Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Juni 2010, 20:08

F-35 1000g auch mit 3s Lipo?

Hallo,
habe gerade eine F-35 mit 1,1m und 1000g bekommen. Sie sollte normal mit 42, 2200mAh geflogen werden. Nun habe ich noch ne Menge 3s Lipos? Bevor ich es teste: hat jmd Erfahrung damit, ob sie auch mit 3s noch fliegbar und gut steuerbar ist, oder doch zu schwach?
Danke.
Gruß, Steve.

2

Sonntag, 20. Juni 2010, 20:12

Sorry, in der ersten Zeile soll es natürlich: "4s Lipo, 2200mAh" heißen.

3

Sonntag, 20. Juni 2010, 22:11

Verrätst du auch um welche F-35 es sich handelt?
1000g mit 3S2200 Impeller hört sich erst mal nach ziemlich schwach an.
Viele Grüße, Michael

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Juni 2010, 23:48

Rück mal mehr Infos zum Flieger raus, Impellergröße usw. Ist das Gewicht mit oder ohne Akku?
Ich flieg ne Panther von RCLander mit einem Minifan + Mega 16-15-2 an 3S 3200ern, die wiegt flugfertig auch ziemlich genau ein Kilo und geht noch ganz gut :)

5

Montag, 21. Juni 2010, 08:46

Sorry, es ist die mit Einziehfahrwerk von dem Händler in Erding (zu sehen bei ebay für 280 €) , 71mm Fan, ca. 1000g Schub, wiegt ca. 800g ohne Akku. Steve.