Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 26. August 2010, 09:38

NEUHEIT: GIANT F/A-18 von www.ready2fly.com & Lanxiang

Hey Guys...

www.ready2fly.com ist überglücklich Euch die ersten Einblicke der neuen Giant F/A-18 von ready2fly & Lanxiang zu präsentieren - ACHTUNG, dass Ihr Euch nicht verbrennt!!!!!

Verfügbar im November 2010!!! unter www.ready2fly.com

Länge: 1500mm
Spannweite:1200mm
Fluggewicht: 2200g
Schub: über 2400g !!!!!!
Massives und stabiles Elektronisches Einziehfahrwerk
2 x 70mm Impeller
2 x 50A Brushless Regler
16 x 9g Servos
2 x 2100kv Brushless Motor
12ch Fernsteuerung
NEW:Klappbare Flügel
NEW: Opening Cockpit

Hier sind die ersten Videos - Exklusiv:

Video 1: http://www.youtube.com/watch?v=Kx6020qRiX4

Video 2: http://www.youtube.com/watch?v=Foov_U6KR_Y


www.ready2fly.com - "Always The First In RC NEWS! "
Immer die neuesten Modelle unter www.ready2fly.eu

2

Donnerstag, 26. August 2010, 09:59

RE: NEUHEIT: GIANT F/A-18 von www.ready2fly.com & Lanxiang

Zitat

Original von ready2fly.eu
www.ready2fly.com ist überglücklich ...

^^


Nettes Modell. Aber dieser Funktionalitätenwahnsinn in einer Schaumwaffel .... na ja, wer´s mag.

Ich wollte mir mal die Su-34 holen. Was mich aber von all diesen Modellen abhält, ist die schlechte Transportierbarkeit. Da braucht man ja schon einen Sprinter für diese Riesendinger; vor allem, da sie halt nicht demontierbar sind. Deshalb wird´s bei mir halt doch ein Parkzone Habu, da man den schön zerlegen kann. :ok:

noobflieger

RCLine User

Wohnort: Schwabenländlä

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. August 2010, 10:47

Für die F/A 18 bräuchte man ja dann mind. eine 10 Kanal Fernsteuerung (steht zwar 12ch drann, aber dass man so viele braucht, kann ich mir nicht vorstellen) , oder sehe ich da was falsch ?
Hangar :
[SIZE=2]Helis:[/SIZE]
- G-Toys G15 Performance
- Graupner Jet Ranger
- Walkera Airwolf Alu Edition

Rennstall :
- Tamiya DF-03-MS
- Raybrig NSX 07 TA-05IFS
- Traxxas E-Revo VXL 1/16

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noobflieger« (26. August 2010, 10:49)


4

Donnerstag, 26. August 2010, 16:35

RE: NEUHEIT: GIANT F/A-18 von www.ready2fly.com & Lanxiang

Hallo ready2fly,

und der Preis?

Gruß, Eric

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »blueangelno6« (26. August 2010, 16:42)


Pulsar

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. August 2010, 16:54

lass mich raten: 279 oder 314 :ok:
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

6

Donnerstag, 26. August 2010, 16:57

Am geilsten finde ich bei dem Ding ja die Werbung:

"FREEWING präsentiert uns endlich eine Power F/A-18 mit 90mm Impeller, 360° Vektorsteuerung, elektronischem Einziehfahrwerk aus Alu und LED Beleuchtung! Ein Modell ohne grossen Schnigg-Schnagg!"

Der Satz ist doch schon ein Widerspruch in sich, oder !?! :D Vor allem wenn man dann noch die Klappflügel mitbetrachtet. Diese finde ich übrigens zwecks Transportfreundlichkeit sogar richtig gut. Allerdings hätte hier eine rein mechanische Lösung gereicht. Warum das auch per Servos ansteuern? Vor allem habe ich dann nicht so das rechte Vertrauen in die Stabilität. Nicht dass die F-18 dann noch mal in der Luft die Ohren anlegt. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Roadrunner007« (26. August 2010, 17:02)


7

Donnerstag, 26. August 2010, 17:19

150 oder 132cm Länge?

Bin etwas verwirrt: 150 oder 132cm Länge? 90mm Impeller oder 2 x 70mm? Oder ist das tatsächlich eine weitere, größere F/A-18?

Die Schnick-Schnack-Werbung (Schnigg-Schnagg ist wohl Schwytzer-Dütsch) bezieht sich doch auf die 132er? Und wenn man sich die 150er anschaut, weiß man auch, warum hier von "ohne Schnick-Schnack" die Rede ist!

Gruß, Eric

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blueangelno6« (26. August 2010, 19:17)


8

Montag, 6. September 2010, 11:59

und holen tut sie sich keiner ?
Hmmm ..
MfG
Flugbereit :
1. Acromaster
2. Blizzard
3. Selifun
4. Trex 450 tt pro

Im Bau :
1. Eigenbau-shocky
2. Schwenkflügeljet
3. Taifun

Fliegst du noch oder reparierst du schon ^^

9

Montag, 6. September 2010, 14:02

Zitat

Original von Mainstream'
und holen tut sie sich keiner ?
Hmmm ..
MfG


Zitat

Original von ready2fly.eu
Verfügbar im November 2010!!! unter www.ready2fly.com


Ist schwer, etwas vor der Markteinführung zu kaufen.

10

Montag, 6. September 2010, 16:31

ja das hab ich jetz übersehen ;9
sry
Flugbereit :
1. Acromaster
2. Blizzard
3. Selifun
4. Trex 450 tt pro

Im Bau :
1. Eigenbau-shocky
2. Schwenkflügeljet
3. Taifun

Fliegst du noch oder reparierst du schon ^^

Ludger

RCLine User

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. September 2010, 01:03

Wo finde ich denn das Modell auf der Ready2Fly Seite?Sehe da nur die kleinere F/A-18 ( http://www.ready2fly.com/shop/USER_ARTIK…dae96d915909206).

Ich möchte mir gerne einen Jet von Ready2Fly holen,weiß aber absolut nicht welchen ich nehmen soll.Finde folgene Modelle sehr schön:F/A-18 (die etwas kleinere),F/A-18 (die hier erwähnte),SU-34,Mig-29 Eurofighter.Den ganzen Schnick Schnack wie schwenkbare Flächen,Bremsschirm,Pilot Ejection,Open Cockpit ,usw. brauche ich eigentlich nicht,denn dadurch wird das Modell nur unnötig schwer und anfälliger was die Technik angeht.
Ich finde die sollten den Kram weglassen,und stattdessen bessere Servos und Fahrwerke einbauen.

Worin unterscheiden sich eigentlich die Fahrwerke?Einige sind aus Kunstof,andere aus Alu.Welche Modelle besitzen welches Fahrwerk,und welche Fahrwerke sind davon einigermaßen gut?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ludger« (20. September 2010, 01:05)


12

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 09:45

Bei dieser F/A-18 handelt es sich um die neue von Lanxiang!

Die wird im Januar auf den Markt kommen - wir werden sie in den kommenden Wochen unter www.ready2fly.com aufschalten...ein weiteres Video sollte folgen...
Immer die neuesten Modelle unter www.ready2fly.eu

Ludger

RCLine User

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

13

Montag, 15. November 2010, 20:24

RE: NEUHEIT: GIANT F/A-18 von www.ready2fly.com & Lanxiang

Zitat

Original von ready2fly.eu
Hey Guys...

www.ready2fly.com ist überglücklich Euch die ersten Einblicke der neuen Giant F/A-18 von ready2fly & Lanxiang zu präsentieren - ACHTUNG, dass Ihr Euch nicht verbrennt!!!!!

Verfügbar im November 2010!!! unter www.ready2fly.com

Länge: 1500mm
Spannweite:1200mm
Fluggewicht: 2200g
Schub: über 2400g !!!!!!
Massives und stabiles Elektronisches Einziehfahrwerk
2 x 70mm Impeller
2 x 50A Brushless Regler
16 x 9g Servos
2 x 2100kv Brushless Motor
12ch Fernsteuerung
NEW:Klappbare Flügel
NEW: Opening Cockpit

Hier sind die ersten Videos - Exklusiv:

Video 1: http://www.youtube.com/watch?v=Kx6020qRiX4

Video 2: http://www.youtube.com/watch?v=Foov_U6KR_Y


www.ready2fly.com - "Always The First In RC NEWS! "


Finde auf der HP nur das etwas kleinere Modell mit nur einem Impeller?
Sehe ich es richtig das die Größere noch nicht auf der HP aufgeführt ist?Wann wird Sie denn erscheinen und gibt es schon Flugvideos?

Alabama

RCLine User

Wohnort: D-

Beruf: Medienberater

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. November 2010, 09:13

So,

ich habe jetzt eine. Soll wohl heute oder Morgen bei mir ankommen. Ich habe mir noch zwei Afterburner zugelegt. So als Fun Modell nach Feierabend oder nach dem Programm eines Großflugtages wird sie mit Sicherheit ein Hingucker sein. In diesem Sinne.Wenn Ihr noch weitere Infos braucht, meldet euch einfach.


Gruss Alabama