Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 21. September 2010, 09:58

Suche >Schaumwaffel-Jet für 6S/ 3000mAh

Hallo Leute,

welchen Schaumwaffel-Jet könnt ihr für 6S/ 3000mAh-Lipos empfehlen? Ich hoffe, dass es für diese Größe etwas gibt.


Liebe Grüße

Alexander

Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. September 2010, 10:28

Hi Alexander,

in der Größe gibts einige Jets.
Ich persönlich mag ja die Mirage von FlyFLy.

Die wird von Jepe als Baukasten verkauft: http://www.jepe.org/FastFoam/mirage/mirage.htm

Aber auch bei Schweighofer oder anderen Onlineshops gibts jede Menge solcher Jets.

Zu empfehlen ist auch die Seite http://www.impellerjet.de/

Gruß TIMO
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

axr33

RCLine User

Beruf: Verkehrsflugzeugführer (B777)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. September 2010, 08:51

Hallo Alexander

Als ganz besonderen Tipp könnte ich Dir noch die Modelle von RC-Lander empfehlen.
Ich selber habe die Hawker Hunter in der Ausführung für 6S; die Modelle von
RC-Lander sind wirklich die Rolls-Royce unter den Schaum-Jetmodellen.
Die Qualität der Modelle bezüglich Material, Oberflächengüte und Verarbeitung
wie auch die Qualität der Alu-Impeller ist mit Abstand das Beste, was ich im
Bereich der ARF-Schaumjets gesehen habe, und ich habe schon einiges gesehen ....

Mit 6S LiPo 3000 - 3300 mAh fliegt sich das Modell eher wie ein ausgewachsener
Elektrojet und nicht wie eine Schaumwaffel.

Schwachpunkt - wie bei allen Elektrojets in dieser Grössenordnung - ist das
einziehbare Fahrwerk; auf Hartpisten taugt es etwas aber auf Gras kann man es
im längerfristigen Betrieb vergessen, ausser es handelt sich um einen Platz mit
Golfrasen ohne die geringste Unebenheit.
Ich habe bei meinem das gefederte Alu-Fahrwerk drin, aber es ist und bleibt heikel
auf unserem Grasplatz.

Mit dem besten Gruss

Rolf
»axr33« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hunter_01.jpg
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher ist als die Schallgeschwindigkeit, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.