1

Freitag, 9. Juli 2021, 17:11

Flidl-XL

Ich hatte mir fest vorgenommen nicht noch eine Flidlvariante zu bauen, wirklich! Aber dann ist es doch wieder passiert. Das ist entstanden: ein Flidl-XL mit 128cm Spannweite


HUEY

RCLine User

Wohnort: Dietikon

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Juli 2021, 18:34

Sieht ja verdammt gut aus. Wie hast du diese Spannweite so hinbekommen?

3

Samstag, 10. Juli 2021, 19:08

Ich habe die Flächen in Streifen geschnitten (gesägt), die einzelnen Scheiben gebohrt, Zwischenstücke aus Styrodur (Ich hatte leider nicht mehr genügend EPP) geschnitten, auf einen Rundstab aufgefädelt und alles mit Harz verklebt.
Mit dem Cutter habe ich alles grob beschnitten und danach die Flächen geschliffen.
»Gerd52« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20210701_134805 klein.jpg
  • 20210703_114903 klein.jpg
  • klein.jpg

HUEY

RCLine User

Wohnort: Dietikon

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Juli 2021, 21:58

Und als du damit fertig warst? Alles verschliffen? Oder eventuell mit Laminierfolie?

5

Samstag, 10. Juli 2021, 22:35

Ich habe nur geschliffen.

6

Sonntag, 11. Juli 2021, 12:35

Gute Idee!
Wie sieht es jetzt, bei doppelter Spannweite, mit dem Gesamtgewicht aus? Etwas mehr als doppelt?
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

7

Sonntag, 11. Juli 2021, 17:01

Hallo Hans-Dieter,
mit 20g-Motor und 2S 500mAh wiegt der Flidl-XL 350g. Er ist allerdings noch nicht geflogen, evtl benötigt er noch ein paar Gramm, um den Schwerpunkt richtig zu erreichen.
Wenn er fliegt (wovon ich ausgehe ;)), werde ich ein Video machen und einstellen.

8

Montag, 12. Juli 2021, 20:35

Heute Abend war der Erstflug. In den nächsten Tagen werde ich ein Video schneiden, vorerst ein paar Screenshots.
»Gerd52« hat folgende Bilder angehängt:
  • Screenshot_2021-07-12-19-58-39 klein.png
  • Screenshot_2021-07-12-19-55-00 klein.png
  • Screenshot_2021-07-12-19-54-06 klein.png

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Juli 2021, 08:10

Super Idee, Dein Streifenhörnchen!
:applause:
Meine Gratulation zu dieser tollen Umsetzung.
:ok:





Die besten Dinge beginnen immer mit "eigentlich wollte ich..."
8)



Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

HUEY

RCLine User

Wohnort: Dietikon

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Juli 2021, 13:16

Steuerung über alle Achsen? Eventuell auch noch Landeklappen? Oder einfach Querruder vergrössert?

11

Dienstag, 13. Juli 2021, 13:57

Ich steuere nur über Flächenverdrehung, kein Höhen- und kein Seitenruder!

HUEY

RCLine User

Wohnort: Dietikon

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Juli 2021, 16:32

Deine Idee, die Flächen auf diese Weise so zu vergrössern, ist einfach genial. Ich selbst lasse mir ein neues Flächenpaar schneiden. Leider habe ich bei uns der Schweiz noch niemanden gefunden :( . Da ich bis jetzt nur gutes von Causemann gehört habe, werde ich wohl mal dort anklopfen :D .

13

Dienstag, 13. Juli 2021, 17:15

Wenn du nur wenig vergrößern willst , kannst du es auch so machen wie es bei dem Flidl im Video zu sehen ist: 2 Höhenleitwerkshälften ankleben und du hast einen neuen Flieger!



14

Dienstag, 13. Juli 2021, 18:28

Hier ist das Video vom Flidl-XL "Streifenhörnchen"


HUEY

RCLine User

Wohnort: Dietikon

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. Juli 2021, 19:02

Das mit dem Höhenruder ankleben, geht vielleicht noch bei der 2020er Version. Bei der 2021er, so denke ich, wirds schwieriger, da es ja ein komplett anderes Profil ist. Könnte mir auch vorstellen, die Tragflächenaufnahme mit EPP zukleben und den Rumpf für eine Deltafläche vorzubereiten :D

16

Freitag, 16. Juli 2021, 16:31

Auf das Delta bin ich gespannt! :)

F3B

RCLine User

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

17

Samstag, 17. Juli 2021, 07:24

Hallo Gerd52,

tolle Idee, Streifenlidl :D :applause: :ok:....klasse Video :) :ok: :ok: :ok: .


Schönes Wochenende... :shine:


Gruß Thomas :w

18

Samstag, 17. Juli 2021, 23:24

:ok:
Super !!!
Schönes Flugbild, das Flugzeug ist gelungen :)
Viele Grüße

19

Sonntag, 18. Juli 2021, 18:35

Vielen Dank für die netten Worte!
Gestern bin ich mit dem Flidl-XL zusammen mit fünf Milanen in der Thermik gekreist. Das hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht! :)

HUEY

RCLine User

Wohnort: Dietikon

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 18. Juli 2021, 21:15

@Gerd52, das mit dem Delta vergesse ich wohl lieber wieder ganz schnell, den ersten 2020er Rumpf konnte ich gleich in die Tonne kloppen :(. Da gibts zur Zeit nix anständiges :(. Werde es wohl eher so machen, dass ich mir 3 Teile schneiden lasse für die 2021er Version, EPP Flügel links und rechts, sowie ein Tragflächen Mitteilteil, welches dann eine Steckung erhält und als Abschluss jeweils 1mm Balsa. Mit CFK Flachprofilen verstärken und anschliessend Laminierfolie darüber.