wurpfel1

RCLine User

  • »wurpfel1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. November 2004, 21:34

ONLINEVIDEO zum SLOWY-SCHLEPPEN

Hi Leutz

am WE haben wir unsere slowys geschleppt. die ROBBE LO100 bekam eine onboard-livecam. das seil wird am hochstarthaken eingehängt und mit einem gummi am aushängen gehindert. der schleppi eine gesteuerte klinke. ein 400er mit 2,3:1 und einer 9x5 sowie 2konion-akku. gestartet wird nebeneinander mit etwa 20m seil. die onboardcam hilft sehr zum einhalten der korrekten position.

der steigflug dauert etwa 3min auf 150m höhe.
macht riesenspass weil alles superslow abgeht 8)



nach dem motorfliegerstart streckt sich die schleppleine





jetzt ist es zeit die LO zu starten :nuts:



upps die LO kommt tief



jetzt die erste kurve



und bald geschafft... superhoch ;)



übrigends ist die LO schneller unten als der schlepper: ist ein akrosegler mit 160gr gewicht...

und jetzt wenn mans mit dem steigwinkel übertreibt :evil:



der schleppi kann dank motor LANGSAMER fliegen. die LO trudelt dann nett an der leine...BUMM. übrigends NIX passiert, auch einschläge sind SLOW ==[]

bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

2

Mittwoch, 1. Dezember 2004, 07:11

Hi..

landet die Lo immer so ;) ?
Wir schleppen gelegentlich HLGs per F-Schlepp, nachzulesen hier.

Mit Onboard-Kamera haben wir dabei auch schon gespielt, allerdings vom SChleppflugzeug aus nach hinten gefilmt.

Hier zwei Videos:
einmal vom Boden aus und einmal vom Schleppmodell aus. Qualität des letzteren nicht der Brüller, aber man kann erahnen, was mit nem popeligen Speed400, antiken NiCD-zellen und nem 300-gramm-HLG machbar ist. Durchaus eine praxistaugliche Methode!

mfg
andi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »___...._____.« (1. Dezember 2004, 07:12)


3

Freitag, 17. Dezember 2004, 20:48

hat die lo querruder????
kann mich net daran erinnern
fliegt ihr damit nur gerissene sachen oder wie?
unter welchem linkt find ich jetzt eigentlich des video
gruß
Philipp