Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 24. Mai 2008, 14:08

kleiner impeller

Ich brauche einen impeller mit 20-30mm durcmesser und ca. 150g schub. Gibt es sowas und wenn ja wo?

comet

RCLine User

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Mai 2008, 15:49

RE: kleiner impeller

Hallo,
20-30mm sind kaum machbar, da der passende Motor um Leistung zu erzeugen ins uferlose drehen müsste...
Der kleinste Serienimpeller ist wohl der Microfan von Wemotec mit 50mm.
Gruß, Jens.
www.modellflieger-griesheim.de

3

Samstag, 24. Mai 2008, 16:17

kann man den motor nicht mit einem getriebe oder zahnriemen außerhalb vom impeller machen damit man einen grösseren motor benützen kann. darf aber alles zusammen nicht mehr als 20gramm wiegen.

HotSpot15

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: Hubschraubermechaniker

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. Mai 2008, 16:57

Der kleinste serienmäßige Impeller ist der EDF 30 von GWS.
Wie der Name schon sagt, 30mm Durchmesser.
Aber den Schub wo du dir da vorstellst, bekommst du mit diesem Impeller nicht...

Gruss
Lukas
www.DRF.de

www.jet-corner.de.tc

www.flugleiter.de


schumnig

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. Mai 2008, 19:13

doch doch das sollte sich schon machen lassen.
Ist nur ein wenig Puzzelei, den passenden Motor zu finden.

Übrigens gibt es von Silverlit bei den X-Twins einen Doppelimpeller-Flieger, der mit seinen beiden Impellern fast 200g schiebt....

x-twin Thunder jet
Grüße R@lf
www.schumnig.de

6

Samstag, 24. Mai 2008, 21:54

Zitat

Original von schumnig


Übrigens gibt es von Silverlit bei den X-Twins einen Doppelimpeller-Flieger, der mit seinen beiden Impellern fast 200g schiebt....

x-twin Thunder jet


wie kommst den da drauf? dürften wohl eher 20g sein :D
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

7

Samstag, 24. Mai 2008, 22:11

Kann ich an den EDF 30 einfach unte einen gscheiten Innenläufer drannmachen :evil:
und mit einem Riemen mitdem impeller verbinden oder zereist es dann den ganzen Impeller? 8(

8

Samstag, 24. Mai 2008, 22:46

klär uns mal auf, was du denn vorhast :w

schonmal vorweg: bei den nötigen drehzahlen: vergiss alles, was mit nem Getriebe zu tun hat :evil:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Joerg62

RCLine User

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

9

Samstag, 24. Mai 2008, 23:33

Edf 30

Hallo,

mit einem passenden BL wird auch nicht sonderlich mehr Schub rauskommen - http://www.microbrushless.com/products.htm
Hier setzt einer sowas ein - http://www.rcgroups.com/forums/showthrea…5...anscheinend mit einem eigenbau Innenläufer mit 10mm d - in einem anderen Tread spricht man von 55 g Schub.
Innenläufer für den Modellbau mit 10mm d habe ich noch keine gesehen , ich kenne 6 und 10 mm , die in der Medizintechnik eingsetzt werden.

Wenn da was ginge , hätte man eine interessante Antriebsalternative für viele klassische Modelle , die man früher mit " Rapierantrieb " eingesetzt hat .

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schumnig« (25. Mai 2008, 09:31)


schumnig

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Mai 2008, 09:11

Zitat

wie kommst den da drauf? dürften wohl eher 20g sein

lieber Christian,

Daaanke für den Hinweis,
da war ich wohl leicht desorientiert. DU hast Recht ich hab das noch mal nachgemessen, 20g stimmt. Gesamtgewicht ist 26g.
Grüße R@lf
www.schumnig.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schumnig« (25. Mai 2008, 09:16)


schumnig

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Mai 2008, 09:31

Die Daten des EDF30-Motors finden sich hier bei
GWS
unter cn10plus

eine Aufstellung zum EDF40 auf brushless mit Feigao12 ist
EDF 40 BL von Andy
Grüße R@lf
www.schumnig.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schumnig« (25. Mai 2008, 09:32)


neonerl

RCLine User

Wohnort: Starnberg

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. Mai 2008, 17:33

Es gibt von Silverlit aber noch die Boing (nicht Boeing) mit zwei Impellern. Die kommt geschätzerweise auf 200 Gramm Schub. Die Impeller sind vielleicht 40 mm im Durchmesser.
Der Trüg scheint.

13

Montag, 26. Mai 2008, 14:52

beide impeller oder jeder 200gramm?

14

Montag, 26. Mai 2008, 16:53

verrat uns doch einfach mal, was du genau vor hast :w
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (26. Mai 2008, 16:54)


onkel

RCLine User

Wohnort: Rittersdorf

Beruf: Vermessungstechniker

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. Mai 2008, 18:22

Hallo zusammen.

Hatte für die Hallenflugzeig dem kleinsten GWS impeller glaub 30mm und nem ROXY
an 3S so ca 140 Gramm Schub gehabt. Denke das wäre das richtige für dich.

mfg, Sebastian :D
Gib mir das ich kann das.... Ups Kaputt :D

16

Montag, 26. Mai 2008, 19:13

Ich will mir auf den Fox (Link) einen Impeller machen und auf V-Leitwerk umbauen. Der soll natürlich senkrecht gehen. :evil:

onkel

RCLine User

Wohnort: Rittersdorf

Beruf: Vermessungstechniker

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. Mai 2008, 17:46

hab nochmal nach gemessen. Waren nicht 30mm. War en 40mm Impeller von GWS.

mfg, Sebastian
Gib mir das ich kann das.... Ups Kaputt :D