Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Freitag, 9. Juli 2010, 16:36

Hi,

Klasse Arbeit :ok:

Mfg, Daniel

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 14. Juli 2010, 12:14

Hallo Günther,
ich schaue auch gelegentlich mal rein und finde dein Projekt echt super:D

Zu dem beplanken, wenn du das Depron anschleifst hält auch dein 25g Laminat darauf;)
Für Unebenheiten empfehle ich dir Molto Leichtspachtel aus dem OBI, das Zeug ist wasserverdünnbar, lässt sich super verarbeiten und nach dem trocknen kannst du es wie den Rest vom Depron verschleifen,ist in etwas genauso hart/weich wie Depron.
Dann die dünne Gewebeschicht drauf und schon erhälst du eine super Oberfläche:ok:

Solltest du da Interesse dran haben aber nicht dran kommen kannst du mich gerne mal anschreiben, dann schicke ich dir ne Tube=)

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

123

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:34

vielen dank markus für deine infos - wenn ich probleme bekomme wende ich mich gerne an dich !

am bau gings auch wieder ein wenig weiter eher langsam durch die sommerhitze spring ich lieber ins kühle nass !

die flächenoberflächen wurden mit einem teil beplankt und mit pu-kleber und uhu por befestigt - die nasenleiste bleibt frei hierbei möchte ich eine Balsaleiste verwenden.

die querruder wurden auch gleich angefertigt.

lg
günther
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4482.jpg

124

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:35

2
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4483.jpg

125

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:35

3
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4485.jpg

126

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:36

4
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4486.jpg

127

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:40

als nächstens wird die Balsanasenleiste angefertigt und dann erst die randbögen !
hatte einmal die randbögen vor der nasenleiste gebaut - war dann leider zu kurz weil ja noch die nasenleiste fehlte :wall:

dann gibts die erste füllerei und schleiferei damit ich die fläche mit 25g glasgewebe und parketlack belegen kann !

Bilder folgen wie immer wenn es etwas neues gibt !

lg
günther

128

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:44

ach ja ich hatte auch noch fotos gemacht wo ich den airbus einmal provisorisch zusammengesteckt habe !

schaut schon recht schick aus !
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4487.jpg

129

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:44

2
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4489.jpg

130

Dienstag, 20. Juli 2010, 04:28

Hauptfahrwerksbefestigung :

ich hatte mich entschlossen das einzieh.Hauptfahrwerk nicht in die fläche zu integrieren,da mir der hintere teil der fläche für Aufnáhmen zu schwach erscheint !
und zweitens bei flügel-ab/aufstecken die mechanische anlenkung immer verbunden werden musste.
Habe jetzt einfach zwei Kieferleisten Quer durch den rumpf eingebaut auf diesen dann die einzieh.Fahrwerke sitzen ! ist eine einfachere und zweckdienlichere methode.
Das einzige wo ich später draufgekommen bis ist , dass ich kein doppelrad mehr auf das hauptfahrwerk bekomme - hätte da eine spezielle trägeranfertigung für die hauptfahrwerke basteln müssen "mit einbuchtung für Räder - naja beim nächsten projekt vielleicht.
Als Servo dient ein metallgetriebenes in der Mitte verbaut.
Für die steuerung habe ich mir einen verzögerungsbaustein eingebaut der Bug/Hauptfahrwerksservo ein und ausfährt - meine FX18 hat diese funktion nicht.

lg
günther

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 20. Juli 2010, 09:23

Hi Günther,

hier versteckst Du Dich mit Deinem neuen Projekt!
Gefällt mir super Dein Airbus :ok:

Erzähl mal was von dem Servoverzögerer. Was hast Du für einen genommen? Bin auch auf der Suche nach ner Lösung dafür.

Viele Grüße
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

132

Dienstag, 20. Juli 2010, 11:17

hy mark !
habe den baustein von HK - Turnigy 3 Channel Servo Speed/Direction Regulator
funktioniert auf anhieb
habe bugfahrwerk und Hauptfahrwersservo angeschlossen !
das einzige wo ich immer ein wenig die geduld verliere ist die mechanische end stellungen der servos einzustellen - und wennst gleich zwei exakt einstellen musst pfffffff
ging zwar recht gut aber um exakt zu sein werd ich noch einen kleinen zusatzbaustein der den servoweg für bug servo nochmals extra beeinflussen kann -
lg
günther

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 20. Juli 2010, 18:16

Ha.. hab schon bei HK nach sowas gesucht, aber bisher nicht gefunden, Danke für den Hinweis!!! 8$ ist auch echt ein Wort, sobald der wieder lieferbar ist, werd ich mir da gleich ein paar ordern...

Verwendest Du normale Servos, oder spezielle Fahrwerksservos mit 180Grad drehwinkel?

Gruß
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

134

Dienstag, 20. Juli 2010, 18:22

Hallöchen

Kennt ihr das hier ?

http://www.simprop.de/Seiten/Modellbau/0…ServoModule.htm

Kostet ca. 17€ , halt je nachdem wo man kauft .

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

135

Dienstag, 20. Juli 2010, 18:51

Hi, jau, den hab ich schon im Auge gehabt, war mir aber einfach zu teuer für 1-Kanal... (wenn man auch bedenkt das da elektronische Bauteile für ein paar Cent verbaut sind..) bei Conrad gibts auch noch ein Modul, aber auch nicht billiger. Das Turnigy-Modul ist da schon echt guenstig.
Gruß
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

136

Mittwoch, 21. Juli 2010, 11:40

hy uli !
genau den bauteil hab ich mir auch besorgt !
jetzt bin ich gespannt wie das ganze elektronische dann funktioniert :)
lg
günther

137

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:24

so es gibt wieder ein paar baubilder !
die hauptfahrwerksaufnahme wird eingepasst - durch den rumpf mit einem gewissen winkel dass sie schön in die flächen passen !
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4494.jpg

138

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:24

2
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4495.jpg

139

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:25

3
»günther schweiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4496.jpg

140

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:45

Hallo Günther

Die Fahrwerksaufnahmen sehen aus wie dihedral braces ? !

Oder ist das nur Zufall ?