Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flyforfun

RCLine User

  • »flyforfun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Februar 2010, 20:31

F-16 EPO 840/1030mm beglasen und 6904 an 2W23 einbauen

Hallo

Nachdem mein Squall im Walde verschollen ist habe ich im Web auf ein paar Impeller Modelle geboten und auch einen für 2 Euros ersteigert :nuts: . Der wurde auch schnell geliefert (inkl Trackingnummer), daher weiß ich daß er nun schon seit über einer Woche im österreichischen Zoll abliegt - angeblich noch immer Weihnachtsstress bei der Abfertigung :shake:

Sehr viel Info gibts nicht ausser das es sich um eine F16 aus EPO handelt, 840mm Spannweite und 1030mm Länge. Impeller Durchmesser 70mm.
Im Netz gibts ein paar Modelle die passen könnten:
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?p=13592113
http://www.amazingrc.com.au/component/vi…-16-falcon.html
http://rckingmax.com/epo%20planes.htm (unter F-16)

Bin gespannt was ich da bekomme und wie es sich in der Luft verhält. Geplant ist:
- mit 49g Glas beziehen
- HET 6904 Impeller einbauen
- 2W23 Motor
- 4s 2650er und 5s 3000er Lipos 40C
- Fahrwerk bin ich noch unschlüssig ob es rein kommt
- Tiger Meet Lackierung wäre Hammer wenn ich Schablonen finden würde... Druck auf Klarsichtfolie A4 würde ich hinbekommen!
- Querruder an 2 eigenen Servos
- Seitenruder angelenkt

Bis jetzt gemacht:
Erstmal den Impeller am Prüfstand eingelaufen im wahrsten Sinne des Wortes: Zentrierung hinten, vorne mit Klebeband, verdrehen des Läufers.... hat alles nichts geholfen. Es schliff schon beim Durchdrehen per Hand. Also: nacharbeiten,nacharbeiten, nacharbeiten und dann langsam Spannung erhöhen, abstellen, nacharbeiten. Das hab ich mir leichter vorgestellt. Status heute: 4 Zellen und Vollgas funktionieren tadellos, 5s muss ich noch prüfen. Zumindest keine Vibrationen - die Wuchtung scheint intakt. Bin bei 75% des Mantels bei dem ich Material abschleifen musste 8(

Erwarte nun den Vogel auf das er ausgebaut werden kann. Wenn er kommt ist geplant:
- Leichtspachtel aufbringen
- Schleifen, ev öfters
- Glas aufbringen
- Parkettlackieren
- Schleifen, auch öfters...
- Lackieren
- Photos einstellen :-)
- RC einbauen und ab damit!

Bin für Vorschläge jeglicher Art dankbar.

Soweit, Gruesse
flyforfun
Black Horse Models (RCM) - Arrow 3D
HET F18:
Reichard Sprinter
Höllein Impressivo
Robbe Pitts S12

450er HK Heli SE v2 :ok:

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Februar 2010, 21:28

Het Fans ausschleifen is glaub normal....kenn keinen, der das noch nicht machen musste :D
MiniFan Pro vom Wemo läuft im Regelfall aus der Box raus tadellos :ok:

WeMoTec

RCLine User

Wohnort: Willich

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Februar 2010, 21:53

Danke Steffen, aber ich glaube eher, das liegt mehr am Motor.
Die Qualität der HET Motoren ist schon seit Monaten im freien Fall.
Die laufen teils unwuchtig, haben teils schlechte Lager, und die Befestigungsbohrungen sind häufig auch nicht in der Mitte.
Wenn also in einem Impeller der Rotor einseitig anläuft, dann drehen wir inzwischen erstmal den Motor um 180°.:D

Ansonsten hilft halt wirklich nur testen und fummeln.
Wir haben letzte Woche 20 Motoren bekommen, von denen sind nach kurzen Tests 12 schon wieder auf dem Weg zurück zu HET...

Momentan suchen wir mit Hochdruck nach brauchbaren Alternativen.
Mega ist natürlich eine gute Alternative, aber vielen Kunden zu teuer.
Vielleicht ARC, aber die gibt es nicht in allen Größen vergleichbar zu den heutigen Arbeitspunkten.

Just my 2cent

Also Kopf hoch, weiterfummeln. Wobei ein Impeller der an 4 Zellen sauber läuft, das meist auch bei 5 Zellen macht. Kritisch ist meist eher der untere Teillastbereich.

Oliver

flyforfun

RCLine User

  • »flyforfun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. Februar 2010, 07:53

Danke erstmal für das Impeller Feedback.
Von den Einträgen die ich bis las hatte ich den Eindruck das Teil läuft aus der Box raus an 5s sauber hoch :tongue: war wohl nix...

Gruesse
flyforfun
Black Horse Models (RCM) - Arrow 3D
HET F18:
Reichard Sprinter
Höllein Impressivo
Robbe Pitts S12

450er HK Heli SE v2 :ok:

mikking

RCLine User

Wohnort: Willisau

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. Februar 2010, 09:16

Wird das ding nicht zu schwer mit dem beglasen ? Wie schwer ist das ding normal mit orginal electric ? Evtl eine gute idee meine Freewing mini F35 zu beglasen ? Sie ist mit 3 s 1300 lipo 470 g schwer. Halt uns auf dem laufenden.

Mfg Mike

6

Montag, 15. Februar 2010, 20:17

Hallo flyforfun,

habe gerade auch zwei von diesen Fliegern bei Ebay ersteigert, einen für einen Euro und den zweiten für drei Euro 8( Gut, der Versand haut mit jeweils € 45.- rein, aber immer noch ein Schnäppchen. Evtl. muss ich auch nur einmal Versand bezahlen. Du müsstest Deinen Flieger ja vorher kriegen, kannst Du mich (uns) bitte bezüglich der Qualität des Impellers, den von Dir favorisierten Motor und Regler auf dem Laufenden halten?


Beim Chinesen gibt es eine komplette 70mm Impeller Einheit mit Motor 3600kV für 20,02 USD, der soll mit 4S gut gehen (zieht ca. 50A). Ich bin dran dort diesen Impeller zusammen mit einem 60A Regler und Metall Gear Servos zu bestellen.

Ich werde das Teil ohne Fahrwerk fliegen und auf einer Wiese landen. Bin mal auf das Ding gespannt...

Grüße

Alf

P.S.: Den zweiten Flieger habe ich eigentlich nur erstanden, weil ich nie damit gerechnet hatte, dass man da so günstig rankommt (hatte daher auf zwei geboten). Falls also jemand Interesse hat, gebe ich gerne einen ab. Der Preis wird sich bei ca. € 60.- plus Versand € 6,90 bewegen (Selbstkostenpreis inkl. Zoll). Falls ich wie oben beschrieben, nur einmal Versand zahlen muss, reduziert sich der Preis um € 22,50, also jeweils halbe Versandkosten. Ich möchte daran nichts verdienen. Mehr Infos per PN
MPX EasyStar BL QR, PZ Me 109, PZ Corsair, PZ T-28 Trojan, PZ P-51 Mustang,TS Model F-16,F-86 und F-18 Nanojet, Hype Wow ARF (:heart:)
bestellt: -
Wunschliste: PZ Habu. PZ Extra 300
RIP :angel: : Hype Pitts S1

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »bubu_pappa« (15. Februar 2010, 22:20)


turbotommy

RCLine Neu User

Beruf: Automobilverkäufer

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Februar 2010, 22:48

Um welchen Flieger handelt es sich,den Du da abgeben möchtest ?
wäre ein Bild oder Link möglich ?
Grüße Thomas
Warum die 50m laufen,ich hab doch vier gesunde Räder !

flyforfun

RCLine User

  • »flyforfun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Februar 2010, 23:22

Servus Alf

Hatte auch auf zwei gesteigert wobei ich dann sehr froh war als der andere (BAE Hawk) ein paar Minuten vor Ende überboten wurden - einer ist genug, zur Zeit.
Versand mit 45 ist happig aber es scheint mit Luftpost zu kommen - war in drei Tagen aus Singapore in Österreich, nun über eine Woche im Zoll... Vorteil wenn man weis wer sooo langsam ist. Ohne Tracking-Nummer hätt ich auf die Post getippt ;-)

Zum Motor/Impeller werde ich nicht viel berichten können. Laut Anzeige bekomm ich nur Impeller und Schaumteile und da ich zwei Impeller hier habe: HET und WM400 wird es wohl der HET mit 2W23 werden.

Servos Höhe Corona 239MG und Quer Corona 229MG. Seite wahrscheinlich auch ein 239MG. Die sind aber auch noch am Weg.
Zum Regler hätte ich einen 80A vom Chinesen eingebaut (gleicher Anbieter nur kommt der Regler aus Hong Kong - auch mit Trackingnummer und welch Zufall: seit Samstag im Zoll).
Strommessung an 5s wird den Ausschlag geben. Sonst kommt ein 100A Mystery rein wenn der auch ein wenig schwerer ist und kein BEC eingebaut hat.

Gruesse
flyforfun
Black Horse Models (RCM) - Arrow 3D
HET F18:
Reichard Sprinter
Höllein Impressivo
Robbe Pitts S12

450er HK Heli SE v2 :ok:

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. Februar 2010, 23:25

Zitat

Original von turbotommy
Um welchen Flieger handelt es sich,den Du da abgeben möchtest ?
wäre ein Bild oder Link möglich ?
Grüße Thomas


Ich vermute mal es handelt sich um diese Version hier:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=120530404543

Wobei es die auch noch im Thunderbirds Schema gibt:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=150414188396

Für den Preis sicherlich ok aber rein optisch Geschmackssache.

Übrigens finde ich, dass der Rotor vom Impi ziemlich nach Minifankopie ausschaut, also falls der unwuchtig läuft und sich nicht gescheit Wuchten lässt könnte man da einfach nen Minifan Pro Rotor vom Wemo reinmachen, gibts ja auch einzeln zu kaufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »PaX« (15. Februar 2010, 23:26)


10

Montag, 15. Februar 2010, 23:30

das scheint sie auch zu sein - im Thunderbirds-Schema. Aber vom bekannten Chinesen? Die Grösse scheint sie mir zu haben. Videoberschreibung sehr detailliert, im Video sieht man den Flieger aber praktisch nur beim Start, der ziemlich durchsackt:

http://www.youtube.com/watch?v=LRzO8ugnwfM

Gruss
Clemens

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. Februar 2010, 23:33

Naja, so wie er sie geschmissen hat.... :D
Und er hat den Fan gegen einen 64mm getauscht, weil der beiliegende wohl nicht sehr gut lief...ich würde bei der 70er Größe bleiben :w

12

Montag, 15. Februar 2010, 23:37

@Thomas

Die Links von Steffen bei Ebay sind die Richtigen. Ich habe einmal den weißen und einmal den grauen Flieger ersteigert. Den Weißen würde ich abgeben.

Grüße

Alf
MPX EasyStar BL QR, PZ Me 109, PZ Corsair, PZ T-28 Trojan, PZ P-51 Mustang,TS Model F-16,F-86 und F-18 Nanojet, Hype Wow ARF (:heart:)
bestellt: -
Wunschliste: PZ Habu. PZ Extra 300
RIP :angel: : Hype Pitts S1

turbotommy

RCLine Neu User

Beruf: Automobilverkäufer

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. Februar 2010, 16:54

Jet

Hallo Alf,

danke erstmal für das Angebot,ich würde aber auch lieber einen grauen nehmen.
momentan biete ich noch auf einen AMX,da warte ich erstmal ab,ob ich den bekomme.
trotzdem danke fürs Angebot

Grüße Thomas
Warum die 50m laufen,ich hab doch vier gesunde Räder !

14

Dienstag, 16. Februar 2010, 17:05

Hallo Thomas,

kein Problem, wünsche Dir viel Glück bei der AMX. Falls es nichts werden sollte, mir ist es eigentlich ziemlich egal, welche Version ich behalten werde. Ich melde mich, wenn die Flieger da sind, da können wir uns ja noch einmal unterhalten.

Was mich bei dem Flieger nur ein wenig wundert ist, dass die bei der Beschreibung einen 1300er Lipo angeben. Ist das nicht zu unterdimensioniert? Wäre natürlich übel, wenn da kein größerer Akku in den Schacht passt. Schauen wir mal...

Viele Grüße

Alf
MPX EasyStar BL QR, PZ Me 109, PZ Corsair, PZ T-28 Trojan, PZ P-51 Mustang,TS Model F-16,F-86 und F-18 Nanojet, Hype Wow ARF (:heart:)
bestellt: -
Wunschliste: PZ Habu. PZ Extra 300
RIP :angel: : Hype Pitts S1

turbotommy

RCLine Neu User

Beruf: Automobilverkäufer

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 16. Februar 2010, 21:39

Hallo Alf,

prima können wir so machen,
ja ich werd da auch nicht so schlau,die Angaben sind doch etwas differenziert,
ein Impeller ist ja wohl dabei?den Rest hohl ich mir beim bösen Chinesen 8)
hab dort heute erst einen Heli bestellt.
Ich steh ja ganz am Anfang meiner Fliegerei,eigentlich komme ich ja vom Slotcar fahren,aber da ist ja hier im Forum nix los.
Nun da wir hier Schnee ohne Ende haben,bau ich abends eben mal einen Heli zusammen :)

Grüße Thomas
Warum die 50m laufen,ich hab doch vier gesunde Räder !

rose

RCLine User

Wohnort: 484xx

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16. Februar 2010, 21:46

Hi flyforfun


Scheint interessant zu werden dein Projekt. Aber ich denke du musst die Kompletten Konturen des Schaums verschwinden lassen, sofern du das nicht eh schon geplant hast. Vor allem bin ich auf dein Setup gespannt.

Ich selber bin gerade fertig geworden:



Das ist meine Voll-beglaste Phase3 F-16 mit einigen CFK Profilen in den Flächen, Nasenbereich und im SLW.. Lass dir beim beglasen bitte viiiieeel Zeit und checke einige Anleitungen aus dem Netz. Ich habe den Fehler gemacht, auf einmal Tragflächenunter- UND oberseite zu beglasen. Resultat waren mehrere Stunden Schleifarbeit....
Hätte ich mir vorher einige Anleitungen durch gelesen, hätte ich mir viel Schleifarbeit ersparen können.

Nunja, Erstflug mit

-Minifan
-HET 2W an 3S
-YGE 60

steht noch aus! Ich warte noch auf rollstuhlgerechtes Wetter :-)

Gruß,

Michael
Fläche: MPX: AM / FJ / EGE Pro, Excel Comp 3, TurnLeft, Sebart Su29 30e, BMI Mustang, GWS Corsair...

Heli: Lama V3 Xtreme, Xtreme HBK II, CopterX450

Land: HPI Savage 4.6ss, ZK 2 BL

--Hitec Aurora 9 & Graupner XS-6--

turbotommy

RCLine Neu User

Beruf: Automobilverkäufer

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 16. Februar 2010, 21:53

Hallo michael,

na das ist ja ein geiler Vogel,eine F16(sollte ich die Dinger irgendwann mal fliegen können ??? ) möchte ich auch gern haben.Habe mir die von Hype mal angeschaut.
Was bringt das beglasen?wenn ich fragen darf..

Grüße Thomas
Warum die 50m laufen,ich hab doch vier gesunde Räder !

BobTheHover

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 17. Februar 2010, 07:56

Höhere Druckstabilität
Höhere Zellenfestikeit
Glattere Oberfläche(?)

Lg
Nathi

flyforfun

RCLine User

  • »flyforfun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 18. Februar 2010, 07:53

Frage da ich gestern den Regler bekommen und getestet habe:
- Welches Timing hat denn der original HET Regler? Ich hab erstmal -1° eingestellt
- 8 oder 16kHz PWM? derzeit 8kHz

Bin (nach nochmals Nachbearbeiten) bei 5s Vollgas angelangt. 1150W (64A) 8( sind da max geflossen. Irgendwie ist nach 3/4 Gas der Schub zurückgegangen und dann wieder gekommen - subjektiv. Kann es sein das der Impeller einen Strömungsabriss bekommt? Ohne Ein oder Auslaufrohr betrieben.
Läuft ohne Vibrationen aber mit "Tinitus" danach :D

Beglase um höhere Strukturfestigkeit zu erlangen. 5s ist schwerer und in einem anderen Beitrag wird das vom Hersteller so empfohlen, hauptsächlich für die Ruder. Wenn ich das Teil ohne Fahrwerk lande soll die Unterseite geschützt sein und dann kann ich gleich alles beziehen. Frage an die Profis: Soll ich noch Carbonstäbe oder ähnliches einplanen?

Gruesse
flyforfun
Black Horse Models (RCM) - Arrow 3D
HET F18:
Reichard Sprinter
Höllein Impressivo
Robbe Pitts S12

450er HK Heli SE v2 :ok:

20

Donnerstag, 18. Februar 2010, 13:58

Hallo,

hat jemand vielleicht eine Anleitung zum beglasen. Im Netz finde ich da nichts genaues. Ich würde auch nur die Unterseite beglasen, aber da ich das noch nie gemacht habe, wäre ich für eine detaillierte Anleitung sehr dankbar.

Danke und Grüße

Alf
MPX EasyStar BL QR, PZ Me 109, PZ Corsair, PZ T-28 Trojan, PZ P-51 Mustang,TS Model F-16,F-86 und F-18 Nanojet, Hype Wow ARF (:heart:)
bestellt: -
Wunschliste: PZ Habu. PZ Extra 300
RIP :angel: : Hype Pitts S1