Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

21

Samstag, 3. Juli 2010, 00:17

.....
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 011.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

22

Samstag, 3. Juli 2010, 00:18

...
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 009.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

23

Samstag, 3. Juli 2010, 00:19

....
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 004.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

24

Samstag, 3. Juli 2010, 00:20

das noch, und morgen mehr zzz
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 013.jpg
:w

25

Samstag, 3. Juli 2010, 00:27

Ich muss dich quasi dazu verpflichten weiterhin akribisch zu berichten. Die Bilder sahen schon sehr interessant aus.

:)
Diverse Helis.
Felix Wurfgleiter, umgebaut auf RC mit align 420 bl Motor Querruder und sw.
F16 Falcon von Hype. Akkus vom Stefan ftw.
Cessna Corvalis von Kyosho / Hype
WOW... von Hype.. ist WOW!

Pulsar

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

26

Samstag, 3. Juli 2010, 16:03

na?
was hast jetzt für einen ersten eindruck von dem jet,gesamtheitlich???
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

kr-nic1@aon.at

RCLine User

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

27

Samstag, 3. Juli 2010, 21:15

Auch wissen will :D
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 4. Juli 2010, 02:54

Ok, weiter gehts!

Mein erster Eindruck ist schonmal positiv :ok:
Alles war sauber eingepackt und vertütet, also keine bösen Überraschungen beim auspacken.
Die Flächen sowie Leitwerke sind sauber gefertigt ( das Material ist sehr druckfest ), die QR sind spielfrei und leichtgängig bis zum Endanschlag, ebenso das Seitenruder .

Der Rumpf ist ebenfalls sauber gefertigt, hat aber schon ein paar kleinere Kratzer, die vermutlich durch die bereits erfolgten Einbauten entstanden sind.
Die vordere Fahrwerksklappe ist bei meiner nicht genau eingepasst. Die Schaniere hätten etwas tiefer in den Rumpf gehört, ich lasse es erstmal so!
Die hinteren Klappen sind ok. Ob die Vektorsteuerung hält was sie verspricht, bleibt abzuwarten. Die Düse ist jedenfalls spielfrei und leichtgängig eingeklebt.
Leider mit ewas zu viel Kleber, wie auf einem der Bilder zusehen ist. Mit einem langen Schraubendreher ließ er sich aber gut entfernen.

Der Impeller ist durch einen Deckel erreichbar, der mit zwei Schraubklemmen gesichert ist. Da er bereits eingeklebt ist, kann ich nicht viel zur Qualität sagen.
Nur soviel: Der erste Probelauf zeigte leichte Vibrationen zwischen 30-40% Leistung. Danach läuft alles super ruhig, weshalb ich ihn erstmal lasse wie er ist.

Die Passung aller Teile ist wirklich super, musste den Flieger natürlich gleich mal zusammenstecken :nuts:
Für die verklebung der Teile liegt ein UHU-Poor ähnlicher Kleber bei.

Und dann kanns schon mit dem Basteln losgehen!

Zum Bau gibt es eigendlich nicht viel zu sagen. Eine Anleitung liegt bei, ist aber bis auf die CG-Angabe nur interessant wenn man den F-16-Teile-Satz erworben hat:
90% der bebilderten arbeiten sind bereits erledigt.

Mein Ziel war es, die QR mit eigenen Servos auszustatten um sie einerseits als Landeklappen zu nutzen
und andererseits bei Höhensteuerung nicht mitwirken zu lassen.

Nachdem der Akku voll war habe ich Servokabel sortiert. Bei mir waren biede Vektor Servos falsch beschriftet und auf einem stand "Bombdoor".
Scheinbar gab es mal eine Version mit Bombenschacht und QR-Servos. Das würde auch die widersprüchlichen Aussagen über die Servoanzahl von 9-12Stk. erklären!
Es sind tatsächlich 9Stk. wie auch auf der Verpackung angegeben.
Die machen alle einen ganz guten Eindruck. Sind alle recht stark, zitter- und spielfrei.

Jedenfalls habe ich gleich mal das EZFW versucht, und es ging auf Anheib fehlerfrei.
Nur den Servoweg vergrößern und scalige 1,5sek geschwindigkeit proggen, fetisch 8(

Die Radgrößen sind 35 bzw. 45mm. Vorne könnte locker ein 45er verbaut werden, hinten muss ab 50mm die Öffnung nachgearbeitet werden.
Aber größere Räder verdecken natürlich den Einlaufbereich des Impeller noch mehr. Zwar ist über dem Hauptfahrwerk genügend Luft aber eine subere Führung sieht anders aus!!

Die Kunstoffbeine werden mit Schrauben an den Stahldraht, glaube 3mm,des EZFW geschraubt. Evtl. kann man die höhe noch etwas justieren,
habbich nochnicht geschaut.
Die Mechaniken sind normale Standards, die bei Bedarf getauscht werden können. Die hinteren sind in einen Kunstoffrahmen geschraubt
der gleichzeitig beide Servos hält und mit den Flanken des Rumpfes verklebt ist.

Vorne ist noch zusätzlich das Servo zur Lenkung verbaut. Die justage des Spurlauf ist recht einfach.
Wenn man die Haupt-Beine ein wenig hin und her biegt, bewegt sich der Rahmen ein weinig mit und scheint sogar den einen oderen anderen härteren "bumser" wegzustecken.

Vorne Hab ich schon ein weinig Bedenken: Das Bein ist oberhalb des Lufteinlaufes angeschraubt,
fährt schön in eine Mulde und stört nicht im Einlauf. Dadurch ist es sehr lang, was nicht zur stabilität beiträgt...............


soooo, das wars für heute erstmal ein paar Bilder hänge ich noch an und morgen gehts weiter.....:prost: zzz
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 4. Juli 2010, 03:07

da
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 021.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 4. Juli 2010, 03:09

da
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 023.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 4. Juli 2010, 03:10

da
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 022.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 4. Juli 2010, 03:11

da
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 029.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 4. Juli 2010, 03:11

da
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 030.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 4. Juli 2010, 03:13

da
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 027.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 4. Juli 2010, 03:14

da
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 028.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 4. Juli 2010, 03:14

da
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 031.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 4. Juli 2010, 03:15

da
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 032.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 4. Juli 2010, 03:16

da noch
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 033.jpg
:w

Andre G.

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 4. Juli 2010, 03:21

So und das noch..

Abfluggewicht!

Standschubmessung folgt....

Der Flieger ohne QR Servos hat exakt 1300g gewogen !
»Andre G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • LX F-16 034.jpg
:w

40

Sonntag, 4. Juli 2010, 12:47

Das sieht mal ziemlich geil aus.

Was hat die F16 jetzt gekostet ?

Hast von Bananahobby bestellt oder?

Welche Version hast bestellt?
Diverse Helis.
Felix Wurfgleiter, umgebaut auf RC mit align 420 bl Motor Querruder und sw.
F16 Falcon von Hype. Akkus vom Stefan ftw.
Cessna Corvalis von Kyosho / Hype
WOW... von Hype.. ist WOW!