Pulsar

RCLine User

  • »Pulsar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Oktober 2010, 13:05

Tornado Schaumwaffel

vielleicht für alle die nach nem tornado als schaumwaffel gesucht haben :w

http://www.youtube.com/watch?v=20DRL3ZX5aI

gruss björn
Marutaka Full Scale Fw-190 A-8 / Pz Me 109 G/
Robbe Pitts S-12 /Robbe Me 109 G /E-Flite P-38 / Ripmax P-51/Lx Sr-71 / Lx F-117 / Freewing Eurofighter / FMS Giant Corsair / FSK Crazy Sparrow / FLY FLY F-100

2

Montag, 11. Oktober 2010, 21:35

RE: Tornado Schaumwaffel

schöner tornado und einer bei dem man die flügel in der luft schwenken kann und nicht wie bei dem kyosho tornado am boden.

ein bisschen größer, mit einziehfahrwerk und taileron wäre er natürlich hübscher :D

ob der nette herr aus dem video den tornado schon geflogen ist? denn er gibt den tipp den schwerpunkt weiter nach vorne zu verschieben. damit sollte man vorsichtig sein, denn beim schwenken nach hinten, verschiebt sich der schwerpunkt nach vorne, so dass man wahscheinlich viel ziehen muss.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

3

Sonntag, 17. Oktober 2010, 11:24

Gibts das ding schon bei nem Deutschen Shop?
Diverse Helis.
Felix Wurfgleiter, umgebaut auf RC mit align 420 bl Motor Querruder und sw.
F16 Falcon von Hype. Akkus vom Stefan ftw.
Cessna Corvalis von Kyosho / Hype
WOW... von Hype.. ist WOW!

4

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 23:07

Leider noch nicht,

RC-Castle hat jedoch derzeit die reine Schaumwaffel (mit Servos) für EUR 105 incl. Versand!
Es ist jedoch nur eine Frage der Zeit bis man die FlyOut-Mühle hier bekommt...

So, ich habe sie geordert...
Keep the spirit alive: MFG-2

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ETME-TangoKilo« (21. Oktober 2010, 18:45)


5

Samstag, 6. November 2010, 02:23

So,

die ersten Klappdrachen sind gelandet.



Oberfläche, Decals und Passgenauigkeit sind besser als erwartet.
Sobald das feingewuchtete Triebwerk eingetroffen ist, wird das Modell verklebt und mit den restlichen Decals versehen.

Übrigens ist auch das Bugfahrwerk angelenkt...
Keep the spirit alive: MFG-2

6

Sonntag, 19. Juli 2015, 13:53

Hi,

gibt's den Tornado eigentlich irgendwo zu kaufen?

MfG

7

Sonntag, 19. Juli 2015, 15:14

Das Modell ist recht selten aber in der Schweiz gibt es ihn: http://www.elektromodelle.ch/Tornado-EDF-Impeller-Jet-PNP .
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

8

Sonntag, 19. Juli 2015, 16:03

Ok danke.

Gibts vielleicht jemand hier, der den gebraucht verkaufen will?

9

Sonntag, 19. Juli 2015, 18:28

Schreib das mal in die Börse unter "Suche", da sehen es mehr Leute.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

10

Mittwoch, 22. Juli 2015, 21:57

Tornados: aus China, oder aus Frankreich...

Die Tornado gibt es grade als Kit günstig in Frankreich bei miniplanes, ich hab mir dort ein Reservemodell gekauft,
aber Vorsicht, es ist nicht die bunte, sondern die graue (im Text steht argent = silber, verwirrenderweise ist aber
die bunte abgebildet.

Ich fliege zur Zeit eine, hatte eine ARF mit Servos etc. bei rc castle gekauft, der hat sie nicht, aber hobby-paradise hat sie noch in beiden
Farben, und in verschiedenen Ausführungen, hier die Liste
http://www.hobby-paradise.com/en/categor…8949cfd299e0deb

Bei meiner habe ich die Querruderservos ausgebaut und die Querruder fixiert, fliege sie nur mit Tailerons, wobei ich das mechanisch
so eingestellt habe dass der Ausschlag HINUNTER größer ist als hinauf, negative Differenzierund ist das damit sie halbwegs axial
rollt. Impeller habe ich einen AEO 8-blatt eingebaut mit irgendeinem Freewing Motor, zieht so um die 35A, nicht besonders effektiv,
reicht grade, aber sie ist mit 1600mA 3s Lipo recht leicht, und der Sound ist nicht schlecht.
Von HK hab ich einen Servo-Verlangsamer genommen für das Servo das die Flügel ein- und ausfährt, sieht man gut im Video
(bei den besseren Sendern kann man das allerdings programmieren und braucht sonst nichts dafür)

Wie das fliegt sieht man hier, da ist sie mir leider abgestürzt da ich sie einfach aus den Augen verloren habe



hab sie wieder hergerichtet, es war nur die Schnauze in Mitleidenschaft gezogen, bin sie kürzlich wieder geflogen, zum landen
fahre ich die Flügel ein, man kann sie dann recht gut langsam machen und weich aufsetzen, hier drei kurze Beispiele aus den letzten
Flügen







Werfen kann man sie auch gut finde ich, wenn man großen Hände hat, der Rumpf ist unten recht breit

Gruß
Clemens

11

Mittwoch, 22. Juli 2015, 23:19

Hat schon mal jemand versucht, ein EZFW zu verbauen? Bin n kleiner Realitätsfanatiker und würde im Tornado gerne eins drin haben. Oder ist da kein Platz?

12

Mittwoch, 22. Juli 2015, 23:59

Unabhängig davon: hat schon mal jemand versucht, Tanks unter die Schwenkflügel zu basteln? Wär des möglich (inkl. der korrekten Winkeländerung beim Schwenken der Flügel)?

13

Donnerstag, 23. Juli 2015, 08:41

man sieht das auf den Bildern nicht gut, aber die Tornado von ARC ist verdammt klein, und ich glaube man sollte sie möglichst leicht machen,
meine Meinung

für Schwenkflügelfans gibt es aktuell was feines, endlich zum leistbaren Preis: die Art Tech F-14 beim bösen Chinesen, ist EPO im Gegensatz
zur Starmax, 55mm Impeller (Starmax 60mm)

die scheint mir von der Größe her geeigneter

https://www.hobbyking.com/hobbyking/stor…idproduct=72395

im Bananahobby review Video sieht man sie gut

https://www.youtube.com/watch?v=0Zl-BNeseig

Gruß
Clemens

14

Donnerstag, 23. Juli 2015, 20:57

Danke für den Tipp. Tornado find ich trotzdem cooler.

15

Freitag, 24. Juli 2015, 22:28

Hi Clemens,

Du scheinst Dich etwas intensiver mit dem Tornado beschäftigt zu haben!? Jedenfalls hast Du einen und somit deutlich mehr Ahnung, als ich.
Bevor ich mir jetzt auch einen zulege ein paar Fragen:
- ist die pnp-Version brauchbar, oder reicht die Kit-Version, da die mitgelieferten el. Komponenten sowieso ersetzt werden sollten (bspw. 12-Blatt-Fan)?
- ist Deiner Meinung nach genug "Fleisch" vorhanden, um ein realitätsnahes EZFW (nach vorne klappend) zu verbauen? Oder müsste man den Strömungskanal für die EDF-Anströmung anschneiden bzw. "tragende Strukturen" zu arg schwächen?
- ich möchte Tanks unter die Flügel bauen. Damit sich diese mit dem Winkel der Tragfläche immer in Flugrichtung ausrichten würde ich einen Draht zwischen Tank und Rumpf spannen. Der sitzt dann aber voll in der Strömung unter dem Flügel. Wird dadurch die aerodynamik des Jets kritisch gestört?

Soweit mal.
Vielen Dank im Voraus für Deine Antworten.

16

Samstag, 25. Juli 2015, 07:00

build videos der F3 und andere Videos

ich hab noch nie irgendwo ein Einziehfahrwerk eingebaut, ich bau sie immer nur aus da ich auf der Wiese fliege

den besten Eindruck bekommst Du durch Videos, es gibt ein zweiteiliges Bau-Video, wo Du alles sehr genau siehst
und Dir selbst eiin Bild machen kannst, das sind die ersten beiden Links, hab sonst auch noch ein paar Videos
zur Tornado verlinkt

das Ding ist leider echt klein...

ICH würde keine PNP Version kaufen weil ich eigene Impellerlösungen bevorzuge, ich habe eine Version mit Servos (ohne Regler und Motor, es war
irgendein Impeller dabei) gekauft und die Servos funktionieren noch, aber ich hätte lieber einen Kit gehabt (fand ich damals nicht im Web), dann kann
ich mir genau überlegen welche Servos etc.

https://www.youtube.com/watch?v=3nSStPOlMxk

https://www.youtube.com/watch?v=lmByDxl2vJk

https://www.youtube.com/watch?v=_F5GEpv-H-A

https://www.youtube.com/watch?v=20DRL3ZX5aI

https://www.youtube.com/watch?v=JI6hAcvXj_Y

Gruß
Clemens