Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 8. August 2010, 11:30

Hi,

mir gefällt der Alpha Jet auch richtig gut :ok:

Kann es sein, dass es der gleiche ist, der gerade bei Staufenbiel angeboten wird ???

http://www.modellhobby.de/ALPHA-JET-0-75…0&c=8997&p=8997

Gruß Markus

22

Sonntag, 8. August 2010, 18:26

den technischen daten zufolge werden die wohl gleich sein
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

Hansi984

RCLine User

Wohnort: Emsland

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 8. August 2010, 20:14

Ja, das ist der gleiche, habe meinen vor einer Woche bei dem Flugtag in Ganderkesee vom Stand Staufenbiel erworben.
Also, er ist noch ganz frisch und ich fliege ihn gerade noch ein.

Mir gefällt persönlich die Lackierung der Luftwaffe besser als die der patrouille de france.

Die Verabeitung ist ok, aber auch nicht mehr, ein paar Kritikpunkte habe ich auch:

Der beiliegende Kleber taugt nicht die Wurst. Um ein Haar hätte sich aus diesem Grund ein Höhenleitwerk im Flug verabschiedet. Ich konnte mit dem hängenden Leitwerk noch gerade so landen.

Die Verklebten Teile haben hier und da erhöhte Spaltmaße was auf eine quantitive aber nicht unbedingt qualitativ hochwertige Produktion schließen lässt.

Der Lack ist nicht sehr wiederstandsfest und blättert schon mal gerne nach leichten Blessuren ab.

Fairerweise muss man aber sagen das man für "so wenig" Geld schon ein echt tolles Modell bekommt.

24

Sonntag, 8. August 2010, 20:45

Zitat

Original von Hansi984
Fairerweise muss man aber sagen das man für "so wenig" Geld schon ein echt tolles Modell bekommt.



...ich wollts gerade sagen, diesen preis, kann man nun wirklich nicht mehr erwarten :)
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

Hansi984

RCLine User

Wohnort: Emsland

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 8. August 2010, 21:11

Jo!

Gerade nochma geflogen. Beim Start hatte ich unbekannterweise einen Aussetzer des Impellers und der Alphi ist mit der Nase in das Weizenfeld. Zum Glück nicht viel passiert. Kann mir den Aussetzer jedoch nicht erklären. Beim zweiten Start klappte alles einwandfrei. Nach der Landung machte ich aber ein langes gesicht, der Regler der sich im Ansaugkanal befindet, hat sich gelöst und hängt nun mitten vorm Impeller. Nun muss ich den Rumpf aufschneiden um den Regler zu befestigen.

Desweiteren ist mir aufgefallen das sich bei Abfangmanöwern die Tragflächen nach oben biegen. Ich bin eher ein weiträumiger Flieger aber so extrem hatte ich es bei keinem anderen Modell, ich hoffe nur sie halten.......

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

26

Montag, 9. August 2010, 09:27

klebe unten an den Flächen ein 2-3mm CFK Rohr ein dann biegt sich da nix mehr.. habs bei meiner Graupner Hawk auch so gemacht gehabt... bis zum Tod :D :D
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

27

Freitag, 13. August 2010, 23:47

Mir gefällt er auch gut.

Wie sieht es denn mit der Lautstärke aus. Schätze doch ziemlich heftig oder?
Wird also heißen wieder nix für mich als nen "am Ort Flieger hinterm Garten", oder ist das zumutbar?

Viele Grüße
Harry
[SIZE=2]Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.[/SIZE]

Hansi984

RCLine User

Wohnort: Emsland

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 15. August 2010, 12:30

Hallo Harry

Also der Alphi ist ziemlich laut, entwickelt ein sehr jetähnliches fauchen. Ein nörgelnder Nachbar hat da schon allen Grund zum Ärger machen.

Aber du kannst doch auf einer abgelegen Wiese fliegen oder nicht? Kurzes Gras braucht er nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hansi984« (15. August 2010, 12:30)


Hansi984

RCLine User

Wohnort: Emsland

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

29

Montag, 16. August 2010, 21:39

Hi

Hier eine kleine Fotoserie des oben beschrieben "Schadens". An den Regler und Impeller kommt man ganz einfach über einen Deckel im Rumpfboden.
»Hansi984« hat folgendes Bild angehängt:
  • Alpha_Jet 002.jpg

Hansi984

RCLine User

Wohnort: Emsland

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

30

Montag, 16. August 2010, 21:39

Deckel
»Hansi984« hat folgendes Bild angehängt:
  • Alpha_Jet 003.jpg

Hansi984

RCLine User

Wohnort: Emsland

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

31

Montag, 16. August 2010, 21:45

Hier noch ein Bild einer unschönen Verklebung. Bei einer unsanften Landing im Roggen hat sich die Rumpfnase vom Hauptrumpf gelöst. Der Kleber ist ähnlich elastisch wie Silikon und wird entfernt. Anschließend wird mit Uhu Por neu geklebt .
»Hansi984« hat folgendes Bild angehängt:
  • Alpha_Jet 006.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hansi984« (16. August 2010, 21:48)


32

Dienstag, 31. August 2010, 12:49

Wo liegt Euer Schwerpunkt ?

Hallo Alpha-Jet-Piloten,
ein Kumpel und ich haben uns von Staufie auch einen Alpha-Jet zugelegt. Nun ist das Modell von ihm soweit fertig, allerdings bekommt er, nach seiner Aussage, mit dem vorgesehenen Akku-Brett niemals auf den angegebenen Schwerpunkt, sondern müsste den Akku wesentlich weiter vorne plazieren.
Wo liegt bei Euch der Schwerpunkt, bzw. musstet ihr Modifikationen bzgl. Akku-Brett durchführen?
Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe und Gruss
J

Pulsar

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 31. August 2010, 18:44

ist der aus epo??
gruss
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

Hansi984

RCLine User

Wohnort: Emsland

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 31. August 2010, 18:48

Das Akkubrett musste ich auch nach vorn versetzen, habe gleich ein ganz neues eingebaut. Mittels Cuttermesser habe ich mir ein wenig Platz im Inneren verschafft.

Ich stell euch später mal ein Foto dazu ein!

Der angegebene Schwerpunkt passt übrigens ganz gut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hansi984« (31. August 2010, 18:49)


Hansi984

RCLine User

Wohnort: Emsland

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 31. August 2010, 20:32

Hier die versprochenen Bilder. Der dünne Bleistiftstrich gilt als Anhaltspunkt, bis hierhin musste der Akku verschoben werden um den angegebenen Schwerpunkt einzuhalten.
»Hansi984« hat folgendes Bild angehängt:
  • alpha_jet 001.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hansi984« (31. August 2010, 20:33)


Hansi984

RCLine User

Wohnort: Emsland

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 31. August 2010, 20:38

Desweiteren ist mir aufgefallen das der Akku nach dem Flug sehr warm war. Um Abhilfe zu schaffen habe ich versucht etwas Frischluft ins Innere zu bekommen. Dazu habe ich eine Staurohrattrappe in Form eines Strohhalms in die Nase eingebaut. Um den nötigen Durchzug zu erreichen habe ich in der Rumpfmitte, genau an der Stelle an der sich eigentlich die Bombenattrappe befindet, ein Loch eingeschnitten.
»Hansi984« hat folgendes Bild angehängt:
  • alpha_jet 004.jpg

Hansi984

RCLine User

Wohnort: Emsland

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 31. August 2010, 20:40

.
»Hansi984« hat folgendes Bild angehängt:
  • alpha_jet 005.jpg

Hansi984

RCLine User

Wohnort: Emsland

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 31. August 2010, 20:41

.
»Hansi984« hat folgendes Bild angehängt:
  • alpha_jet 006.jpg

39

Mittwoch, 1. September 2010, 14:34

Schwerpunkt

Hi Hans-Gerd,
vielen Dank für Deine Angaben bzgl. Schwerpunkt und den `Tuning-Maßnahmen. Ich werde diese Infos weitergeben und beim Bau meines Alpha-Jets berücksichtigen.
Gruss
J

poweralfa

RCLine Neu User

Wohnort: Niederlande

Beruf: Sportlehrer

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:54

Alpha jet

Hallo,

Ich habe heute auch ein Alpha jet Bestellt bei Lindinger.
Sind jetzt 119 euro.

Gr Jack
Trex 700 N LE, PC 9 Black Horse