Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 16:07

Jl L-39

Nachedem nun die neue Lackierung verfügbar ist, habe ich mit dem Bau angefangen.
Dazu zuerst einmal die Fahrwerke zerlegt und weiß lackiert.
Die Art on Air L-39 haben nämlich weiße Fahrwerksbeine.
Christian
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • L 39.1.jpg

ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 16:09

hier das Modellfahrwerk
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010041.jpg

ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 16:11

habe wie bei meiner grauen nur ein Servo (Hitec 5985MG) für das Höhenruder verbaut.

Christian
Die beiden fehlenden Schrauben kommen aber noch rein.
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010043.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ceffi« (8. Dezember 2010, 16:11)


ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 12:26

Seitenleitwerk ist fertig,
hier die weiße Heckleuchte.
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010029.jpg

ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 12:27

das Seitenruderservo am neuen Platz.
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010030.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ceffi« (9. Dezember 2010, 12:28)


ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 12:31

Höhenleitwerk ist fertig,
hier habe ich durch den Anlenkpunkt an den Hebel (Servohebel 1cm vom Drehpunkt, Ruderhebel 2,5cm vom Drehpunkt) die Servokraft auf die Ruder erheblich vergrößert, sodass ein 12kg Servo mehr als ausreichend sein sollte.
Der Ausschlag reicht und absolut kein Spiel.
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010031.jpg

7

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 14:00

Hi Christian,

der Paintjob gefällt mir richtig gut! Schönes Modell!

Schön weiter Bilder Posten - viell. muss ich sie dann bei dir abholen.... :D




Grüße

Florian



P.S.: Falls du was brauchen solltest - lass es mich wissen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deralligator« (9. Dezember 2010, 14:29)


8

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 20:22

Hallo Christian,

ist schon ne schöne Maschine mit der Lackierung.
Gruß
Markus

9

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 21:37

Zitat

Original von deralligator
Hi Christian,

der Paintjob gefällt mir richtig gut! Schönes Modell!

Schön weiter Bilder Posten - viell. muss ich sie dann bei dir abholen.... :D




Grüße

Florian



P.S.: Falls du was brauchen solltest - lass es mich wissen!



Hallo Florian,

baue erst mal deine Hawk fertig bevor du schon wieder an neue Flieger denkst. :D :D :w

MfG
Karsten

jezi

RCLine User

Wohnort: CH-Wädenswil

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. Dezember 2010, 08:19

Galileo

Ein schöner Auftritt der "L" und dein Sohnemann macht auch noch ne gute Figur :D

http://www.prosieben.ch/tv/galileo/video…pass-1.2210985/

Gruss
Julius
Central Swiss Jet Connection
IG TORNADO

11

Samstag, 11. Dezember 2010, 10:48

"... im Leerlauf Vollgas..." und "Abgasfahne" fürn Smoker :D :D schön! :D Das Czech Jet Team kann ich nur wärmstens empfehlen!
Gruß
Markus

ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

12

Samstag, 11. Dezember 2010, 13:11

So,
Heck komplett fertig.

Ich arbeite mich von hinten nach vorne durch :D
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010032.jpg

ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

13

Samstag, 11. Dezember 2010, 13:14

Die Verbindung zum Höhenruderservo habe ich frei schwebend ausgeführt.
Sichere allerding den Stecker mit einem Plastikclip.
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010035.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ceffi« (11. Dezember 2010, 13:14)


ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. Dezember 2010, 11:01

geht etwas weiter,

Speedbrake ist drin,
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • SB1.jpg

ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. Dezember 2010, 11:02

ausgefahren
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • SB2.jpg

ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. Dezember 2010, 11:07

Gestern kam DPD und brachte die Servos für die Flächen und die Akkus.
Die Dymond DS9500 sollten allemal ausreichen.
Sie haben kein fühlbares Getriebespiel und laufen m. E. sehr weich.
Dazu für die Stromversorgung für die Empfangsanlage die bewährten Dymond LiPos (setze ich einige beim E-Flug ein) und eine Engel PMS light als Weiche.

Christian
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010054.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ceffi« (17. Dezember 2010, 11:08)


ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. Dezember 2010, 11:50

Turbine ist drin, verkabelt und verschlaucht
Habe das gesamte Brett aus meiner alten L herausgenommen und einfach in die neue eingeschraubt.
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010056.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ceffi« (17. Dezember 2010, 11:50)


ceffi

RCLine User

  • »ceffi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -D-34590 Wabern

  • Nachricht senden

18

Freitag, 17. Dezember 2010, 11:53

Hauptfahrwerksklappen angeschlagen und mit den angebotenen Zylindern angelenkt.
Mal sehen, ob sie es denn schaffen, die Klappen zu öffnen und zu schließen.
Sehen doch recht klein aus.
»ceffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010062.jpg

Peter Maissinger

RCLine Neu User

Beruf: Gästebetreuer in Modelcity und Flugmodellbauer

  • Nachricht senden

19

Freitag, 17. Dezember 2010, 12:21

Kurz OT:
Diejenigen Gäste die schon bei uns waren, haben ev. die L 39 der tschechischen Luftwaffe bewundern können, die ab und zu über unseren Flugplatz Kunstflugvohrführung und Aircombat-Übungen zeigen. Gestern ist eine dieser Maschinen 20km entfernt abgestürzt. Die Piloten konnten den Flieger noch in eine unbewohnte Gegend lenken, und sich dann unverletzt rausschiessen. Grund war ein Triebwerksausfall. Es war ein Testflug nach einer Triebwerksreparatur.
Grüsse aus Modelcity www.modelcity.cz/cz - Peter :w
EXFC 2011 _ 12.-14. August
Jets over Modelcity/CZ _ 9.-10. Juli
Indian Summer Jet Meeting 2011 _ 15.-16. Oktober

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Peter Maissinger« (17. Dezember 2010, 16:11)


20

Freitag, 17. Dezember 2010, 22:56

Zitat

Original von ceffi
Gestern kam DPD und brachte die Servos für die Flächen und die Akkus.
Die Dymond DS9500 sollten allemal ausreichen.
Sie haben kein fühlbares Getriebespiel und laufen m. E. sehr weich.
Dazu für die Stromversorgung für die Empfangsanlage die bewährten Dymond LiPos (setze ich einige beim E-Flug ein) und eine Engel PMS light als Weiche.

Christian


Hi,

ich hab für meine SM Hawk genau die gleichen Komponenten, nur für die ECU nen 5000er.

Grüße

Florian