Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 6. Februar 2010, 14:50

MiG 21 "Fishbed"

Hallo,
der Bericht von Frank Simon über die alfamodell MiG 21 ist jetzt in der Redaktion online:
http://www.rcline.de/modules.php?name=Ne…article&sid=254
Gruß aus
Wolfram

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Februar 2010, 18:05

Schöner Bericht Frank :ok:

Mach doch mal nen 16-7-3 rein, so wie wir damals in unsere A4 von Alfa, dann brennt die Luft :evil: :evil: :evil:

delavaulx

RCLine User

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. Februar 2010, 18:37

Zitat

Original von PaX
Schöner Bericht Frank :ok:

Mach doch mal nen 16-7-3 rein, so wie wir damals in unsere A4 von Alfa, dann brennt die Luft :evil: :evil: :evil:


Hallo Steffen!
Ich vermute mal, du hast den 16/7/3 mit dem 60/15 Impeller (3-Blatt) verwendet. In Verbindung mit dem 60/25 (5-Blatt) wäre der Strom wohl etwas hoch...
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Februar 2010, 18:56

Nope, wir hatten den 16-7-3 in Verwendung mit dem blauen 5-Blatt Rotor, der klingt und läuft prima, Strom liegt dann natürlich bei ~40A aber dafür geht die Fuhre auch richtig vorwärts ;)

[rcmvid]82758be12670d856df75[/rcmvid]

Da sieht man Martin's A4 in Action :ok:

delavaulx

RCLine User

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Februar 2010, 19:34

Hallo!
Super Vid, danke für den link! Der glückliche Blick des Piloten am Ende lässt auf den Spaßfaktor schließen...Und wie lange hat euer 16/7/3 da mitgemacht?
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Februar 2010, 19:43

Den 16-7-3 haben wir überraschenderweise nicht kleingekriegt, da hat vorher das Modell aufgegeben durch Springböden und so, mir ist aber mal in einer Mirage von OKModell die ich auf den Alfafan umgerüstet hatte ein HET 240-15 gestorben.

delavaulx

RCLine User

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. Februar 2010, 19:48

Du hast wahrscheinlich auch schon mal den 16/7/4 am 60/25 probiert. (Meine Standardmotorisierung) Ist der Leistungszuwachs mit dem 16/7/3 bedeutend?
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. Februar 2010, 21:38

Der Martin hat den 4-Winder bei seinem Dad in die A4 eingebaut, hat gemeint die ging damit auch sehr gut, aber Strom war deutlich niedriger, nur halt nicht ganz so dreckig aufwärts ;)

delavaulx

RCLine User

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Februar 2010, 07:28

War beim 16/7/3 ein 40A-Regler ausreichend? Welche Akkus?
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Februar 2010, 10:28

@Steffen: Danke. :w

Naja, ich hatte erst den lauen Standardantrieb (60/15 + 25/25-26) drin. Ein elendes Gegurke kurz vor dem Strömungsabriß. :puke: Dann habe ich den 60/25 mit dem 16/7/4 eingebaut. Hm... hat mich auch nicht wirklich glücklich gemacht. Und dann habe ich statt des alten 1300-er Akkus einen ganz neuen 35C 1300er genommen. Und siehe da - da geht die Lutzi ganz gut ab. Sind jetzt so 27A, was etwa 300W ausmacht. Das ist recht gut, aufwärts geht es jetzt jedenfalls auch senkrecht. Klar - 300W für 457g - das ist dann mehr als ausreichend. :evil:

Einen 16/7/3 habe ich derzeit nicht da und ich müsste auch den Regler nochmal wechseln, da ich jetzt einen 30A drin habe. Also gebe ich mich mit meiner MiG zufrieden sowie mit dem Wissen, dass da noch mehr gehen würde. ;)
Gruß Frank

delavaulx

RCLine User

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 7. Februar 2010, 10:47

Zitat

Original von frankyboy
@Steffen: Danke. :w

Naja, ich hatte erst den lauen Standardantrieb (60/15 + 25/25-26) drin. Ein elendes Gegurke kurz vor dem Strömungsabriß. :puke: Dann habe ich den 60/25 mit dem 16/7/4 eingebaut. Hm... hat mich auch nicht wirklich glücklich gemacht. Und dann habe ich statt des alten 1300-er Akkus einen ganz neuen 35C 1300er genommen. Und siehe da - da geht die Lutzi ganz gut ab. Sind jetzt so 27A, was etwa 300W ausmacht. Das ist recht gut, aufwärts geht es jetzt jedenfalls auch senkrecht. Klar - 300W für 457g - das ist dann mehr als ausreichend. :evil:

Einen 16/7/3 habe ich derzeit nicht da und ich müsste auch den Regler nochmal wechseln, da ich jetzt einen 30A drin habe. Also gebe ich mich mit meiner MiG zufrieden sowie mit dem Wissen, dass da noch mehr gehen würde. ;)


Hallo Frank!
Danke übrigens für den übersichtlichen Baubericht: Das mit dem setup sehe ich genauso: 60/15 + 25/25-26 ist einfach zu wenig, um Spaß zu haben. Man kann praktisch nur geradeaus fliegen und horizontale Kurven machen - ein Abschwung ist schon kaum drin, vom Looping gar nicht zu reden. Man ist immer knapp vor dem Strömungsabriss, und das ist gar nicht lustig. Ich verstehe gar nicht, wieso Alfa dieses setup überhaupt noch empfiehlt.
Einen guten 3s/1800 vorausgesetzt, ist aber das setup 60/25 und 16/7/4 ganz was anderes. Da setzt jet-feeling ein. Senkrecht nach oben, weiträumige Loopings, alles kein Problem. Mit meiner MiG-15 mache ich da immer Bodenstarts, die gut aussehen und völlig sicher sind. (Graspiste) Das sollte eigentlich auch mit der MiG-21 gelingen!
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 7. Februar 2010, 10:54

Wäre einen Versuch wert. Allerdings hat die MiG-21 am Heck eine Finne, die die Nase etwas nach unten drückt. Ob da der Grasstart so einfach gelingt?

Die schlechte Performance mit dem Standardantrieb erkläre ich mir daraus, dass die Luftführung vor dem Impeller durch das QR-Servos gestört wird und nach dem Impeller durch die HR-Halterung. Mit dem Originalen Antrieb ein Problem, zumal dieser Antrieb in meiner MiG-15 von alfa durchaus sehenswerte Flugleistungen brachte. Da war der Luftstrom aber ungestört. Getuned wird der Leistungsverlust bei der 21 mehr als wett gemacht.

Nachher geht es wieder mit der MiG in die Luft. Mal sehen, wie sie so auf verharschtem Schnee landet. ;)
Gruß Frank

delavaulx

RCLine User

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 7. Februar 2010, 11:35

Hallo Frank!
Das mit der Finne am Heck ist mir auch schon aufgefallen. Ich hätte nicht die geringsten Bedenken, diese einfach zu eliminieren, um einen Bodenstart zu ermöglichen.
Bei mir war, wie gesagt, der laue "Standardantrieb" in einer MiG-15 mit ungestörtem Strömungskanal. Man fliegt zwar ewig (bis zu 12 Minuten), aber was hab ich davon, wenn ich vor lauter Langeweile schon nach 2 Minuten landen möchte?
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Februar 2010, 11:39

Also meine Finne bleibt dran! Das wäre ja wie die Kastration - optisch gesehen. Da verzichte ich lieber auf Bodenstarts. ;)
Gruß Frank

delavaulx

RCLine User

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 7. Februar 2010, 12:04

Zitat

Original von frankyboy
Also meine Finne bleibt dran! Das wäre ja wie die Kastration - optisch gesehen. Da verzichte ich lieber auf Bodenstarts. ;)

Frank, hast du schon mal mit einem Alfa-Jet einen Bodenstart gemacht? Super-cool! Da steht die "Kastration" in keinem Verhältnis! Man muss es probiert haben!
Schönen Flug wünscht
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 7. Februar 2010, 12:14

Zitat

Original von delavaulx
War beim 16/7/3 ein 40A-Regler ausreichend? Welche Akkus?


Also ich hatte nen Tsunami 54 Regler drin, ob ein 40er reicht hängt glaub viel von deinem Flugstil und der Positionierung des Reglers ab.
Akkus waren bei mir 1800er 30C Kokams

delavaulx

RCLine User

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 7. Februar 2010, 14:39

Hi Steffen!
Danke nochmal für deine Antworten. Müsste den 3-Winder mal echt ausprobieren! :ok:
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 7. Februar 2010, 16:15

Zitat

Original von delavaulx

Zitat

Original von frankyboy
Also meine Finne bleibt dran! Das wäre ja wie die Kastration - optisch gesehen. Da verzichte ich lieber auf Bodenstarts. ;)

Frank, hast du schon mal mit einem Alfa-Jet einen Bodenstart gemacht? Super-cool! Da steht die "Kastration" in keinem Verhältnis! Man muss es probiert haben!
Schönen Flug wünscht
Oskar


Klar. Mit meiner MiG-15. Aber bei der MiG-21 sind das persönliche, nostalgische Erinnerungen. Die muss so bleiben, wie sie ist. ;)
Gruß Frank

delavaulx

RCLine User

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 7. Februar 2010, 16:31

Zitat

Original von frankyboy

Zitat

Original von delavaulx

Zitat

Original von frankyboy
Also meine Finne bleibt dran! Das wäre ja wie die Kastration - optisch gesehen. Da verzichte ich lieber auf Bodenstarts. ;)

Frank, hast du schon mal mit einem Alfa-Jet einen Bodenstart gemacht? Super-cool! Da steht die "Kastration" in keinem Verhältnis! Man muss es probiert haben!
Schönen Flug wünscht
Oskar


Klar. Mit meiner MiG-15. Aber bei der MiG-21 sind das persönliche, nostalgische Erinnerungen. Die muss so bleiben, wie sie ist. ;)


Du machst mich neugierig... :angel:
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 7. Februar 2010, 16:49

Ich schick Dir mal ne PN.
Gruß Frank