Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

delavaulx

RCLine User

  • »delavaulx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wildon, Österreich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Oktober 2010, 20:04

64mm- Impeller in Freewing

Hi!
In einigen Freewing-Modellen läuft ein 64er-Impeller (SU-34, Sabre, MiG-15), der schon auch mal seine Blätter abwirft. Ersatz? Gibt's beim ready2fly bei den Ersatzteilen, aber auch sehr viel günstiger beim bösen Chinesen. Ist genau der gleiche Impeller. (Hab um EUR 18.- 4Stück gekauft, incl. Versand, wohlgemerkt!) Soviel nur als Tipp für die, die mal einen billigen Ersatz brauchen.
(Gescheiter ist es wohl, auf Vasa oder Wemotec umzusteigen!)
Gruß
Oskar
PC-21 (Sebart), Tucano getunt 6s (MPX), MiG 15 und 21 (Alfamodel), Viperjet (Tafthobby), Habu getunt 6s (Parkzone), Voodoo und Strega P-51 getunt 6s (FMS/Staufenbiel), Wildcat und Corsair Funfighter; Blade 230s und 450X

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 14:19

Ich bin mit dem Impeller bis jetzt sehr zufrieden, läuft sauber, ruhig und hat einen schönen Sound. Verglichen mit EF-16, Squall und auch der restlichen Freewing-Qualität eine echte Wohltat!

Vielleicht sollte ich den mal in die EF-16 schrauben...
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (6. Oktober 2010, 14:19)