Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

magigleo

RCLine Neu User

  • »magigleo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bremthal / Eppstein

Beruf: Digitaldruck

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. September 2010, 13:16

F9F Panther Elektrojet 64mm von ready2fly

Hallo Impeller Piloten,

R2F hat die F9F Panther als WOCHENAKTION im Sortiment.

Hat die einer von Euch schon zufälligerweise geflogen?

Mich würde der Flieger Brennend Interessieren.

Gruß
Gerhard
P-51 Mustang Giant
TwinStar mit Tuning
Parkzone Corsair

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »magigleo« (27. September 2010, 13:18)


1nrnf9

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. September 2010, 20:19

RE: F9F Panther Elektrojet 64mm von ready2fly

hallo,
ich habe den flieger,
ich kann nur das bestätigen, was in anderen foren auch schon gesagt wurde,
der flieger als solchern ist o.k., aber bei den meisten ist der antrieb nach wenigen
flügen abgeraucht (motor oder/und regler).
bei mir war es nach 12 od. 13 flügen der motor, der das zeitliche gesegnet hatte.
lange rede, kurzer sinn, der antriebsstrang wurde getauscht, es werkelt nun ein
mega 1615/2 in einem 65er vasa fan gespeist aus einem 1700 mah 35c akku !!
senkrecht ohne ende und auch noch dazu eine standfeste kombo......

gruß
hubert
Hier kommt mal eine Heli Liste hin !

fotours

RCLine Neu User

Wohnort: schweiz

Beruf: Landwirt

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. September 2010, 23:29

RE: F9F Panther Elektrojet 64mm von ready2fly

Hallo
Kann leider nur bestätigen !!!!!!! Dieser Flieger ist sehr einfach und wunderschön zu fliegen. Leider ist mir der Regler vor dem ersten Flug abgeraucht und die Lager des Motors machen sich lautstark bemerkbar.

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. September 2010, 08:07

Tips dazu (eines Kumpels Junior fliegt ihn schon zig Lipos):

-> Lüfter wuchten, vor Einsatz

->Regler "aufstelzen" wg. intensiverer Kühlung

->Kühlring von hinten auf Motor ziehen (wie bei HET Typhoon), hat er allerdings selbst gedreht, aus Alu und Kühlrippen reingefeilt.

-> Vollgasphasen begrenzen

-> in der letzten Minute des Fluges "kühlfliegen" bei Halbgas

----------------------------------

das Teil macht ca. 130kmh, das ist beachtlich in der Klasse! Leider ist er etwas kippelig bei Wind, das macht die geringe Masse. Dafür startet, fliegt und landet sie gutmütig.

Gruss Markus
8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »relaxr« (29. September 2010, 08:07)


magigleo

RCLine Neu User

  • »magigleo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bremthal / Eppstein

Beruf: Digitaldruck

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. September 2010, 12:29

Super, Danke für die Infos.:ok:

Damit kann ich schon mal was anfangen.

Gruß
Gerhard
P-51 Mustang Giant
TwinStar mit Tuning
Parkzone Corsair

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. September 2010, 14:19

Kannste bedenkenlos kaufen - würde aber die Tips dazu beherzigen, scheint im Original ziemlich gefährlich zu leben der Antrieb :angry:
8)