frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

41

Samstag, 28. November 2009, 19:58

Wenn ich weiß, wie sie fliegt, kann man auch eventuell bei so widrigen Bedigungen wie heute fliegen. Aber den Erstflug mache ich da nicht. Würde ich mich sehr ärgern, weil man sich vorher weiß, dass es schief geht.

Mal sehen, wie anders sie fliegt als die 15. Aber allein weil es ein Delta ist, sollte da schon ein Unterschied zu merken sein. Speziell im Kurven.

Aber jetzt ist sie erstmal wieder im Hangar und "hängt ab". :D
»frankyboy« hat folgendes Bild angehängt:
  • K800_28.11..jpg
Gruß Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frankyboy« (28. November 2009, 20:01)


frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 13:58

So, nun fliegt sie. Absolut obergeiles Flugbild. :D
»frankyboy« hat folgendes Bild angehängt:
  • K800_Bild 047.jpg
Gruß Frank

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 14:02

Mit dem orginalen Impeller und dem MPJet 25/25-26 MK2 ist sie allerdings etwas müde unterwegs. Da werde ich wohl auf den EDF 60/25 umsteigen.

Gibt es Erafhrungen, welcher Motor geeigneter ist - der Mega 16/7/4 oder 16/7/5 (je an drei Zellen 1300er, 30C)?
»frankyboy« hat folgendes Bild angehängt:
  • K800_Bild 089.jpg
Gruß Frank

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 14:33

Glückwunsch Frank! Sieht echt klasse aus! Wie startet, landet und fliegt sie sich - irgendwelche "Zickigkeiten" ? Wo du es angesprochen hattest, die Alfa MIG15 soll angeblich beim Start gerne mnal steil hochgehen und überhaupt schlecht zu starten sein - ist das so? Und wie ist deren Flug so? Muss schon sagen, die Alfa Migs "haben was" :ok:
8)

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 14:38

Danke. :w

Keinerlei Zicken. Zwei Zacken Quertrimmung, das war es. Fliegt deltatypisch problemlos. Auch sehr langsam. Der Start ist vollkommen easy. Gerade weg damit und fliegt. Da war die MiG-15 schon mal, wie Du schreibst, am Wegsteigen. Ich habe die Ausschläge etwas kleiner gewählt - aber ich werde einen Bericht für das Magazin schreiben, da steht es dann ausführlich drin.

Allerdings braucht sie, jettypisch, immer genug Fahrt. Ich hatte das Problem, dass sie um die Ecke sollte, aber nicht wollte, weil sie fast in der Luft stand und die Ruder nicht angeströmt werden. Aber das ist ja für einen Jet nicht unerwartet.
Gruß Frank

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 16:00

Ah ja - d.h. die Mig-15 muss sehr sorgfältig getrimmt und "gesetuppt" (Ausschläge) sein, gut geworfen werden und immer in Fahrt gehalten werden und weiträumig geflogen werden - oder? Hätte ich an sich nicht erwartet, da die Alfas doch so leicht sind.

Hmm - an sich ist die Mig-15 mein Kindheitstraum - hab jetzt allerdings Bedenken, dass sie einen unsauberen Maiden (man hat schon Pferde k......n gesehen) überlebt. Die Alfas sollen ja doch sehr fragil gebaut sein..... ich hoffe, dass du das nun mit deiner Mig-15-Erfahrung etwas entkräften kannst (und ich doch noch ne Mig-15 kaufe) :D

markus
8)

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 16:32

Also nimm ruhig die MiG-15.

Schau mal hier in meinen Bericht zur Information.

Was die MiG-15 nicht mag, sind zu langsame Kurven. Da rutscht sie schnell in die Kurve. Auch beim Start sollte man sauber aussteuern. Aber das ist kein Problem. Lass den Erstflug werfen, da hast Du alle Zeit der Welt, zu steuern. Sollte man bei Erstflügen sowieso machen.

So, nun sind wir aber leicht OT geworden. ;)
Gruß Frank

48

Samstag, 5. Dezember 2009, 21:29

Habe meine Mig 15 günstig auf ebay erstanden ,
war überzeugt das es ein kurzes vergnügen wird,
hat jetzt gut 100 Flüge am Buckel, ist definitiv robuster als sie wirkt
und durchaus auch reperabel.
Wenn man sie nicht allzu schwer macht ist sie als gutmütig zu bezeichnen.
Klare Kaufempfehlung,
Allerdings muss man etwas sorgfältiger arbeiten als bei anderen alfas,
da sowohl hlw als auch tragfläche 2teilig sind und durchaus spielraum für fehler vorhanden ist.
Ich bin überzeugt das dies bei vielen zu problemen geführt hat, die dann dem modell angehängt wurden...

gruss

rio

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

49

Samstag, 12. Dezember 2009, 12:36

16/7/4 !

Zitat

Original von frankyboy
Mit dem orginalen Impeller und dem MPJet 25/25-26 MK2 ist sie allerdings etwas müde unterwegs. Da werde ich wohl auf den EDF 60/25 umsteigen.

Gibt es Erafhrungen, welcher Motor geeigneter ist - der Mega 16/7/4 oder 16/7/5 (je an drei Zellen 1300er, 30C)?


Hallo Frank!
Wie ich oben schon beschrieben habe, ist der Mega 16/7/4 beim EDF 60/25 eine sehr gute Wahl. (3s/1800 20C) Hab ich in meiner MiG-15, und kommt auch in die neue MiG-21.
Eine Frage an die, die schon geflogen sind: Wie schaut's mit dem Bodenstart bei der MiG-21 aus? Der macht ja bei der MiG-15 besonders Spaß!!! :)
Gruß,
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

50

Samstag, 12. Dezember 2009, 14:52

Mega 16/7/4 und 60/25 liegen schon in meiner Werkstatt. Nur der neue Regler ist noch nicht da. Dann geht es los mit dem Umbau. Und dann schauen wir mal, wann das Wetter einen Test zulässt.
Gruß Frank

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

51

Samstag, 12. Dezember 2009, 17:05

30A Regler bitte, 18A sind zu wenig, 25 könnt knapp werden.
Ich wünsch dir einen erfolgreichen 2. Maiden, wirst sehen, jetzt stimmt der Schub!
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

52

Samstag, 12. Dezember 2009, 17:10

Ja, klar - 30A ist geordert. Der 18er, den ich jetzt drin hatte, hat bei gutem Akku ja schon so abgeschaltet. Und die MiG gleitet nicht wirklich gut... ;)
Gruß Frank

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

53

Samstag, 12. Dezember 2009, 17:28

Tja, besser ist sicher, man hat stets noch'n bisschen Schub zur Verfügung... :ok:
Bitte UNBEDINGT Bodenstart ausprobieren! Der Schub bei Mega 16/7/4 an EDF 60/25 und 3s reicht dazu allemal...einfach geil! Vielleicht musst du aber den Jet ca. 20 Grad nach rechts versetzt auf die (Gras)piste stellen, damit ein gerader Abflug gelingt. Bei meiner MiG-15 ist es jedenfalls so.
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

54

Samstag, 12. Dezember 2009, 17:31

Mit der MiG-15 hatte ich das auch mal versucht, aber wegend es fehlenden FW hat das irgendwie unglücklich ausgesehen. Ist mit der 21 in meinen Augen nicht besser. ;)
Gruß Frank

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

55

Samstag, 12. Dezember 2009, 18:01

Zitat

Original von frankyboy
Mit der MiG-15 hatte ich das auch mal versucht, aber wegend es fehlenden FW hat das irgendwie unglücklich ausgesehen. Ist mit der 21 in meinen Augen nicht besser. ;)


Ja, warum denn unglücklich ausgesehen? Du gleitest ein paar Meter (genug Schub natürlich vorausgesetzt) am Boden dahin, ziehst sanft und schon hebt der Vogel ab. Sieht absolut genial aus (was auch meine Kumpels am Platz immer wieder bestätigen) und ist absolut sicher. Werfen beinhaltet mehr Risiko!
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

56

Samstag, 12. Dezember 2009, 18:46

Ja, mit 60/25, aber nicht mit dem 60/15, den ich da drin hatte. Da rutscht das Ding die ganze Bahn lang. 8( :D
Gruß Frank

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

57

Samstag, 12. Dezember 2009, 18:59

Zitat

Original von frankyboy
Ja, mit 60/25, aber nicht mit dem 60/15, den ich da drin hatte. Da rutscht das Ding die ganze Bahn lang. 8( :D


Nun, es geht auch mit dem EDF 60/15, wenn du einen sehr hoch drehenden Motor (zb. Typhoon 240-15) nimmst. ( 6000U/V) Allerdings stimmt, dass es der 60/25 mit Mega 16/7/4 besser kann..Den MP-Jet 25/25-26 kannst dafür allerdings vergessen!
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

58

Samstag, 12. Dezember 2009, 19:00

Ja, der kommt auch in die Wühlkiste.
Gruß Frank

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

59

Samstag, 12. Dezember 2009, 19:01

Ich würde jedermann unbedingt zum 60/25 Impeller in den Alfas raten. Bringt viel mehr Schub, ist effizienter!
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

60

Samstag, 12. Dezember 2009, 19:04

Zitat

Original von frankyboy
Ja, der kommt auch in die Wühlkiste.

Ich sah in meiner Wühlkiste die Gefahr, dass ich diesen Motor doch noch mal verwende, was ich lieber vermeiden wollte. Hab ihn deshalb entsorgt.
(Der Motor ist gut geeignet, wenn man 10 Minuten lang gurken will!)
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X