Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Juni 2010, 20:52

F-86 Sabre von Ripmax/Freewing

Hallo Leute!
Fliegt jemand die F-86 Sabre von Ripmax/Freewing? SP 700mm, 64mm EDF-Unit.
zb. bei http://shop.d-m-t.at/default.asp?shop=1 , nicht zu verwechseln mit dem Nano-Jet?
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Pulsar

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Juni 2010, 23:48

hy oscar!
also sie ist von freewing und hat nichts mit den nanos zutun.
auf youtube gibts etliche videos davon, geht recht gut ab :ok:
ich werd am we zum dmt fahren und mir eine holen.
wollte sie schon vor längerer zeit bei osmot kaufen aber die 20 euro versand haben mich etwas abgeschreckt!

wenns wetter passt gibts dann am sonntag maiden,werd dann berichten davon!
bis dahin viele grüsse björn
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pulsar« (9. Juni 2010, 00:02)


delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Juni 2010, 07:49

Hallo Björn!
Danke für deine Antwort! Bin echt gespannt, was du berichten wirst! Ich wünsch dir viel Erfolg beim Maiden!
LG, Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Juni 2010, 15:58

Das böse, böse Servo...

Hallo!
Also, ich konnte nicht widerstehen und hab mir die Sabre letzte Woche gekauft. Es war sehr wenig zu bauen, nur Ruderhörner anschrauben, Leitwerk ankleben (geht alles mit Superkleber) und Flächen verkleben. Das Modell ist erstaunlich schön lackiert, alle Teile sind sehr passgenau. Empfänger angeschlossen - fertig!
Der Erstflug verlief problemlos: GEPO hat gestartet (ja, der kann das...DANKE NOCHMAL! :w ) und los ging's. Leichtes Rauftrimmen nötig. Nettes Flugbild, und die Flugleistung besser als erwartet und schlechter als erhofft. Senkrecht geht nicht wirklich, aber schön hoch mit 45 - 60 Grad für Abschwünge. Vernünftige Loops ohne Anstechen möglich. Nicht sehr schnell, aber auch nicht quälend langsam, ziemlich scalemäßig, würde ich sagen. Die Landung verlief problemlos, ebenso der zweite Flug.
Am nächsten Tag erstmals selbst gestartet zum 3. Flug. Ging sehr schön weg, völlig stressfrei. Ca. 3 Minuten geflogen, dann großer Schreck: Keine Reaktion auf Hoch. Einschlag in den jungen Mais. Sehr ärgerlich.
Nachdem ich das Modell geborgen hatte (3 Wochen später hätte ich wieder 3 Stunden gesucht... :no: ) Untersuchung des Wracks: Getriebe des Höhenruderservos defekt. Nun verwünschte ich die billigen Servos und beschloss, beim reparierten Modell ein 1,6kg Servo zu verwenden. Und da entdeckte ich etwas, was mich extrem ärgerte: Bei einem Höhenruder (es ist ja zweiteilig) war beim Ruderhorn nur eine Schraube vorhanden, und nicht zwei, wie vorgesehen und nötig. Unmöglich, die Schraube im Flug verloren zu haben. (Eine Schraube im Plastikteil der Gegenplatte löst sich nicht von selbst!!!) Also muss ich vergessen haben, diese Schraube reinzutun! Schande!!! :wall: Eine kleine Schraube und so ein hässliches Ergebnis. Aber so ist Modellflug. ;( Ich vermute einfach, das Höhenruder kam durch die unkorrekte Anlenkung ins Flattern und zerstörte das Getriebe des Servos. Ich denke, auch ein "besseres" Servo hätte da bald schlappgemacht. Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass man die gepfuschte Anlenkung beim Rudercheck absolut nicht sehen konnte.
Mittlerweile ist das Modell wieder ganz manierlich repariert. Klar, man sieht die Spuren, aber nur, wenn man genau hinguckt bzw. das Modell gut kennt.
Für den morgigen 2. Erstflug hoffe ich, dass sich die Flugeigenschaften nicht allzu sehr verschlechtert haben. Eine 2. F-86 (nur das EPP-Stück) habe ich geordert, wird aber länger dauern. Wenn sie da ist, wird das ganze setup in die neue eingebaut. (Außer die alte Kiste fliegt so gut, dass ich erst noch auf den 2. Crash warte... :evil: )
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Pulsar

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Juni 2010, 19:26

das ist aber blöd :no:
aber naja solang das ding wieder fliegt!

ich hab sie mir nicht gekauft weil sie mir doch zu klein war.
dafür hab ich mir von fms die mirage 4000 gekauft hoffe das sie bald kommt!

sag mal oskar hast lust das wir uns in stocking treffen und mal ein kleines rennen machen?

gruss björn
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Juni 2010, 08:09

Hi Björn!
Jederzeit! Schick mir bitte eine mail!
LG, Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Juni 2010, 12:57

2. Erstflug

Hallo!
Bin heute zum ersten Mal nach der Crashreparatur geflogen. Fliegt nicht schlechter als zuvor, was weniger für meine Reparaturkünste spricht als vielmehr für die Widerstandsfähigkeit des Modells :D .
Werde meinen zweiten F-86 Jet (in Lieferung, leer) wahrscheinlich mit dem Vasa 65 ausrüsten und den reparierten lassen, wie er ist!
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Pulsar

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. Juli 2010, 23:16

so leute,
hab meine heute bekommen und war erstmal total enttäuscht :angry:
1.höhenleitwerk total verzogen
2.aussentank war verklebt mit der kabinenhaube,sowas hab ich noch nie gesehen :wall:
3.seitenleitwerk verzogen
4.impeller stator gebrochen

wollte sie umtauschen,hatten aber keine mehr also hab ich sie viel billiger bekommen und mich ca. 4std. lang daran gemacht sie startklar zu bekommen!

geschafft hab ich es aber der maiden war eher ein horror,als ich sie ihrem element übergeben hatte drehte sie sofort nach links weg und knallte fast auf den boden!
zum glück war ich schnell genug um sie abzufangen,musste dann den ganzen trimmweg der funke ausnutzen um sie geradeaus fliegen zu lassen.
nach der landung hab ich festgestellt das die flügel auch total verzogen waren undzwar so als ob der ganze flügel ein einziges querruder wäre :wall: :wall: :wall:

aber egal stellte dann das gestänge so ein das sie mit 0% trimmung geradeaus fliegt.

so jetzt konnte ich erst beim 2. flug überhaupt mal sehen wie sie so geht:
1.für stock setup geht sie wirklich gut!nur an meinen df-032 panther auch mit stock setup(ich weis ich nerve vielleicht schon einige von euch mit dem flieger) kommt die nie heran,auch keine phase 3 f-16 :evil:
2.ziemlicher strommfresser ist sie auch mit 2200er ca.6 min bei 50% der zeit auf 50% gas.

nach einiger zeit muss ich zugeben ist sie mir aber etwas zu langweilig geworden,da ist mir eingefallen das ich noch nen neuen lanxiang 64er impeller mit originalem 3s motor habe.
hab ihn dann kurzer hand eingebaut(idealerweise musste ich keine modis machen,passt 1:1 rein).
kurz darauf der erstflug,ich sag euch da kann der freewing impeller nachhause gehen :evil:
ich würde sagen eine leistungssteigerung von ca. 35% schub und auch vom speed her eine grosse steigerung!
mit dem freewing imp. hatte sie etwas weniger schub als gewicht,jetzt mit dem lx wenn man sie in der hand hält und loslassen würde geht sie nach oben und nicht so wenig :ok:
allerdings braucht man einen 35-40 A regler.ist zwar mehr strom aber der impeller selbst ist besser als der freewing.
morgen werd ich ein paar bilder vom lx imp. machen und wenn der wettergott wieder gnädig ist und den wind weglässt den wir seit monaten haben,mach ich ein video!

abschließend möcht ich noch sagen das meiner meinung nach lanxiang die beste firma für "scale" schaum jets ist!

gruss björn

edit:der lx impeller und motor ist für die sr71 von lx gedacht,es gibt auch einen für 4s.
vielleicht werd ich einen bestellen und einbauen,wird zwar auf kosten der kapazität des lipos gehen wegen dem gewicht aber einen versuch ist es wert!
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pulsar« (2. Juli 2010, 23:27)


delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. Juli 2010, 08:38

Hallo Leute!
Ich habe mit Björn ausgiebig telefoniert, ich denke, da hat er wirklich Pech gehabt. Ein "Montagsflieger" sozusagen. Meine persönlichen Erfahrungen waren Gott sei Dank viel besser. Die Sabre meines Freundes und auch meine eigene kamen völlig OK aus der Schachtel und flogen auch beide auf Anhieb einwandfrei. Bei der Sabre läuft der Antrieb ein bisschen rau, aber in der (technisch baugleichen) MiG-15 sehr angenehm. Dass meine Sabre dann trotzdem abgestürzt ist, habe allein ich selbst zu verantworten, siehe Bericht oben. Jetzt fliegt sie wieder sehr gut, was für die robuste Konstruktion spricht.
Gruß
Oskar
@ Björn: Übrigens, die besten kleinen "scale"-Jets baut ALFA ! :D :w :ok:
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Pulsar

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

10

Samstag, 3. Juli 2010, 15:40

oskar: deswegen hab ich ja scale unter anführungszeichen gesetzt :D
und wenns wir genau nehmen baut fsk noch besser als alfa :ok:

viele grüsse björn :w :w
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

Pulsar

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Juli 2010, 21:45

hier ein kleines video von meiner:
http://www.youtube.com/watch?v=JNaivvW5NDY
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

Katan25

RCLine User

Wohnort: Kalletal - Stemmen

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. Juli 2010, 22:02

Sehr schön geflogen !!
Sauber !

Was für eine Flugzeit haste?
Gruß Katan

Pulsar

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. Juli 2010, 22:25

hallo,danke für das kompliment!

flugzeit liegt bei ca. 7-8 min.
die hälfte der zeit allerdings so mit 60%gas.
weiters kommt nochdazu das meine lipos mit denen ich hier fliege ca. 250 zyklen hintersich haben,das ist kein scherz.
mit neuen geht sie sicher noch einwenig schneller und länger :ok:

gruss björn
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 6. Juli 2010, 08:01

Hallo Leute,
spart nicht bei Lipos, falls ihr Flugspaß haben wollt! :D . Ich meine jetzt nicht, dass es immer teure sein müssen (also nichts gegen den netten Chinesen), sondern stets relativ neue. Ein Lipo verliert ja nicht nur durch viele Zyklen an Spannungslage, sondern auch einfach durch das Alter. Herumliegen macht keinen Akku besser. So nach und nach lässt fast unmerklich die Power nach, und irgend wann hat man nur mehr 70%, ohne es so richtig zu merken zzz . Man merkt es erst, wenn man dann doch einen neuen Akku rein tut. Geht plötzlich sehr viel besser! :evil:
Gruß
Oskar
@ Björn: 250 Zyklen? Die gehören schon nach Wien! (Ins Technische Museum!) :D :D :D
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 6. Juli 2010, 12:11

Sehe ich das richtig, dass die Sabre im Vergleich zur MiG auf Gras etwas schlechter zu landen ist? Ich denke, mit den Tanks bleibt man eher hängen, als dass man rutscht wie die MiG auf dem Rumpf?

Kann mich nicht entscheiden... ;(
Und das Wochenangebot bei Ready2fly hab ich auch verpasst... :wall:
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 6. Juli 2010, 13:00

Hässliche Landungen

Hallo Lars!
Da hast du richtig vermutet, es ist genau so, wie du schreibst. Wenn man die Sabre mit den Troptanks drauf (oder besser: drunter) landet, so geht sie vorn auf die Nase, sieht nicht so toll aus! Aus diesem Grund verwende ich die Tanks auch nicht (ich flieg ja mit Strom :D ) und hab die Servos mit einer kleinen Vorrichtung aus Balsaholz geschützt. So sehen die Landungen dann auch gut aus!
Die MiG, weil Mitteldecker, landet am schönsten. Außerdem startet sie vom Boden, was schon ein Gag ist!
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Pulsar

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 6. Juli 2010, 23:30

nach der 2. landung hat es mir einen tank abgerissen und die sabre hat nen mächtigen salto gemacht,war nicht so toll,deswegen hab ich sie auch abgenommen.
sieht zwar dann nicht mehr so "spektakulär" aus aber was solls.

gruss björn
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 7. Juli 2010, 08:32

Die Tanks stehen nur im Weg!

Im Übrigen erzeugen die Tanks ganz schön Luftwiderstand. Beide F-86 (die meines Freundes und meine) gehen ohne eindeutig besser! Wenn man sie weglässt/abbaut, muss man aber darauf achten, dass die Anlenkungen geschützt werden! (Oder man hat genügend Nano-Servos zuhaus! :D )
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 7. Juli 2010, 09:39

Danke, wahrscheinlich wird's doch die MiG... :O

Ich war übrigens einigermaßen entsetzt, als ich kürzlich mal über ein Bild einer "echten" Sabre gestolpert bin. Im direkten Vergleich fällt einem erstmal auf, um wieviel größer der Lufteinlass des Modells ist... 8(
Die Proportionen leiden schon erheblich. Bei der MiG aber nicht anders...
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (7. Juli 2010, 09:40)


delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 7. Juli 2010, 13:44

Die MiG leuchtet durch ihr intensives Rot auch dermaßen hell in der Luft, dass man davon schon fast Kopfschmerzen bekommt. Also nichts für Leute mit MiGräne! :D :ok: ;)
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X