Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 7. Juni 2010, 17:45

Kräftigeren Impeller für Nano F-86 ????

Hallo,
ich spiele mit dem Gedanken in meine Sabre F-86 (Robbe Nano) den org. 150W Impeller gegen einen etwas stärkeren Antrieb zu tauschen.
Meine Vorstellung wären so ca. 250-300W.
Welche Komponenten(Impeller,Motor Regler etc..) bräuchte ich da?? Ich bin als Verbrennerguru was Brushless usw. anbelangt ein wenig unbeholfen :shy:

Schön wäre auch ein Impeller Set incl. Regler wenn es das passend für den Nano geben sollte.

Ich DANKE Euch im vorraus
Jörg

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Juni 2010, 19:22

Evtl. könnte ja der Originalantrieb der EF-16 passen, der hat 280W (max.24A auf 3S). Der Lüfter (dreiblatt) ist wirklich stark und ist solide! Oder schau, ob der Motor der EF-16 bei dir passt. Den gibts sogar noch als Tuning Variante mit 400W, glaube aber 4S (?). Der Kpl. Antrieb kostet glaube ich so 50€. Google dich mal durch. Hersteller ist "KMS" (Kinetic Motor Systems, aus Fernost). http://www.hobbypeople.net/gallery/108121.aspund http://www.bigboystoyworld.com/servlet/t…F-dsh-16/Detail
Gruss markus
8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »relaxr« (7. Juni 2010, 19:25)


3

Montag, 7. Juni 2010, 19:51

Zitat

Original von relaxr
Evtl. könnte ja der Originalantrieb der EF-16 passen, der hat 280W (max.24A auf 3S). Der Lüfter (dreiblatt) ist wirklich stark und ist solide! Oder schau, ob der Motor der EF-16 bei dir passt. Den gibts sogar noch als Tuning Variante mit 400W, glaube aber 4S (?). Der Kpl. Antrieb kostet glaube ich so 50€. Google dich mal durch. Hersteller ist "KMS" (Kinetic Motor Systems, aus Fernost). http://www.hobbypeople.net/gallery/108121.aspund http://www.bigboystoyworld.com/servlet/t…F-dsh-16/Detail
Gruss markus


Hallo Markus,
besten Dank für Deine Mühe. Frage: Wenn ich nun hingehe und NUR den Motor und den Regler gegen etwas stärkeres tausche....meinst Du das der org. Impeller das mitmacht?
LG
Jörg

PS: Der Klaus verkauft eine Impellereinheit aus einem Eurofighter. Von den Maßen müsste das passen aber leider will er die als Set verkaufen(ich brauch aber nur einen) ;( http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=280629&sid=

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg SF1« (7. Juni 2010, 19:57)


4

Montag, 7. Juni 2010, 20:01

Jörg - der Original-Impeller ist ein billiges China-Teil. Wenn du da einen stärkeren
Motor reinbaust, wird er dir zerbröseln - tu´s nicht!
Für Speed ist die Sabre aber sicherlich der am wenigsten geeignete Nano-Jet -
von der Aerodynamik her ist die Sabre recht nahe am Kleiderschrank.
Ich mag´sie trotzdem - ist irgendwie wie früher mit den Mofas - es geht nicht drum, wer
am schnellsten ist - es geht drum, wer am lautesten ist. Und da ist die Sabre schwer
zu schlagen. :D
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

5

Montag, 7. Juni 2010, 20:07

Zitat

Original von dirty fokker
Jörg - der Original-Impeller ist ein billiges China-Teil. Wenn du da einen stärkeren
Motor reinbaust, wird er dir zerbröseln - tu´s nicht!
Für Speed ist die Sabre aber sicherlich der am wenigsten geeignete Nano-Jet -
von der Aerodynamik her ist die Sabre recht nahe am Kleiderschrank.
Ich mag´sie trotzdem - ist irgendwie wie früher mit den Mofas - es geht nicht drum, wer
am schnellsten ist - es geht drum, wer am lautesten ist. Und da ist die Sabre schwer
zu schlagen. :D


Das ist Richtig :D . Jedoch habe ich auf Bungymania ein Video gesehen wo das Teil mit 400W befeuert wurde. Mmmmmm das sah nicht schlecht aus. Will ja auch kein Speedmodell draus bauen. Aber ein wenig mehr wäre mir schon recht.Müssen keine 400W sein, 250 würden mir locker reichen.
LG
Jörg

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Juni 2010, 10:07

Der Impeller muss halt immer die Leistung des Motors (die rpm und das Drehmoment) abkönnen. Daher würde ich ausgewiesene, bewährte Kombis aus Motor und Fan nehmen. Der EF-16 Antrieb (KMS-Motor und fan) IST standfest, ich weiss es aus eigener, guter Erfahrung. Aber es gibt sicher noch andere ideen dazu......kriegst sicher noch mehr Tips :)

Gruss markus
8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »relaxr« (8. Juni 2010, 10:08)


7

Dienstag, 8. Juni 2010, 10:28

Hallo Jörg,

ein Freund von mir hat sich vom Chinesen den "EDF Fan Unit 53mm / 5300kv / 680g thrust w/ Motor" bestellt und eingebaut:

Aber Vorsicht, der geht nur mit 3S, mit 4S wirst Du es zerstören. Der hat noch einen 30A Regler eingebaut. Die F-86 geht wie Hölle, ist aber unerträglich laut. Vergiss auch die Watt Anzahl auf der Seite, mit 3S haben wir 360 Watt gemessen (Ohrenschützer im Keller nicht vergessen :-) ).

Grüße

Alf
MPX EasyStar BL QR, PZ Me 109, PZ Corsair, PZ T-28 Trojan, PZ P-51 Mustang,TS Model F-16,F-86 und F-18 Nanojet, Hype Wow ARF (:heart:)
bestellt: -
Wunschliste: PZ Habu. PZ Extra 300
RIP :angel: : Hype Pitts S1

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bubu_pappa« (8. Juni 2010, 10:39)


8

Dienstag, 8. Juni 2010, 13:10

Hallo Alf und die Anderen :ok: ,

ich bin ein Idiot (Einsicht ist der erste Weg der Besserung) Nachdem ich gestern in einem anderen Thread was gelesen habe von Regler auf 120% einstellen habe ich eben mal geschaut. Kein Wunder in meiner Funke war bei Vollanschlag 63% eingestellt :wall: . Nachdem ich nun mal auf 110% Servoweg gegangen bin hört sich das schon ganz anders an. Bin ich also die ersten 2mal mit etwas mehr als Halbgas geflogen :dumm: und wunder mich warum er beim Start den Ar*** nicht hoch bekommt.

Trotzdem werde ich mal nach einem etwas stärken Antrieb Ausschau halten.

Aber nochmal zur Servowegeinstellung. Ich habe immo -70 bei Knüppel unten und +110 bei Knüppel oben. Richtig???
Besten Dank und
LG
Jörg

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Juni 2010, 14:42

Na - immerhin ohne Kosten (etwas Lehrgeld) zu Power gekommen - oder :ok:
8)

10

Dienstag, 8. Juni 2010, 15:14

Zitat

Original von relaxr
Na - immerhin ohne Kosten (etwas Lehrgeld) zu Power gekommen - oder :ok:


Ich sag da mal nix zu. Da werd ich so alt und dann solche schwachsinnigen Fehler :wall: