Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Mai 2010, 11:47

Möchte meine Impeller-Hawk neu Motorisieren...

Hallo,

ich suche einen Impeller mit AussenDM. 65mm und einen dazupassenden Motor für eine 750gr. Styro Hawk von Graupner. (JSB hat die Selbe nur anders lackiert!
Der Originale Impeller taugt nicht mal zum steigen, der sackt mir immer durch der Flieger.. Macht einfach keinen Spass!
Akku wird ein 4S verwendet der hier rumliegt, denke das sollte reichen!!
Kann mir jemand helfen?
Bestelle mit ziemlicher Sicherheit beim Hobby Chinesen.
Vl. könnt ihr mir tipps geben, da ich mich beim Impellern genau 0-komma-Josef auskenne!

MFG Nic
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Mai 2010, 08:13

*Push*

Kennt sich denn keiner damit aus????? SRY wg Doppelpost!
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Mai 2010, 08:40

Kennt sich hier echt kein Mensch mit Impellern aus????????
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Mai 2010, 08:47

Ich denke das ist bei den Impellern besser aufgehoben ;), ich schieb's mal rüber.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

whiskywhisky

RCLine Neu User

Wohnort: Xanten

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Mai 2010, 09:07

RE: Möchte meine Impeller-Hawk neu Motorisieren...

Moin Nic,

Zitat

Original von kr-nic1@aon.at...Der Originale Impeller taugt nicht mal zum steigen, der sackt mir immer durch der Flieger....


... ich habe jetzt keinen Vorschlag für einen anderen Antrieb, aber meine HAWK fliegt mit dem Standardantrieb und 2200/3S genial, richtig schön Jet-like. Klar, unbegrenztes steigen kann sie nicht, aber durchsacken tut sie auch nicht ....

schönen Tag + Gruß
Wolfgang
[SIZE=1]schönen Tag + Gruß
Wolfgang[/SIZE]

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Mai 2010, 09:28

ja das problem is sie is schon 3 jahre alt und da wurde seitens graupner noch der schwache antrieb verbaut. die ham ihn ja dan geändert aufgrund zu lahmer leistung.. die fliegt nich mal mit 1800er 3 s besser..
naja einen neuem motor und impeller würd ich benötigen der mit 3s gut geht oder vl sofar 4s dann würd da mal was weitergehen. da chinese hat ein 65er set mit motor regler und impeller für 4s. der is aber nich lagernd scho ewigkeiten nich.... lg
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

pimpmycnc

RCLine User

Wohnort: Weiss auf Rot

Beruf: CNC Mech

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Mai 2010, 13:00

Mach den 64mm Cyclone Power Special Metal Fan rein von www.rc-castle.com, dann geht die kleine wie Sau. Musst dann aber wegen des etwas höheren Gewichts evtl. die Flächen verstärken.
Hier meine aufgemotzte Hawk (Sapac)
Gruss, Tobi

Ducted Fans Suck

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pimpmycnc« (10. Mai 2010, 13:01)


kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Mai 2010, 13:29

Also der Tipp is ja mal was.. :nuts:
Ochgottchen ^^ nur 89 $ is schon ne menge, da is noch kein Regler dabei...
haste den Luftkanal auch noch prepariert oder??
60A Regler =) das macht Laune... super Tipp!
Wie viel C haste bei deinem 4S?
Wie soll ich die Flächen verstärken??

edit, gibts vl einen NICHT METALL Antrieb? die sind billiger oder?? is ja nur ein spaßflieger..
Hab ja keine Lust jz so viel zu investieren, da er ja nur ne schaumwaffel is...
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kr-nic1@aon.at« (10. Mai 2010, 13:33)


pimpmycnc

RCLine User

Wohnort: Weiss auf Rot

Beruf: CNC Mech

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. Mai 2010, 15:17

Jo das kostet halt zwei, drei Fränkli, aber der Antrieb ist halt echt der Hammer. Besonders der Sound ist auch geil, dieser Fan faucht schon beinahe wie eine Turbine. Ich fliege mit 2500mAh 30C, z.T. auch mit 2250mAh 25C, dann halt eher etwas an der Grenze der Belastbarkeit des Akkus.
Die Flächen habe ich mit 1 Lage Kohle und 1 Lage Glas belegt, ist nun steif wie ein Snowboard.
Die Investition in dieses Triebwerk lohnt sich allemal, denn die 64er Fans sind so universell einsetzbar wie kaum ein anderer Typ. Habe bereits zwei dieser Treiblinge verbaut (u. A. 4S 3900kV in der Phase3 F-16 :evil: ) und die Dinger kriegste auch bei der derbsten Stecklandung nicht tot. ==[]
Gruss, Tobi

Ducted Fans Suck

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Mai 2010, 12:15

Hört sich schon mal gut an, haste auch die Ruder verstärkt oder sind die noch original aus styro?
Sind die orig. Servos noch drinne?

Hat vl wer eine etwas günstigere Alternative..
Entscheiden kann ich mich ja dann immernoch..

LG
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

pimpmycnc

RCLine User

Wohnort: Weiss auf Rot

Beruf: CNC Mech

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Mai 2010, 13:14

Alles andere ist original geblieben. Dem Duct habe ich noch eine Folie spendiert, das ist alles. Inzwischen habe ich der kleinen Engländerin sogar noch eine 360° Vektorsteuerung auf ihr Popöchen geklebt, das mag sie allerdings nicht so sehr und bringt keine Vorteile / Flugspass. Das Ding kommt wieder runter.
Ach ja: im Ansaug habe ich auch noch eine Lage Gewebe reingeschoben, damit sie im Stand bei Vollgas nicht gleich die Kiemen schliesst.
Gruss, Tobi

Ducted Fans Suck

flyforfun

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Mai 2010, 15:47

Wie wärs mit nem HC Turnigy 2836 3200kV an 64mm EDF?
Lt Feedback bei 545W - reicht das?
Sonst ev mit einem 3600kV liebäugeln.
Impeller vom Chinesen probieren und wenn er nicht ruhig läuft auf Wemotec oder ähnlich wechseln.

Gruesse
flyforfun
Black Horse Models (RCM) - Arrow 3D
HET F18:
Reichard Sprinter
Höllein Impressivo
Robbe Pitts S12

450er HK Heli SE v2 :ok:

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. Mai 2010, 20:42

Letzteres gefällt mir sehr gut (preislich..)
Hach ich hoff das hat genug Bums.. 4S 60A Regler..
Soll ich den 3200 oder 3600 nehmen? was is besser=?
Muss ich da am Flugzeug was verändern?

LG
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

pimpmycnc

RCLine User

Wohnort: Weiss auf Rot

Beruf: CNC Mech

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Mai 2010, 21:02

Probiers einfach zuerst aus, bevor Du die Flächen verstärkst. Ich habe auch erst im Flug bemerkt, dass die Flächen zu schwach sind. Angst dass sie im Flug brechen brauchst Du nicht zu haben, solange Du einigermassen anständig fliegst. Bei meiner war eine deutliche Biegung in high-G Manövern zu sehen, ohne dass was passiert ist.
Gruss, Tobi

Ducted Fans Suck

flyforfun

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Mai 2010, 21:52

Würde den 2800er oder 3200 max nehmen.
Bei 40A geht da schon was...Wennst den Lubach hernimmst dann fliegt er mit 1800ern und MEGA Motor und bekommt die Leistung über wenig Gewicht...
Mit dem 2W23 und 3000ern (1250W max) komm ich auf über 7min - da bin ich aber auch meist mit Halbgas unterwegs da Leistung satt :-)

Gruesse
flyforfun
Black Horse Models (RCM) - Arrow 3D
HET F18:
Reichard Sprinter
Höllein Impressivo
Robbe Pitts S12

450er HK Heli SE v2 :ok:

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. Mai 2010, 22:12

k ich nehm den 3200er mit 4s 2150 mah akku 30c
was für nen fan soll ih beim
chinesen wählen da gibts ja einige 64er...
reicht da echt ein 40a regler?? soll ich nicjt zur sicherheit nen 60er nehmen??
lg nic
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

flyforfun

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. Mai 2010, 23:07

Wennst mit 550W rechnest bei 14,8V kommst auf 38A.
Dazu kommt noch die Belastung des BEC - ich denk 40A: Das ist zu sehr am Limit.
Ev einen 50A mit SBEC oder einen 60A und gut ist. Mystery funktionieren und sind preislich sehr OK.
Sky-Wing ebenso - soweit ich sagen kann.
Mantis der in der Bucht angeboten wird kannst mit ein wenig Geduld weit unter dem Sofortkauf erstehen und regelt super...SBEC 5A und hat auch das beste Menü.

Zum Impeller...keine Ahnung was da gut ist. Hab den Squall gehabt, einen 70er von einer EPO F16 und den 6904 HET...keine Ahnung was das beim Chinesen wäre...
Ich würde, wenn, zwei unterschiedliche nehmen und die Bewertungen dazu duchlesen. So steigt die Chance das zumindest einer gut ist. zB einen 5Blade und einen Wemotec Nachbau...oder du investierst hier gleich in ein "Markenprodukt"... kann ja einiges kaputt gehen wenns den Fan zerreisst!
Preis: zwei oder drei Mal 10€ oder einmal 30€, deine Entscheidung.

Die über-drüber Strategie: einen Wemotec und zwei China Motoren zB 3200kV und 3800kV wenns dann mehr sein soll :)

Batterie: warum nicht gleich 40C? Da könntest dann 5C laden und die Spannungslage ist nochmal ein wenig besser! Gewicht marginal höher und Preis ebenso...2650mAh wären dann die Mitte von Gewicht und Spannungslage...

Gruesse
flyforfun
Black Horse Models (RCM) - Arrow 3D
HET F18:
Reichard Sprinter
Höllein Impressivo
Robbe Pitts S12

450er HK Heli SE v2 :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flyforfun« (11. Mai 2010, 23:30)


kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. Mai 2010, 06:07

ich nehm einen wemotec.. haste mal nen link zum impeller für mich? brauch ih da so ne wellenverlängerung bei dem motor aus c.??
warum soll ich dann nicht gleich den 3800er nehmen? was bedeutet diese kv bei impeller. eig.?
ok nehme einen 40c.. 4s.

lg
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

flyforfun

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. Mai 2010, 09:44

UUps, ist ein 66mm Impeller, aber dürfte möglich sein zu montieren:
http://wemotec.com.dd2210.kasserver.com/…39781f8f2b4dbea
Solltest keine Verlängerung brauchen wenn der Läufermitnehmer passt.

kV sind die Umdrehungen pro Volt - je höher die kV um so schneller soll der Impeller drehen = mehr Leistung = mehr Strom.

Gruesse
flyforfun
Black Horse Models (RCM) - Arrow 3D
HET F18:
Reichard Sprinter
Höllein Impressivo
Robbe Pitts S12

450er HK Heli SE v2 :ok:

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 12. Mai 2010, 10:54

hmm der impeller dm darf nimma viel größer sein als 64... da is ja jz schon wenig fleisch drann...
ok wenn ich das hochrechne wärs vl. doch besser wwnn ich mir den cyclone power nehme in metall.. der hat anscheinend gut durchzug und passt auch gut..
da gibts 2 versionen 1x mit 4300 und 3900 kv. was is für mich da de bessere wahl?
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kr-nic1@aon.at« (12. Mai 2010, 10:59)