Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:04

Korrektur

Zitat

Original von Inconell

ich denke das mit den Winkeln ist wie bei den bunten Streifen auf dem Rumpf bei der frecce tricolori. Aus irgendeinem Winkel sieht es immer schief aus - kannste gucken und messen solange wie Du willst, das es aus allen Positionen passt ist schier unmöglich.


Oh wie Recht du hast!!!
Es ist in der Tat so, das man sich je nach Blickwinkel extrem täuschen kann. Um diese Speedbrakes vorbildsgetreu ausfahren zu können, habe ich nun ein paar Dummys aus Karon zugeschnitten...
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dummy.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:05

RE: Korrektur

und siehe da - es klappt!!! :ok:
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dummy2.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:07

RE: Korrektur

Das Ganze also mit dem richtigen Kleber an der Vorderkante wieder einkleben und neu ausschneiden. Das Herex lässt sich übrigens wunderbar kleben!
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kleben.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:09

RE: Korrektur

Dann die Kontur der Vorderkante neu einzeichnen. Der Winkel beträgt jetzt übrigens genau 65 Grad.
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Winkel1.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:10

RE: Korrektur

Jetzt wird wieder mit dem Japanmesser geschnitten...
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • winkel.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:12

RE: Korrektur

Jawohl!!!!
Jetzt passt's :D
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Speedbrakes corect.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:15

RE: Korrektur

Also Jörg & Brosi
Die Vorderkante der Speedbrakes nicht wie am Rumpf von Manfred angezeichnet ausschneiden, sondern etwas weiter vorne und dann mit einem steileren Winkel einzeichnen.

So und jetzt zum Bugradeinbau
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bug.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:19

RE: Korrektur

Obiges Bild zeigt die Linien wie es am Rumpf eingezeichnet ist. Ich habe nochmals nachgemessen und anhand einiger genauen Bilder, Zeichnungen und des Revellmodells die definitive Klappenmasse bestimmt. Ihr könnt das so übernehmen.
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bugklappe Masse.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jezi« (9. Dezember 2010, 22:19)


69

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:20

RE: Korrektur

Zitat

Original von jezi
Also Jörg & Brosi
Die Vorderkante der Speedbrakes nicht wie am Rumpf von Manfred angezeichnet ausschneiden, sondern etwas weiter vorne und dann mit einem steileren Winkel einzeichnen.



Wärst Du so nett und erinnerst mich so etwa im Dezember 2011 nochmal dran :D
[IMG]http://www.rc-network.de/forum/image.php?u=158&type=sigpic&dateline=1289751138[/IMG]
Solo Display Pilot der ostwestfälischen Jet-Maffia

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:27

Hauptfahrwerk

Das schafftst du früher! So lieb wie ich ja bin, musst du jetzt nicht's mehr studieren, sondern kannst einfach drauf los bauen!

Und jetzt wird's wieder tricky! Beim Einbau des Hautfahrwerkes habe ich festgestellt, dass diese rote Linie (im Rumpf geritzt) nicht parallel zu den beiden vorderen Linien verläuft! Deshalb würde die Klappenlänge Links/Rechts um rund 1cm differieren!
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Korrektur Klappe Hauptfahrwerk.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:28

RE: Hauptfahrwerk

und hier in etwa die Spantposition...
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fahrwerk.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jezi« (9. Dezember 2010, 22:32)


jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:29

RE: Hauptfahrwerk

und so schaut es von hinten aus...
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fahrwerk2.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 22:31

RE: Hauptfahrwerk

Zitat

Original von jezi
und hier in etwa die Spantposition...
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

74

Freitag, 10. Dezember 2010, 08:33

Bugrad

und so schaut's aus wenn die Mechanik montiert ist.
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bugrad3.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

75

Freitag, 10. Dezember 2010, 08:35

Nase

Das Innenleben des Radoms ist übrigens demontierbar ausgeführt. Vielleicht ist man mal froh, wenn man aus Transportgründen das Teil samt den Akkus abnehmen kann...
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Nase.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

76

Freitag, 10. Dezember 2010, 09:41

Wie verdrehsteif sind denn die ausgeschnittenen Fahrwerksklappen Julius?
Der Stützstoff dort ist ja doch recht dünn, reicht das aus?

GRuß
Jörg
[IMG]http://www.rc-network.de/forum/image.php?u=158&type=sigpic&dateline=1289751138[/IMG]
Solo Display Pilot der ostwestfälischen Jet-Maffia

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

77

Freitag, 10. Dezember 2010, 11:05

Klappen

Keine Angst Jörg, die sind eigentlich recht steif. Scalemässig muss ich sie allerdings schon noch ein bisschen auffüttern...
»jezi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bugklappe.jpg
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

ceffi

RCLine User

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

78

Freitag, 10. Dezember 2010, 11:16

Hi Julius,
ist das letzte Bild von Dir?
Warste in Nordholz?
Müßte dort entstanden sein.
Ansonsten, schöne Arbeit. Freue mich darauf, dann Deinen Klappdrachen einmal live zu sehen.

Christian

79

Freitag, 10. Dezember 2010, 11:19

Ja! Das ist in Nordholz...da werden echt schöne Errinerungen wach.....

Grüße

Florian

jezi

RCLine User

  • »jezi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

80

Freitag, 10. Dezember 2010, 11:48

Nordholz

Nein ich war noch nie nördlicher als Köln!
Die Bilder stammen von einem Kollegen von Florian. Der Oli hat sich mächtig ins Zeug gelegt und mir eine CD mit über 600 Bilder der Maschine geschickt!
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO