Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. Dezember 2010, 01:31

Turbofan-Triebwerk

Ich weiß, dieses Thema wurde hier schonmal besprochen, aber ich wollte mal wissen, obs vllt. nicht i-wo Lektüre gibt (e-Books, Websites), in denen ich Infos finde, wie ich eine Mantelstromturbine konstuieren müsste? Sprich, um zumindest mal eine 3D-Zeichnung anfertigen zu können, wie sowas aussehen müsste (Schaulfelform, Größe, etc.)? In diesem Gebiet ist das internet nicht gerade hilfreich, außerdem kenn ich als Schüler eig nur das Funktionsprinzip, aber nicht z.B. die Berechnungen, wie genau die Turbine gebaut sein muss.
Seht euch das mal an, der hats anscheinend hinbekommen:
http://www.youtube.com/watch?v=OJl7Dig1gLQ
Die menschliche Nase beginnt zwischen den Augen und endet in den Angelegenheiten anderer...

2

Sonntag, 5. Dezember 2010, 02:56

RE: Turbofan-Triebwerk

ich war zwar einer der die sich gegen die machbarkeit für modelle ausgesprochen haben aber anscheinend gehts doch und ich finde den klang klasse!

hier ein weiterer link: http://cpl.usc.edu/eschuste/
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

3

Sonntag, 5. Dezember 2010, 18:32

Seht euch das mal an:
http://www.patent-de.com/20031023/DE10226223C1.html
Außerdem:

Wie erfahre ich jetzt, wie groß, welche Form, etc. die Schaufeln haben müssen?
Kann ich da einfach hingehen und die genaue Bauform eines Jet-Triebwerks im Maßstab verkleinern, bauen und das würde dann gut laufen? So einfach kann das doch nicht sein, oder? Wo finde ich Informationen über sowas, ohne dass ich das gleich studieren muss?

Hab gerade den VTH-Verlag gefunden (Thomas Kamps und Kurt Schreckling), die haben da ja einige Bücher, die sich damit beschäftigen, aber die sind schon 10 Jahre alt. Würden die mimr helfen? Gibts die zum download als e-Book?
Die menschliche Nase beginnt zwischen den Augen und endet in den Angelegenheiten anderer...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoezef« (5. Dezember 2010, 18:34)


4

Montag, 6. Dezember 2010, 00:26

Hi !

Super interessant ! Wie genau funktioniert so ein Triebwerk ? Das sieht doch sehr aufwendig aber machbar aus...


Gruss Micha
Probieren geht über Krepieren !
Align T-Rex 600 Nitro Pro
ParkZone Corsair
Spektrum DX-7

5

Montag, 6. Dezember 2010, 05:03

Zitat

Original von maxx2504
Hi !

Super interessant ! Wie genau funktioniert so ein Triebwerk ?


ein turbofan triebwerk ist im grunde ganz einfach aufgebaut, der kern besteht aus einem "normalen" strahltriebwerk, also mit kompressor, brennkammer und turbine. die verbrennungsgase treiben die turbine an, die wiederum über eine welle den kompresser antreibt, der die nötige luft für die verbrennung heranschaft. das turbofan triebwerk hat einfach noch einen impeller vor dem kompressor der über eine zweite welle (im grundaufbau) mit einer zweiten turbine verbunden ist und von dieser angetrieben wird, welche wiederum von den verbrennungsgasen des kerntriebwerk die ernergie aufnimmt. der vorteil hierin liegt, dass dieser impeller dem triebwerk luft zuführt aber auch einen bypass luftstrom erzeugt der erstens selbst ordentlich schub erzeugt, zweitens das triebwerk kühlt und drittens einen mantel um die heissen verbrennungsgase bildet und damit die lautstärke reduziert.

...alles also ganz einfach, schwieriger wird es leider all diese dinge unter einen lauffähigen hut zu bringen :D
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

6

Montag, 6. Dezember 2010, 11:04

Du suchst Lesestoff???
Dir kann geholfen werden :-)


http://www.rc-network.de/forum/showthrea…6&highlight=fan


Gruß Oliver

7

Montag, 13. Dezember 2010, 20:11

Mal ne etwas andere Frage (hatte kb, neues Thema zu öffnen):
Würde es die JetCat P200SX aushalten, wenn man in ihre Welle ein Loch macht und darin ne zweite Welle laufen lassen würde, mit fast der selben Drehzahl (+/- 10.000 u/min)?
Die menschliche Nase beginnt zwischen den Augen und endet in den Angelegenheiten anderer...