Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 31. März 2010, 19:32

MIG15 von Alfa Model

Hey,

ich habe günstig eine Mig15 von Alfa Model erworben, hat jemand einen Tipp
welchen Impeller und Motor ich verwenden kann , damit die kleine richtig Spass macht?

Danke

gruss
Francesco
--------------------------------------
T-Rex 500 ESP
Blade QX 350
Parkzone P-47 Thunderbolt
Stryker 27Q
Parkzone Habu an 5S
HSD Super Viper
E-flite Yak 54
DX9
--------------------------------------

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. April 2010, 07:41

habe gestern nachmittag meine Mig-15 per Post erhalten, leider Karton und Flieger beschädigt. Hätte ich mir mal vorher anschauen sollen die Alfas, seeeeehr fragile und druckempfindliche Flieger, aber wunderschön. Werde dennoch was anderes ordern, ist mir zu labil! Ich brauch was stabiles als Wildflieger. Muss zumindest auch mal auf nen Rucksack schnallbar sein.
Die original Antriebe sind sicher ok und vor allem ist der Rumpf auf die Impeller von Alfa ausgelegt (Befestigungspunkte).
8)

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. April 2010, 10:35

Den Alfa Impeller mit dem blauen 5-Blatt Rotor und dazu nen Mega 16-7-4 (die zahme Variante) oder nen 16-7-3 (an 3s so um die 40A +- )
Hatten wir in der Alfa A4 drin, rennt wie Sau, aber die hatte auch ne einteilige stabile Fläche, keine Ahnung wie stabil die bei der MiG ist.

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. April 2010, 13:01

die Fläche ist DER wunde Punkt der Alfa Mig-15, bei den Amis läuft das unter "wing-separation". Man soll alle Klebungen sehr sorgfältig ausführen, vorher den Lack entfernen, alle Klebflächen an Rumpf und Fläche perforieren, und auch den Verbinder mit dem Schubrohr mit etwas Gewebe "verlaminieren". Hab ein Video gesehen, wie ein Mig-15 im Abschwung die Flächen abwarf - Schauder 8(

Hab gerade die Tage alles bei rcgroups dazu gelesen, ich würde belizell nehmen, da der aktiv in alle Fugen und so reindrückt, wenn er quillt.
8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »relaxr« (1. April 2010, 13:03)


frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. April 2010, 13:38

Zitat

Original von relaxr
Man soll alle Klebungen sehr sorgfältig ausführen, vorher den Lack entfernen, alle Klebflächen an Rumpf und Fläche perforieren, und auch den Verbinder mit dem Schubrohr mit etwas Gewebe "verlaminieren".


Das habe ich in meinem Baubericht so auch beschrieben. :w
Gruß Frank

7

Donnerstag, 1. April 2010, 15:59

Hey,

danke für die bisherigen Antworten, da meine ja schon zusammengebaut ist, hat jemand einen Tipp wie ich dann die Fläche verstärken könnte bzw. zusätzlich verkleben könnte

Werde dann wohl den Mega 16-7-3 einsetzen, habe hier noch einige 3S 30C 2100mah
rumliegen könnten die passen? In Bezug auf Platz und Schwerpunkt?

gruss
Francesco
--------------------------------------
T-Rex 500 ESP
Blade QX 350
Parkzone P-47 Thunderbolt
Stryker 27Q
Parkzone Habu an 5S
HSD Super Viper
E-flite Yak 54
DX9
--------------------------------------

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. April 2010, 16:05

Du könntest evtl. einen Ringspant vorne einsetzen, so wie hinten der zum Impi einbauen.
Und von dem Ringspant dann zusätzliche Holme in die Tragfläche rein.
Theor. kannst du statt Holz dir auch einen Ringspant aus Kohlerovings reinharzen.

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. April 2010, 16:08

Aber nicht zu schwer bauen!

Die Akkus passen nicht, zu groß und zu schwer. Optimal sind 3s 1300er.
Gruß Frank

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. April 2010, 16:26

Das Problem ist, du brauchst Akkus beim 3-Winder wo du mal kurz 40A abrufen kannst.
Wir hatten damals z.B. 1500-1800er 30C eingesetzt.
Und selbst dann war es schwer den SP einzuhalten.
Ich hatte meinen Tsunami Regler dafür hinten unterm Impeller eingebaut mit Lüftungsloch nach unten raus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PaX« (1. April 2010, 16:27)


delavaulx

RCLine User

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

11

Freitag, 2. April 2010, 08:02

Zitat

Original von frankyboy
Aber nicht zu schwer bauen!

Die Akkus passen nicht, zu groß und zu schwer. Optimal sind 3s 1300er.


Einspruch, lieber Frank! ==[] 1500 bzw. 1800er passen für den SP noch sehr gut. (Allerdings 20C, also nichts fur 40A!)
Zum Motor: 16/7/4 und 5-Blatt 60/25 sind eine sehr gute Wahl!
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »delavaulx« (2. April 2010, 08:04)


frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

12

Freitag, 2. April 2010, 08:09

Ok, kann sein, ich habe bei meiner MiG-15 maximal 1300er reinbekommen.

Was aber sicher ist, ist, dass 2200er zu groß sind.
Gruß Frank

delavaulx

RCLine User

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

13

Freitag, 2. April 2010, 08:40

So ist es. 2200 sind ungeeignet.
Gruß
Oskar
PS: Jetzt muss ich endlich mal die MiG-21 ordern. Tja, das liebe Geld... :(
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

14

Freitag, 2. April 2010, 09:05

Siehste und ich fliege mit meiner schon rum. :evil: ;)
Gruß Frank