Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MaHö

RCLine User

Wohnort: Friedrichshafen

Beruf: Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau

  • Nachricht senden

81

Freitag, 12. März 2010, 11:12

Zitat

Original von Roadrunner007
Was für ein Aufbauheft ?


Früher hat man das mal Bauanleitung genannt. das wird aber immer seltener :tongue:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MaHö« (12. März 2010, 11:13)


82

Freitag, 12. März 2010, 15:50

Ich wollte damit eher zum Ausdruck bringen, dass bei mir nichts dabei war. :nuts:

83

Samstag, 13. März 2010, 07:15

Akku-Umtausch von OK hobbies

Auch für F-86 Besitzer würde es sich lohnen den www.bungymania.com Test der F-86 zu lesen (Flugerprobung alleridings noch nicht dokumentiert):

http://www.bungymania.com/f86sabrejpw/index.html

Bernard Chevalier hat von OK Hobbies einen passenden Akku erhalten, der zunächst im Karton enthaltene war zu gross:

http://www.bungymania.com/f86sabrejpw/index.html

hier der Text - er hat OK hobbies per mail informiert und bekam einen passenden zugesandt:

Für die nicht des Französischen Mächtigen ist der Text in der Deutschen Computerübersetzung aber nicht ganz verständlich, hab's hier rauskopiert (beim Kopieren kommt auch jeweils der Satz im Original mit, den man aber am Bildschirm nicht sieht - nett von Google translation):

6 - Einrichten der Empfänger, Akku und Kabine
: Le récepteur dispose d'un logement juste devant le servo de profondeur sous la cabine. : Der Empfänger hat ein Zuhause kurz vor dem Höhenruderservo in der Kabine. Fixez le avec un velcro. La batterie est positionnée à l'avant du cockpit. Secure it mit Klettverschluss. Der Akku ist vor dem Cockpit angeordnet. Elle permet d'ajuster le centre de gravité (voir partie réglages). Positionnez votre batterie et fixez la avec un velcro. Es stellt das Zentrum der Schwerkraft (siehe Teil-Einstellungen). Legen Sie die Batterie und fügen Sie es mit Klett. Dans mon kit, la batterie ne correspondait pas au logement et empêchait de refermer la cabine. In meinem Kit hat die Batterie nicht in das Gehäuse und vor der Schließung der Kabine verhindert. Contacté par email, Okhobby Erreicht per E-Mail, Okhobby hongkong.gif m'a envoyé gratuitement une batterie neuve . schickte mir einen Batteriewechsel. Cela montre le suivi et le sérieux de ce revendeur. Dies zeigt die Überwachung und die Schwere der Händler.

Gruss
Clemens

whiskywhisky

RCLine Neu User

Wohnort: Xanten

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 14. März 2010, 17:59

Moin,

Zitat

Original von Roadrunner007
Den Empfänger bringe ich schon unter. Aber wie gesagt: den mitgelieferten Akku kannst du drehen und wenden wie du willst: er paßt nicht rein. Und meine HXT 3S 1000mAh haben auch erst nach Schnitzereien (in der Breite und vor allem in der Tiefe) reingepaßt. Das ist Fakt. Wenn du bei Bananahobby einen anderen Akku reinsetzen (es gibt garantiert welche, die einfach so reinpassen), dann muss es einfach ein kleinerer sein (wahrscheinlich auch weniger 1.000 mAh Kapa).


... meine ist auch gestern angekommen. Alles komplett, sogar zusätzliche Ruderhörner :D

Der mitgelieferte Akku erforderte kleinere Schnippeleien in der Länge, die Höhe paßt, allerdings ohne Klett (aber viel bewegen kann er sich an der Stelle sowieso nicht. Na ja, bei negativern Figuren könnte er schon mitsamt Cockpit fliegen gehen ...)
Ich habe drei zusätzliche Akkus 3S/1000 (die da ) mitbestellt und die sind nur 17mm hoch :ok:

schönen Sonntag + Gruß
Wolfgang
[SIZE=1]schönen Tag + Gruß
Wolfgang[/SIZE]

85

Sonntag, 14. März 2010, 22:36

So, heute be fragwürdigen Winden habe ich den Erstflug mit der F-86 gewagt (konnte es einfach nicht mehr abwarten). Ich habe alles wie vorgesehen belassen, SP passte sehr gut. Ich habe nur die Höhenruder Anlenkung (Ruderhörner) in das zweite Loch gesteckt, da mir der Ausschlag ursprünglich etwas gering vorkam. Den Flieger mit einem leichten Schubs mit Vollgas leicht nach oben weggeworfen. und er flog super schön. Nur der Wind sorgte für einige Schweisstropfen auf der Stirn, also nach zwei Minuten (meistens 3/4 Gas) wieder sauber gelandet, Alles Heile :D Ich habe den Originalakku genommen und musste 300mAh nachladen. Freue mich schon auf besseres Wetter, der Flieger scheint richtig Spass zu machen, sehr agil und erstaunlich stabil bzw. ruhig für das geringe Gewicht und der Größe.

Grüße
Alf
MPX EasyStar BL QR, PZ Me 109, PZ Corsair, PZ T-28 Trojan, PZ P-51 Mustang,TS Model F-16,F-86 und F-18 Nanojet, Hype Wow ARF (:heart:)
bestellt: -
Wunschliste: PZ Habu. PZ Extra 300
RIP :angel: : Hype Pitts S1

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 14. März 2010, 22:38

Spitze Alf :ok:
Nun hab ich nur noch mehr Bock auf den kleinen Handtaschenjet :D

rose

RCLine User

Wohnort: 484xx

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 17. März 2010, 12:58

Hallo!

Ich glaube ich brauche auch solch ein Gerät :-) . Kann mir jemand sagen

-ob das Material (EPO) eine gehärtete Oberfläche hat?
-Welches Modell am effizientesten/Schnellsten ist?
-Bei welchem Modell die Anlenkung einigermaßen Brauchbar und zudem noch verdeckt/versteckt ist (Die F16 finde ich klasse, doch stört mich hier die Anlenkung)?
-wo ich den Flieger momentan am günstigsten bekomme?

Ist der original Antrieb brauchbar oder kann man ggf einen anderen Motor/Regler an den original Impeller bauen? Wobei man ja, so wie ich hier gelesen hab, schwer an den Antrieb heran kommt.

Gruß,

Michael
Fläche: MPX: AM / FJ / EGE Pro, Excel Comp 3, TurnLeft, Sebart Su29 30e, BMI Mustang, GWS Corsair...

Heli: Lama V3 Xtreme, Xtreme HBK II, CopterX450

Land: HPI Savage 4.6ss, ZK 2 BL

--Hitec Aurora 9 & Graupner XS-6--

Poolk

RCLine User

Wohnort: Schmerikon-SG-Schweiz

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 17. März 2010, 15:37

Was ist im Moment DIE Bezugsquelle?

Kennt jemand evtl sogar einen Händler in der Schweiz?
Tower: "Say fuelstate."
Pilot: "fuelstate."
Tower: "Say again."
Pilot: "again."
Tower: "Arghl, give me your fuel!"
Pilot: "Sorry, need it by myself..." :D

Katan25

RCLine User

Wohnort: Kalletal - Stemmen

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 17. März 2010, 16:09

Ich hab mir vorgestern ne F86 bei OK-Hobby geordert , will auch mitreden können ;)
Gruß Katan

90

Donnerstag, 18. März 2010, 22:36

Bungymania Flugbericht online

http://www.bungymania.com/f86sabrejpw/index.html

Bilanz von Bernard Chevalier: Billig, sehr robust, guter Speed und akzeptable Flugzeiten mit dem Akku (5min), gutes Finish (Farbe bleibt dran) auf der Plus-Seite aber Qualitätsmängel (falscher Akku, Anlenkungen...), und negativ für ihn vor allem dass der Schub für Aufwärtsfiguren fehlt sodass sich die Möglichkeiten eigentlich auf das Rumheizen in gleicher Höhe beschränken, allerdings sieht die F-86 superb aus und man schaut ihr gern zu bei liegenden Achten, es wird halt ein wenig fad mit der Zeit. Es brauchte mehr Power, aber ein upgrade ist sehr aufwändig.
Aber was soll man für den Preis mehr verlangen...
Gruss
Clemens

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mopetista« (18. März 2010, 23:49)


91

Donnerstag, 18. März 2010, 23:15

Hallo Leute

Bin Neu hier und habe mich für dieses Thema registriert.

Heute bin ich meinen Nano AMX Jet das erste mal geflogen, überhaupt war es
mein erster Impeller Flug, fliege sonst nur Heli.

Hatte 5 Lipos am stück durcheflogen und muss sagen, genialer Flieger!!

Wer einen Jet mit richtig Dampf sucht, sollte sich aber besser etwas anderes kaufen.
Schade dass er nur kurz senkrecht fliegt, für das ist er einfach zu schwach.

Aber zum gemütlichen rumheizen reicht es allemal, der AMX Jet liegt extrem ruhig in der Luft und fliegt jede Kurve wie an der Schnur gezogen, wenn man die kleine Grösse betrachtet.
Trotz Schaumwaffel ist genug Material dran und man muss keine angst haben das man ihn kaum anfassen darf, die Verarbeitung ist auch dem entsprechend.

Ich würde ihn wieder kaufen!!

Gruss Ben
Rex 600 ESP RIGID, AC-3X, Plettenberg 25-8 Heli Expert, Jive 80LV.
Nano AMX, G&C Hobby F16

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 18. März 2010, 23:55

Na das klingt doch prima Ben, thx für dein Feedback und WIllkommen im Forum :w

Ich denke aus der Schachtel raus sind die Nanojets die idealen Teile um Abends gemütlich noch 3-4 Akkus über die Wiese zu dübeln, ohne sich nen großen Kopp machen zu müssen.
Stell es mir auch witzig vor, wenn mal 2-3 oder mehr von den Kleinen in der Luft sind :)

Die Größe und der Preis lassen mir mir so ein "Sammel"-Bedürfnis aufkommen, einer sieht schnuckeliger aus als der andere ;)
Angeblich sollen ja bis zu 20 verschiedene rauskommen, habe ich zumindest glaub bei den Amis mal gelesen....so eine kleine F-5/F20 würd mich tierisch happy machen :D

edit: Ben, wenn du als Schweizer mal ein paar größere Modelle sehen willst, es gibt ja einige nette Treffen wieder diese Saison von der IGEJS :w http://www.igejs.ch/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PaX« (18. März 2010, 23:57)


93

Freitag, 19. März 2010, 11:18

20 Stück 8( ? Ach herrje, dann kann ich schon mal die Scheidung vorbereiten :D

Zwecks der Leistung: Das ist IMHO das einzige kleine Manko (und die zu dünnen Runderstangen). Schade, dass es keine 1000mah 4S Akkus mit einer maximalen Dicke von 18-20mm gibt, denn ich glaube, dass der Motor und die Impellereinheit könnten die 14,8v ab: ich habe mal für ca. 20 Sekunden einen 4S angehängt und hatte langsam bis Vollgas hochgefahren, lief zumndest in diesen paar Sekunden einwandfrei. Nur der Regler kommt dann an seine Grenzen. Der Akku ist aber ein 1300mah 4S, und der passt nicht rein.

Grüßle

Alf
MPX EasyStar BL QR, PZ Me 109, PZ Corsair, PZ T-28 Trojan, PZ P-51 Mustang,TS Model F-16,F-86 und F-18 Nanojet, Hype Wow ARF (:heart:)
bestellt: -
Wunschliste: PZ Habu. PZ Extra 300
RIP :angel: : Hype Pitts S1

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bubu_pappa« (19. März 2010, 11:27)


94

Freitag, 19. März 2010, 12:11

@Steffen
Danke für den Link, wäre sicher noch interessant.

@Alf
Ich fliege meinen AMX mit 3S 1350mAh und hat genügend Platz.
Einen 4S wäre auch zu Fett bei mir
Würde ev. auch ausreichen ein anderer Motor und Regler ein zu bauen, kostet dann aber wieder zu viel, dann lieber gleich einen Habu Jet. :D

Gruss Ben
Rex 600 ESP RIGID, AC-3X, Plettenberg 25-8 Heli Expert, Jive 80LV.
Nano AMX, G&C Hobby F16

Katan25

RCLine User

Wohnort: Kalletal - Stemmen

  • Nachricht senden

95

Freitag, 19. März 2010, 13:24

WOW!

15.03 bestellt und grad war der Postman da mit ner F86, das nen ich mal schnell !
Gruß Katan

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

96

Freitag, 19. März 2010, 14:00

Zitat

Original von Katan25
WOW!

15.03 bestellt und grad war der Postman da mit ner F86, das nen ich mal schnell !


Net schlecht, da hab ich bei manchem deutschen Shop schon länger gewartet :nuts:

97

Samstag, 20. März 2010, 16:16

Heute hat es mir den Impeller verblasen kurz nach dem Start, ein Schwarm Vögel hatte ich aber nicht erwischt8(
Habe jetzt bei Hobbyking einen neuer Föhn bestellt, hoffe der passt.
Rex 600 ESP RIGID, AC-3X, Plettenberg 25-8 Heli Expert, Jive 80LV.
Nano AMX, G&C Hobby F16

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ben ESP« (20. März 2010, 16:17)


98

Samstag, 20. März 2010, 19:41

Hallo Ben,

was bzw. wie ist denn der Impeller kaputt gegangen? Hat es den Fan zerbröselt?

Grüße
Alf
MPX EasyStar BL QR, PZ Me 109, PZ Corsair, PZ T-28 Trojan, PZ P-51 Mustang,TS Model F-16,F-86 und F-18 Nanojet, Hype Wow ARF (:heart:)
bestellt: -
Wunschliste: PZ Habu. PZ Extra 300
RIP :angel: : Hype Pitts S1

99

Samstag, 20. März 2010, 20:12

Zitat

Original von bubu_pappa
Hallo Ben,

was bzw. wie ist denn der Impeller kaputt gegangen? Hat es den Fan zerbröselt?

Grüße
Alf


Genau es hat den Fan zerbröselt, alle Blättchen hat es Hinten heraus gespuckt :no:
Da kommt halt die China Qualität zum Vorschein ;)

Werde mir glaub bald ein Habu holen, jetzt habe ich richtig lust auf Jet fliegen bekommen.

Geflogen bin ich ca. 10 Lipos.

Gruss Ben
Rex 600 ESP RIGID, AC-3X, Plettenberg 25-8 Heli Expert, Jive 80LV.
Nano AMX, G&C Hobby F16

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ben ESP« (20. März 2010, 20:14)


100

Samstag, 20. März 2010, 20:43

Na geil, die Antriebseinheit zerbröselt ... Ich sehe schon, das Ding ist bald nurmehr als Zierde für die Decke gut. :wall: