Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. November 2010, 21:40

Hype F-35

Suchfunktion benützt, nichts gefunden, ich mache daher einen Thread über die HYPE F-35 auf. Habe ich was übersehen, so bitte ich die Admins/Mods den Threat zu verschieben/löschen....

Zum Thema: Ich habe die HYPE F-35 bekommen. Am Freitag versandt wurde sie bereits heute, Montag, zugestellt.

Als ich die Schachtel aus dem Überkarton nahm (ich erhielt noch 4 weitere Flieger) war durchfuhr mich ein heftiger Schreck. Die Schachtel war leer. Sofort zückte ich das Messer und durchschnitt die Klebebänder.

Nein, leer war die Schachtel keineswegs. Die F-35 ist so leicht, dass sich der Karton leer anfühlte, verglichen mit all dem anderen was ich bislang kaufte.

Alles auspacken und den Inhalt kontrollieren ging recht schnell. Dabei hinterlies das Material einen extrem empfindlichen Eindruck. Ich vermute, es ist ziemlich bruchempfindlich.

Als nächste Schritt steckte ich Tragflächen und Leitwerk zusammen, so richtig stimmig war nichts, aber problematisch war eigentlich auch nichts.

Vor dem zusammenkleben wollte ich aus einem Gefühl heraus die eingebauten RC-Komponenten testen, und ich tat richtig.

Das Fahrwerk ist defekt, der linke Fahrwerkservo verweigert seinen Dienst. Zudem wr kein einziges Fahrwerkservo richtig eingestellt.

Der Karton war wild verklebt, es ist durchaus möglich, dass die Verpackung nicht Original verschlossen war und ich wiederverpacktes Retourmodell erhielt.

Jedenfalls geht die HYPE F-35 morgen zurück, eine weitere werde ich nicht nehmen.
[SIZE=1]
Flugfertig:
* Easystar
* Funcub
* Twinstar II
* Twister
* Gemini
* Funjet
* Robbe Seabee
* HYPE Corvalis
* HYPE U-can-fly
* HYPE C182 Wheel & Float
* HYPE Fox
* Funcopter

im Bau
* SR22
* Dynam C310
* MPX Cargo
[/SIZE]

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. November 2010, 21:46

Und was ist jetzt das eigentliche Anliegen dieses Threads?
Gruß Frank

Andrew_

RCLine User

Wohnort: Allgäu

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. November 2010, 22:14

Das ist sehr Schade!
Ein Bericht über das Modell hätte mich interessiert.
Naja, vielleicht kaufe ich mir das Modell nach der Winterpause.
Möglicherweiße war das Servo-Problem bei dir kein Einzelfall, deshalb warte ich mal lieber noch ein bisschen :)

4

Montag, 29. November 2010, 22:35

Zitat

Original von frankyboy
Und was ist jetzt das eigentliche Anliegen dieses Threads?


Info......

lösche wenn dir danach ist
[SIZE=1]
Flugfertig:
* Easystar
* Funcub
* Twinstar II
* Twister
* Gemini
* Funjet
* Robbe Seabee
* HYPE Corvalis
* HYPE U-can-fly
* HYPE C182 Wheel & Float
* HYPE Fox
* Funcopter

im Bau
* SR22
* Dynam C310
* MPX Cargo
[/SIZE]

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. November 2010, 09:41

Tolle Antwort. ==[] Auch ne Art der Kommunikation... :shake:

Ich wollte einfach wissen, was Du genau willst, da mir das aus Deinem Eröffnungspost völlig unklar geblieben ist.
Gruß Frank

6

Dienstag, 30. November 2010, 12:12

steht doch da: Info(rmieren) ;)

@Andrew:
abwarten ist sicher gut. Das Hauptfahrwerk passt nicht in die Schächte und schleift an der Rumpfwand. Es fährt nicht verzögert aus und kracht mit einem Tempo in den Anschlag ... ob das lange hält kann ich nicht beurteilen, aber trauen tue ich dem Braten nicht.

Das linke Hauptfahrwerk ging gar nicht, das rechte hat sich in seinem eigenen Gestänge verhangen. Stell Dir vor das passiert im Landeanflug, ein Fahrwerksbein bleibt drinn :no:

Ob es ein Einzelfall ist kann ich zwar nicht beurteilen, aber die Art des Mangels lassen befürchten, es könnte grundsätzlich mit dem Einbau zu tun haben. Selbst reparieren ist wegen der empfindlichen Oberfläche nur mit optischen Einbußen möglich, und die akzeptiere ich bei einem neuen(!) Flugzeug keinesweg.

Die Abwicklung der Mängelrüge läuft auch äußerst seltsam, obwohl ich ein guter Kunde bin (insgesamt 8 Flieger in den letzten 2 Wochen gekauft, zwar noch nicht alle geliefert, aber das liegt ja nicht an mir)....

Verkaufen ja, Kundenbetreuung nein :(
[SIZE=1]
Flugfertig:
* Easystar
* Funcub
* Twinstar II
* Twister
* Gemini
* Funjet
* Robbe Seabee
* HYPE Corvalis
* HYPE U-can-fly
* HYPE C182 Wheel & Float
* HYPE Fox
* Funcopter

im Bau
* SR22
* Dynam C310
* MPX Cargo
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Frecherbengel« (30. November 2010, 12:48)


-KOMET-

RCLine User

Wohnort: Kreis Bergstraße

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. November 2010, 12:45

RE: Hype F-35

Zitat

Original von Frecherbengel
Vor dem zusammenkleben wollte ich aus einem Gefühl heraus die eingebauten RC-Komponenten testen, und ich tat richtig.


Mache ich immer so und das sollte auch jeder machen, der ein ARF Modell erhält. Nur so kann man die Kiste dann auch im Orig. Karton wieder zurückschicken, falls defekt :w
MfG Claus
---------
:ok:Warbirds & Jets der 50-60iger :ok:

8

Dienstag, 30. November 2010, 12:47

RE: Hype F-35

Zitat

Original von HelipilotClaus

Zitat

Original von Frecherbengel
Vor dem zusammenkleben wollte ich aus einem Gefühl heraus die eingebauten RC-Komponenten testen, und ich tat richtig.


Mache ich immer so und das sollte auch jeder machen, der ein ARF Modell erhält. Nur so kann man die Kiste dann auch im Orig. Karton wieder zurückschicken, falls defekt :w


Ja, du hast absolut recht!
[SIZE=1]
Flugfertig:
* Easystar
* Funcub
* Twinstar II
* Twister
* Gemini
* Funjet
* Robbe Seabee
* HYPE Corvalis
* HYPE U-can-fly
* HYPE C182 Wheel & Float
* HYPE Fox
* Funcopter

im Bau
* SR22
* Dynam C310
* MPX Cargo
[/SIZE]

9

Donnerstag, 27. Januar 2011, 14:18

Ja das mit den Servos ist halt ein S...

Hab sie auch gekauft und bei mir war ein Höhenruder-Servo defekt.

Servo dem Händler gebracht und jetzt warte ich schon ein Monat.

Glaube das ich alle Servos neu Machen werde und dann die Lackschäden ausbessern werde.

Das Material finde ich aber ganz gut aber die Farbe hält nicht so gut darauf.

Mein WoW ist aus dem gleichen Material aber bei Weis fällt nichts auf.

Jetzt ist schon ein Testbericht im Foamie wobei eigentliuch ich der Erste in der Luft sein Wollte.

Naja

Schönes Modell nur als Teilesatz wäre es gescheiter.
Luftführung ist auch sehr schlecht gemacht!Die sollten mal eienn Blick auf den Habu werfen.

mfg Peter