Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pulsar

RCLine User

  • »Pulsar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. August 2010, 19:37

Fly Fly F-100 Super Sabre

so,ich machs jetzt amtlich :D

ich beginne mit dem bau der sabre.

als setup hab ich mir folgendes gedacht:

wemo midi fan
mega 22/30/2 F
hobbywing 80A esc
hitec hs 65hb und hs82mg
6s 4400 25c
und ein DSR2 46 ezfw

hier mal ein paar bilder zum grössenvergleich ne freewing f-86 daneben:





gruss björn
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

Markus P

RCLine User

Wohnort: Raum Göppingen

Beruf: tech. Sachbearbeiter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. August 2010, 09:14

Hallo Björn,
hau in die Tasten und gib alles. :ok: :tongue: 8)
Ich freue mich schon auf den Bericht.
Kannst du noch das Gewicht vom Robau posten?
Grüßle Markus
MP

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. August 2010, 13:35

Ja ein Riesenvogel - Klasse! Der Einlauf ist aber klein, hat die Cheaterholes? Ein Kollege aus unsrer Szene baut grade die fly-fly Mirage. Sind sehr schöne Rohlinge! Aber viel Arbeit ==[]
8)

Pulsar

RCLine User

  • »Pulsar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. August 2010, 20:15

hallo,
also die zelle allein inkl. anlenkungen,sperrholz usw. 1190g

ja der hat leider ein cheaterhole zum glück sieht mann es nicht so weil bis zum schwarzen strich auf dem bild das bugfahrwerk reicht.


lackieren werd ich sie im "thunderbird" design aber mit einem unterschied, die grundfarbe wird wie bei f-16/f-35 und co. weiss und nicht wie bei der super sabre alu bzw. silber.ist zwar nicht ganz scale aber mir gefällts besser so!

gruss björn
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

5

Donnerstag, 19. August 2010, 01:42

hallo björn, wo hasst du denn die weisse her?
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. August 2010, 07:38

mhh Thunderbird Design - Geschmacksache, ich habe mich da an hunderten F-16 schon sattgesehen. Gibts nichts individuelleres?
8)

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. August 2010, 08:03

ach nochwas, zufällig gesehen, könnte dir nutzen: http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=779470
:nuts:
8)

Pulsar

RCLine User

  • »Pulsar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. August 2010, 14:40

Zitat

Original von Carli
hallo björn, wo hasst du denn die weisse her?


schweighofer bzw. mein vater :D
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

Pulsar

RCLine User

  • »Pulsar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. August 2010, 14:43

Zitat

Original von relaxr
mhh Thunderbird Design - Geschmacksache, ich habe mich da an hunderten F-16 schon sattgesehen. Gibts nichts individuelleres?


ich weis ich weis aber bei der f-100 dürfte es gut aussehen.
und ich hab mir schon tonnenweise fotos im net angesehen hab aber leider nichts gefunden was mir gefällt bzw. etwas aus der masse heraussticht.
aber ich lass mich gern eines besseren belehren....... :D
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

Pulsar

RCLine User

  • »Pulsar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. August 2010, 20:40

hy,
hab mal die fläche zusammengeklebt,die teile passen gut zusammen!

Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pulsar« (20. August 2010, 20:40)


11

Freitag, 20. August 2010, 21:52

hey björn,

nur als anregung, was hälst du von der flight systems lackierung:

http://www.airliners.net/photo/Tracor-Fl…1679701/L/&sid=

http://www.airliners.net/photo/Flight-Sy…1722841/L/&sid=

http://www.airliners.net/photo/Tracor-Fl…1698903/L/&sid=

ist zwar schlicht, würde aber sicherlich auch sehr schön zur weissen maschine passen und sie scale wirken lassen.

dein thunderbird vorhaben kann ich mir allerdings auch gut auf der f-100 vorstellen.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carli« (20. August 2010, 21:54)


Pulsar

RCLine User

  • »Pulsar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

12

Samstag, 21. August 2010, 00:47

hy,
an die flight systems hab ich auch schon im stillen gedacht,wäre total einfach zu bewerkstelligen.
nur sieht sie im thunderbird irgendwie "geil" aus :D auf der anderen seite wieder weis ich nicht ob die epo-schüssel es wert ist,ihr so ne aufwendige lackierung zu verpassen.
wenn ich an die ganzen sternchen und bögen denke und den riesen "adler" auf der unterseite,hm......

schau mal:
http://www.flickr.com/photos/kensaviation/278763762/

gruss björn
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

13

Samstag, 21. August 2010, 01:03

ja das ist so eine sache...

ich liebäugle im stillen auch mit der f-100, würde sie aber gerne mit der neuen kolibri betreiben. vom design her, wollte ich sie komplett mit folie versehen und das behotec c21 fahrwerk verbauen. damit sollte sie um einiges haltbarer sein.

da ich bei meinem twister keine negativen erfahrungen efahrungen bezüglich der chromfolie gemacht habe, sollte sich das bei der f-100 auch gut realisieren lassen und eine tolle optik geben.

ob sich das lackieren für dich lohnt, musst du selbst entscheiden, ich würde wohl eher auf folie für das thunderbird design zurückgreifen.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

Pulsar

RCLine User

  • »Pulsar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

14

Samstag, 21. August 2010, 01:42

ich hab noch nie nen epobomber mit folie bespannt,kannst mir mal verraten wie du das machst!?

ist das behotec nicht zu schwer für die f-100?
und wenn du sie dir kaufst dann musst auf alle fälle die aufnahme fürs bugfahrwerk verstärken das ist nämlich ne frechheit!
morgen kommen ein paar detailbilder.

gruss björn
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pulsar« (21. August 2010, 01:48)


15

Samstag, 21. August 2010, 03:00

vor nächstem jahr wird bei mir leider nichts mit bauen.

bin mir nicht mehr sicher, ob ich es beim twister gemacht habe beim flieger danach habe ich auf alle fälle diese kleinen nubsis vom schäumen abgeschliffen und die oberfläche mit alkohol abgerieben.

und dann einfach oracover aufgebügelt, die rundungen zum teil mit kleinen abschnitten.
bei der temperatur muss man etwas probieren und die richtige temperatur finden. zu kalt klebt der kleber nicht, zu warm zeichnen sich die epp kügelchen unter der folie ab.

einige meinen, dass die folie nicht gut hält. ich bin zufrieden, denn man muss ja die ganze haftfläche betrachten und nicht nur eine kleine ecke. wichtig ist, dass man die folienkanten gut mit der oberfläche und miteinander bebügelt.

beim twister besteht die chromefolie aus robbe solarfilm, der selbstklebend ist und ziemlich gut hält, wenn man ihn gut andrückt. nur die kanten habe ich nocheinmal verbügelt. die tragfläche ist in einem stück erstellt wurden, für den rumpf habe ich streifen geschinitten und längs aufgeklebt. hat super funktioniert und da der film recht dünn und das material reflektierend ist, sieht man auch nichts vom übergang.

ich weiss nicht, wie oft ich dieses bild schon gepostet habe, aber hier nocheinmal, denn es zeigt das ergebnis ganz gut
»Carli« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC02834.jpg
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

16

Samstag, 21. August 2010, 03:05

hier nochmal ein bild einer flügelspitze, oben robbe solarfilm chrome, unten und tiptank oracover bügelfolie. beim twister habe ich die nubsis anscheinen noch nicht verschliffen, sollte man aber unbedingt machen.
»Carli« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010717.jpg
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

17

Samstag, 21. August 2010, 03:13

fast vergessen, zum fahrwerk,

ich denke das ist c21 sollte noch gehen und leigt preislich auch noch im rahmen.

ich hatte den baukasten der graupner (flyfly) hawk und das original fahrwerk hat mich eher weniger überzeugt. das können auch einige nutzer bestätigen, wenn man keine asphaltpiste hat, sollte man sich etwas anderes suchen.

auf welches greifst du zurück?
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

Pulsar

RCLine User

  • »Pulsar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 22. August 2010, 21:55



leider bin ich noch nicht dazu gekommen weiterzumachen weil ich kein sperrholz mehr hatte ,also nur ein kleiner schnappschuss :w am dienstag gehts dann weiter!

gruss björn
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

Pulsar

RCLine User

  • »Pulsar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 22. August 2010, 21:58

Zitat

Original von Carli
fast vergessen, zum fahrwerk,

ich denke das ist c21 sollte noch gehen und leigt preislich auch noch im rahmen.

ich hatte den baukasten der graupner (flyfly) hawk und das original fahrwerk hat mich eher weniger überzeugt. das können auch einige nutzer bestätigen, wenn man keine asphaltpiste hat, sollte man sich etwas anderes suchen.

auf welches greifst du zurück?


ich nehm das hier:
http://jepe.org/shop/product_info.php?cP…3a8ac1b59c69a29
hab von jean-paul ein gutes angebot bekommen!

gruss björn
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

20

Sonntag, 22. August 2010, 22:09

na dann bin ich mal gespannt wie sich das fahrwerk beweist.

die vorgängerversion in komplett kunststoff war ja etwas zu instabil für die flyfly/hobby topgun modelle
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D