Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. Oktober 2020, 11:36

MIG 15 Cartoon Fattie - Pusher-Version fliegt besser

meine MIG 15 Fattie, nach den Plänen von ey aus RCGroups.com mit dem innenliegenden Frontantrieb, flog nicht zufriedenstellend. Ich habe sie umgebaut auf Heckantrieb. Jetzt, nach drei Abstürzen, fliegt sie viel besser. Allerdings kippelt sie ständig um die Längsachse, obwohl ich den SP präzise ausgewogen habe. Ich werde daher nächste Woche noch einen 3-Achs Kreisel einbauen, damit sie um die Längsachse ruhiger fliegt. Ein Bild vom Heck hänge ich an.

Hier ein Kurzvideo 1:46 min vom Testflug gestern

https://youtu.be/5ztrLSHuLpk
»Hapewin« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20201011_165859-www.jpg

2

Dienstag, 20. Oktober 2020, 11:04

Hallo Hapewin.
Sieht gut aus, lustiges Video. Hoffe es functioniert mit dem kreissel
. :applause:

3

Dienstag, 20. Oktober 2020, 12:36

beim Video scheint mir die MIG abzukippen, weil sie Strömungsabriss an den Tragflächenspitzen hat, also zu langsam wird. Weiteres Verwölben macht das nur noch schlimmer, also hilft auch ein Kreisel alleine nicht wirklich.

Hast Du da eine Differenzierung auf dem Querruder? Also nur Ausschläge nach oben?

Bei dem riesigen Rumpf wäre zumindest bei Frontpropeller noch etwas Anströmung möglich, beim Heckpropeller gibt es aber keinen "Saugstrom" über die Tragfläche

4

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 16:45

die Querruder sind differenziert: oben mehr Weg, unten ganz wenig. Mit dem Gyro auf Quer fliegt sie schon mal weniger kippelig, aber ich muss wohl auch den SP nochmal feinjustieren. Die Tragflächen habe ich vergrößert, Spannweite von 70 auf 90 cm, dann schaun mer mal ;-D