frank77

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

401

Sonntag, 18. April 2021, 15:54

Nein, wenn du die Seitenwand meinst, dann schneide an der günen Linie aus, so wie ich es in dein Bild eingezeichnet habe.

Grüße,
Frank
»frank77« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20210418_154917.jpg

frank77

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

402

Sonntag, 18. April 2021, 15:58

Die restlichen Linien zeigen die Position der Spante, des Bodens und der Tragfläche.

403

Sonntag, 18. April 2021, 17:20

Wobei die servo Aussparung an das verwendete servo angepasst werden sollte.

404

Sonntag, 18. April 2021, 20:10

Nein, wenn du die Seitenwand meinst, dann schneide an der günen Linie aus, so wie ich es in dein Bild eingezeichnet habe.

Grüße,
Frank
Hey Frank ich Danke dir sehr für deine schnelle Antwort und deiner Bemühung! Echt toll wie einem hier weiter geholfen wird! Ich Danke! und bis zur nächsten Frage :D

405

Sonntag, 18. April 2021, 22:06

@jairotel

Amigo Sou Brasileiro tambem vi seu video ficou muito bom o a avião , também estou tentando fazer o Buschtrottel,voce tem algumas fotos da montagem, qual espessura do depron voce usou, será que bateria de 2200mah o avião voaria bem?
Depron 5 ou 6 mm o que você obtém.
Bateria de 2200 mAh um pouco pesada. Preste atenção às informações do plano.



Seu, um grande modelo

406

Montag, 19. April 2021, 00:30

@Mick873: Ich hab mit UHU´s, Sunny (Wurfgleiter) etc. dann Amigo, Spooky usw. Modellbau angefangen. Wenn Du schon sowas wie den Buschtrottel geflogen bist, aber nie was gebaut hast und nach Baukästen fragst, dann bestell dir doch den Buschtrottel bei Airbossmedia und du kannst z.B. dann z.B. Deine Schablonen vergleichen. Plan lesen lernen ist eine Fähigkeit die man beim Modellbau braucht und lernt.
Und erstmal so bauen wie vom Erfinder/ Urheber gedacht, dann bekommst am ehernsten ein Gefühl dafür was geht und was man evtl. ändern kann/will. Sonst hast noch mehr unbekannte Faktoren. Siehst im Forum das selbst erfahrene Bauer noch zig Fragen haben.


Wenn du schon etwas Depron hast, suche Dir im Netz paar einfache Pläne für Wurfgleiter (z.B. "Schmeißfliege", Wurfgleiter "Spatz" "Rondo" "Flip" oder Hilmar´s Venti usw.) da hast schnellen Erfolg und kannst dich dann schrittweise an komplexere (Depron-) Modelle trauen. So bin ich in Depron- Bau (wieder-) eingestiegen und meine 3 Enkel haben auch ihren Spaß dabei (luren inzwischen ganz gern mit Eifer auf Modelle wie JJ oder Buschtrottel bei mir) (Graupners Vector-Unit gibt es leider nicht mehr)
Wie alt bist Du eigentlich?

jazalee

RCLine User

Wohnort: Kleve

Beruf: Blumenmann

  • Nachricht senden

407

Montag, 19. April 2021, 13:07

Ich finde die Simulator-Umsetzung gut gelungen. Der Buschtrottel fliegt sehr gut und ist sehr wendig. Da kann ich schon mal üben und für den Erstflug auf besseres Wetter warten.



Hallo Harald,

wie hast du die Szenerie in den neXt-Simulator implantiert?
Luftigen Gruß, Franz

persönliche Modellflug-Chronik:
2021: Buschtrottel (im Bau)
2020: Wiedereinstieg mit 2 x Chopper, 1 x Jupiter Junior

lange Pause :-)

1979: - kleiner Motorflieger nach FMT-Bauplan mit Cox Golden Bee
1978: - Favorit (Carrera RC) - ein Segler mit Kunststoffrumpf (Ferran) und 260cm Rippenflache, Bügelfolie, mit Motoraufsatz und Cox Golden Bee, Fernsteuerung Brand Microprop 4-Kanal
1975: - HiFly (Graupner) - ein Segler in Holzbauweise, 230cm Rippenfläche, Japanpapier/Spannlack, Fernsteuerung Graupner 2(4)-Kanal

acrowingflyer

RCLine User

Wohnort: Bargteheide

  • Nachricht senden

408

Montag, 19. April 2021, 17:07

Hallo Franz,


ich habe die Würfelflächen meines Szenerie-Panoramas nach next->CustomScenery kopiert. Mehrere eigene Szenerien kann man dort nicht in Unterordnern unterbringen.

-- Den Favorit von Carrera habe ich auch geflogen, zuletzt mit einem Verbrenner-Motoraufsatz. :ok:


Grüße


Harald
Gruß,
Harald

_______________________________________
http://www.szenerien.de

jazalee

RCLine User

Wohnort: Kleve

Beruf: Blumenmann

  • Nachricht senden

409

Montag, 19. April 2021, 18:39

-- Den Favorit von Carrera habe ich auch geflogen, zuletzt mit einem Verbrenner-Motoraufsatz.


Hallo Harald,
So ein Zufall. Bei mir saß ein Cox Golden Bee drauf, wenn ich mich richtig erinnere. Leider hat der Vogel nur wenige Starts gehalten.
Danke für den Tipp mit der Szenerie, das probiere ich.

Frage: Wind und Wetter habe ich beim neXt nicht gefunden, du?
Luftigen Gruß, Franz

persönliche Modellflug-Chronik:
2021: Buschtrottel (im Bau)
2020: Wiedereinstieg mit 2 x Chopper, 1 x Jupiter Junior

lange Pause :-)

1979: - kleiner Motorflieger nach FMT-Bauplan mit Cox Golden Bee
1978: - Favorit (Carrera RC) - ein Segler mit Kunststoffrumpf (Ferran) und 260cm Rippenflache, Bügelfolie, mit Motoraufsatz und Cox Golden Bee, Fernsteuerung Brand Microprop 4-Kanal
1975: - HiFly (Graupner) - ein Segler in Holzbauweise, 230cm Rippenfläche, Japanpapier/Spannlack, Fernsteuerung Graupner 2(4)-Kanal

acrowingflyer

RCLine User

Wohnort: Bargteheide

  • Nachricht senden

410

Montag, 19. April 2021, 22:08

Hallo Franz,

hier kannst Du ein paar Wetterparameter einstellen:





Grüße


Harald
Gruß,
Harald

_______________________________________
http://www.szenerien.de

bruce

RCLine User

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

411

Donnerstag, 22. April 2021, 13:46

Kleiner Tipp für alle Spektrum-Flieger: Ein USB wireless Dongle in einer "Warnfarbe" ist für kapp 15 Euro in Holland auf Lager, Sonntagabend bestellt, heute angekommen, funktioniert (mit der DX8 G2) einwandfrei mit dem next Simulator

412

Donnerstag, 22. April 2021, 22:24

Schwimmer

Wollte meinem Buschtrottel das Schwimmen beibringen. Schwimmflügel passen leider nicht :nuts:
Hat jemand Details zu Schwimmern die mit Klettband am Rumpf befestigt werden? Welcher Kleber? Material? Design? Wäre sehr dankbar für ein paar Tipps.

413

Donnerstag, 22. April 2021, 23:16

Hallo Ralf,
Meine Schwimmer habe ich mit Uhu Por geklebt, bestehen aus 3mm Depron außen, haben vor der Stufe einen 6mm Längssteg und es sind die gekielten Schwimmer von Jürgen's Lisa 200%, aber diese dann auf 75% bzw 55cm Länge skaliert. Die vorgeschlagenen Schwimmer von Hilmar sind sicherlich auch eine gute Wahl :ok:
Die Bügel sind aus 1,5mm Federstahldraht, und Diagonal_Zugstreben aus 0,6mm Draht.
Rumpfseitig kam es bei mir mit der Klett-Fahrwerksaufnahme nicht so wirklich hin, darum habe ich 4Stk Standartservohebel mit normalem Eisensägeblatt bearbeitet, Schlitze mit heißem Draht in die Seitenteile gemacht, und dann eingeklebt. So wird das Ganze dann am Rumpf angeklipst, und mit nem kleinen Klettband als 'Angstsicherung' versehen.
Stufe ca 1,5cm hinter dem Schwerpunkt.
Hat sich bestens bewährt, und ist vom Konstrukteur für gut befunden :)

Gruß, klaus
»extraklausi« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20210422.jpg

414

Freitag, 23. April 2021, 15:13

Servus Klaus,
Danke für die Hinweise.
Hast du auch Bilder von den Schwimmer?
Gruß
Ralf

415

Freitag, 23. April 2021, 15:44

Sind aber bißjen krumm hintenrum geworden :shy:
Spurweite ist bei mir 22cm, würde ich aber beim nächsten mal etwas größer gestalten....
»extraklausi« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20210423_152.jpg
  • IMG_20210423_1523.jpg
  • IMG_20210423_1528.jpg

Georg D

RCLine User

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

  • Nachricht senden

416

Mittwoch, 28. April 2021, 10:14

Trottel fliegen auch im Lee

Grantel hat sich in den Böen und Leewirbeln tapfer gehalten.


Georg D

417

Mittwoch, 28. April 2021, 16:49

Sehr schönes Filmchen Georg, Musik paßt auch dazu :ok:
Kumpel und ich haben gestern erstmals seinen Buschtrottel via L/S bewegt -sein erster selbst gebauter Flieger überhaupt, und für mich auch das erstemal, daß ich mit L/S zu tun hatte.
Irgendwo klemmte es bislang immer, aber jetzt sollte der Knoten geplatzt sein.
Eingeflogen hatte den roten Baron ja Thom bereits neulich, mit meinem Sender. So konnte ich mich mit kl persönlichen Anpassungen quasi ins gemachte Nest setzen.
Fliegt einwandfrei die Kiste, und sauberer/leichter gebaut als mein Zebra isse noch dazu :-)

Gruß, klaus
»extraklausi« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20210418.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »extraklausi« (28. April 2021, 17:17)


Georg D

RCLine User

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

  • Nachricht senden

418

Donnerstag, 29. April 2021, 09:59

Buschtrottel begeistert auch

Montagsflieger Robert und Zuschauer. Die Frage "Welchen Mode fliegst Du?" war gestern schnell beantwortet und ohne lange mit der Wimper zu zucken war Buschtrottel Grantel wieder in der Luft. Von Böen und thermischen Ablösungen hat der Pilot sich den Spaß nicht vermiesen lassen. Robert, ansonsten unser Racer, war hin und weg von dem "Kleinen". In den nächsten Wochen werden wohl weitere Buschtrottel gebaut.

Das Modell macht einfach nur Spaß; wie schön und erholsam in diesen Zeiten. Danke Thomas für die Konstruktion.


Georg D

419

Freitag, 30. April 2021, 16:31

Hallo zusammen. Ich noch mal mit einer Frage.
Die Querruder werden die erst grade abgeschnitten und dann am Ruder den 20grad Winkel schneiden?
Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mick873« (30. April 2021, 16:39)


acrowingflyer

RCLine User

Wohnort: Bargteheide

  • Nachricht senden

420

Freitag, 30. April 2021, 17:12

Ich habe die Querruder von der Fläche im 90°-Winkel abgeschnitten und danach beide Seiten angeschrägt, so dass sie unten angeschlagen werden.
Gruß,
Harald

_______________________________________
http://www.szenerien.de