plan zufrieden, das Bauen macht Freude.

hollyglane

RCLine User

Wohnort: 49186 Bad Iburg / Glane

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. Oktober 2020, 22:38

....mistverstanden ;) ich wollte ihn eigentlich nur zum Nachdenken motivieren um es dann vielleicht in Englisch zu probieren....
...auch ein schlechter Ruf verpflichtet !!! :w

20

Dienstag, 27. Oktober 2020, 17:53

Moin Tom,
sag mal, irgendwie komme ich mit dem Seitenteil nicht ganz nach. Wenn ich die innere Kontur annehme (was die Beschriftunglinien ja nahe legen), dann liegen Motorhaube und Scheibe Ecke auf Ecke, es fehlt also die 6mm Überlappung. Ich lös das jetzt mit Dreiecksleisten aber könntest du vielleicht trozdem mal die Kontur für das Seitenteil hervorheben?
Das ist bestimmt nicht so gewollt.

:ok:
Gruß Stefan

Ich hab auch ein Flugzeug :dumm: