1

Samstag, 5. Juni 2021, 19:25

Piper PA 18 Gummimotormodell umgebaut

Vor ungefähr 20 Jahren hat mein jüngster Sohn dieses Gummimotormodell der Firma Graupner gebaut und auch einige Gummimotorflüge damit gemacht.
Dann lag es viele Jahre wenig beachtet im Schrank. Vor ein paar Tagen habe ich es zu einem zweiten (vielleicht besseren) Leben wiederbelebt.
Etwas schwerer, aber auch etwas antriebsvoller fliegt die kleine Piper wieder.

PatrickK

RCLine User

Wohnort: 87764 Legau/Allgäu

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Juni 2021, 20:18

Hallo Gerd,

Etwas schwerer, [..]

Was heißt das in Zahlen? Die erscheint mir deutlich "sportlicher" als meine Erinnerung an meine Monsun aus gleicher Serie.

servus,
Patrick

3

Samstag, 5. Juni 2021, 20:36

Hallo Patrick,
"Etwas schwerer" heißt in diesem Fall 113g. Es war bei den Aufnahmen ziemlich windig, vielleicht erscheint der Flug deshalb etwas sportlicher.
Die kleine Piper segelt sogar ziemlich gut. :)

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Juni 2021, 12:26

Perfekt Gerd. :ok: :ok: 8)


Ist doch einfach schön was mit der heutigen Technik alles möglich ist.
Gruß Rolf

5

Sonntag, 6. Juni 2021, 13:10

Danke Rolf,
ja, davon haben viele früher nur träumen können.

6

Montag, 7. Juni 2021, 07:36

Moin Gerd,
einer meiner Vatertagsflieger Freunde fliegt auch dann und wann mal so'n lütten Schieder. Die Aufnahme ist von 2011.
Kai
»Kai Thomsen« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_8246.JPG