Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Dienstag, 31. August 2010, 14:29

3
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4581.jpg

222

Dienstag, 31. August 2010, 14:37

Bin auch schon am zusammensuchen der Decals !
durchforste das internet um brauchbare bilder logos flaggen zu bekommen und werde sie dann auf eine transparente klebefolie mit meinem tinten-drucker bedrucken !
Die klebefolie habe ich schon zu hause und bin sehr gespannt wie der druck aussieht und die folie zu verarbeiten ist !

lg
günther

223

Dienstag, 31. August 2010, 14:53

Hallo Günther

Was für eine Folie benutzt du dafür ?

Hast du schonmal mit Wasserschiebebildern gearbeitet ?

http://www.modell4you.at/decalfolie-klar…tml?language=de

224

Dienstag, 31. August 2010, 15:16

nein habe noch nie nassschiebebilder verwendet !
die klebefolie die ich versuche ist von AVERY transparente selbstklebende folie
kostet 18.90 mit 10 blätter beim media
lg
günther

225

Dienstag, 31. August 2010, 15:55

Servus,

wichtig ist, die Tintenspucker-Decals nachher gut mit Klarlack zu versiegeln, sonst fangen sie an zu weinen, wenn es mal einen Regenschauer gibt. Das kenne ich aus eigener, leidvoller Erfahrung von meiner Hercules.

Grüße,

Thomas

226

Mittwoch, 1. September 2010, 15:16

die decals zusammengesucht und etwa grössengenau auf transparentfolie ausgedruckt . ist nicht so schlecht gelungen für meine ansprüche.
jetzt wird alles ausgeschnitten und aufgeklebt - die fenster fehlen noch habe noch keine passende idee wie ich sie hinbekomme
lg
günther
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4582.jpg

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

227

Mittwoch, 1. September 2010, 15:37

man kann auf die Tintenspritzer Decals auch noch ne 2. Lage ohne Aufdruck draufkleben oder zB klares Packband. Nur nicht mit wasserbasiertem Klarlack oder Parkettlack versiegeln - auch da weinen die Farben ;(
8)

foxbat1

RCLine User

Wohnort: O.Ö./Neuhofen a.d. Krems

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

228

Mittwoch, 1. September 2010, 16:59

wow, bin immer wieder aufs neue beeindruckt!
wo fliegst du eigentlich? würde mir das modell gerne mal in natura im flug ansehen, wenn es fertig ist.... :ansage:
mfG
Woifal


Parkmaster - Extra
Multiplex - Extra
Multiplex - Funjet
Multiplex - Acromaster
Girmodell - Extra 300

Protech - Zoom 450 mit Helicommand

229

Mittwoch, 1. September 2010, 17:45

hy woifal !
flieg in sierning beim club - bin aber noch am grübeln den erstflug dort zu machen -haben leider nur eine sehr schmale befestigte landebahn - zum start würds ja sicher gehen aber für den erstflug die kleine bahn zu treffen trau ich mich nicht ! werde einmalschauen wo ein erstflug ginge !
gerne kannst mal anschauen wohne in traun wennst mal in der nähe bist sags einfach ! bräuchte eh eine hilfe mit impellerwuchten gg
lg günther

230

Freitag, 3. September 2010, 11:18

an dann viel Glüvk beim Ertflug :ok:
Flugbereit :
1. Acromaster
2. Blizzard
3. Selifun
4. Trex 450 tt pro

Im Bau :
1. Eigenbau-shocky
2. Schwenkflügeljet
3. Taifun

Fliegst du noch oder reparierst du schon ^^

231

Samstag, 4. September 2010, 15:52

naja für den erstflug gibts noch ein wenig etwas zu tun.
habe jetzt einmal die bilderchen ausgeschnitten und zuerst mit parkettlack probiert sie aufzukleben - war aber nicht recht besonders diese methode, viel besser ging es mit uhu por jedoch gabs da kein verrücken mehr jedoch kleben die decals natürlich sehr gut ! Die Fensterreihen fehlen noch natürlich hab aber noch keine lust die zu machen ;)

Anbei einmal alles zusammengestellt - freu mich so weit wieder mit diesen projekt gekommen zu sein !

lg
günther
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4596.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »twoflyers« (4. September 2010, 16:02)


232

Samstag, 4. September 2010, 15:53

1
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4583.jpg

233

Samstag, 4. September 2010, 15:53

2
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4585.jpg

234

Samstag, 4. September 2010, 15:54

3
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4586.jpg

235

Samstag, 4. September 2010, 15:54

4
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4589.jpg

236

Samstag, 4. September 2010, 15:55

5
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4592.jpg

237

Samstag, 4. September 2010, 15:56

6
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4598.jpg

238

Samstag, 4. September 2010, 15:56

7
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4599.jpg

239

Samstag, 4. September 2010, 16:00

All jenige die das gewicht interessiert er hat genau 1990g naja etwas über das ziel hinausgeschossen beim bau - der 4000 Lipo ist eben auch kein leichtgewicht.
werde mich als nächstes den Impellern wittmen, da sie doch am gehäuse bei teillast schleifen und vibrieren dadurch enorm.
Mit meiner stromzange werde ich dann auch die Ampere ermitteln und sehen wo ich mich mit der flugzeit bewege !

lg
günther

240

Samstag, 4. September 2010, 16:24

Klasse Arbeit.

Gruß, Daniel