Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SL1

RCLine Neu User

  • »SL1« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. November 2010, 10:56

Wieviele Laufstunden bis zum Service?

Hallo an alle Jetpiloten :w

Ich betreibe eine etwas betuchte TJ74 von Frank die nun etwa 20 Laufstunden auf den Buckel hat. Bis jetzt gab es nicht die geringsten Probleme und den Lagern ist nichts anzumerken.
Meine Frage an euch: Wann schickt ihr eure Turbinen zum Service? Erst wenn die Lager pfeifen oder sonstige Unregelmäßigkeiten zu spüren sind oder bereits früher?

Gruß
Baste

Ps. Bitte keinen Glaubenskrieg welche Turbine denn nun besser oder schlechter ist!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SL1« (12. November 2010, 10:56)


ceffi

RCLine User

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. November 2010, 11:10

Hallo,
die Intervalle liegen doch bei den großen Turbinen bei 50 Stunden.
Es sei denn, die Lager machen vorher Ärger.
Wenn sie sauber, ohne abnormales Pfeifen läuft, ist es doch i. O.

Man hört es schon, wenn sich ein Lager (meistens das hintere) verabschieden will.
Christian

3

Freitag, 12. November 2010, 14:11

bei meiner tj70 waren es 30 stunden.

wenn du sicher gehen willst, schick doch eine email an alfred frank oder daniel kiener vom frank turbine service.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

Peter Maissinger

RCLine Neu User

Beruf: Gästebetreuer in Modelcity und Flugmodellbauer

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. November 2010, 08:51

Meine Raptor hat jetzt ca. 70 h gelaufen, und es ist immer noch alles in Ordnung.
Treibstoff ist Kerosin mit 5% teilsynthetischem Zweitaktöl
Grüsse aus Modelcity www.modelcity.cz/cz - Peter :w
EXFC 2011 _ 12.-14. August
Jets over Modelcity/CZ _ 9.-10. Juli
Indian Summer Jet Meeting 2011 _ 15.-16. Oktober

ECOCOPTER

RCLine User

Wohnort: Hummetroth

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. November 2010, 17:36

Laufzeit Keropumpe?

Wenn von Service Intervallen geschrieben wird, dann denkt man doch zuerst an die Lager.
Aber wie lange hält denn in der Regel die Keropumpe? ???

Sind es hier auch 25 oder 50 Stunden?
Schickt man überhaupt die Pumpe mit zum Service, oder nur die Turbine und die ECU?

Gruß
Volkmar

6

Samstag, 20. November 2010, 17:55

RE: Laufzeit Keropumpe?

die pumpen halten recht lange, da brennt eher zwischendurch die brennkammer durch.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D