Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 3. Januar 2011, 19:23

Learjet

Hallo liebe rc freunde!!


habe da mal eine frage gibt es eigentlich einen learjet so in balsabauweise für impeller??


Bin schon auf der sucha kann aber leider nichts finden!!! :(

Ich bitte um eure hilfe!!


MFg

2

Montag, 3. Januar 2011, 19:53

wie groß soll die Kiste sein??

Für 2 GWS 50 er wüsste ich einen Plan!

Toby

3

Montag, 3. Januar 2011, 19:59

Ja soll mind. 1,2m spannweite haben größer auch super!


MFg

speedy611

RCLine Neu User

Wohnort: Heiligenleichnam (Thüringen)

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Januar 2011, 11:51

Hallo,

das Thema interessiert mich auch. Hab zwar den Learjet von Jamara, ist aber leider aus Schaum. Wurde von mir zwar mit Folie verschönert, ist und bleibt aber ein Schaumflieger. Also, wenn es da was gebe, bin für Infos dankbar.

Viele Grüße,
Michael
Hangar

BMI Twin Otter, REM Piper J3, Jamara Learjet, Hype Fox, Jamara DG 1000, Funjet, BMI GeeBee Senior Sportster, BMI Ju 52 , Hyperion JU 87, Simprop Cirrus SR22 Turbo
Funke: DX6i

5

Sonntag, 9. Januar 2011, 17:16

schau doch mal ob du noch einen learjet von great planes bekommst.
dieser war zwar für einen zugmotor ausgelegt sollte aber auch kein problem den auf impeller umzurüsten.

von der qualität her ist er ein typischer gratplanes baukasten, nicht schlecht aber auch nicht das beste den du bekommen kannst. der aufbau geht aber dennoch recht zügig.

mit etwas glück hat simprop noch einen auf lager.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carli« (9. Januar 2011, 17:25)


6

Dienstag, 18. Januar 2011, 19:34

Ja das währe ja schon mal was schönes so etwas habe ich mir vorgestellt!! :)

Aber was ist ein zugmotor??


MFg

axr33

RCLine User

Beruf: Verkehrsflugzeugführer (B777)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Januar 2011, 20:19

Hallo zusammen

Die Beschreibung von Great Planes meint, dass man anstelle von "teuren"
Impellern einen simplen 2-Takt-Motor mit 6.5 - 8.5 ccm Hubraum verwenden
kann.
Dieser wird konventionell in der Nase eingebaut inkl. Propeller. So wurde das
vor 20 Jahren bei vielen Jet-like-Modellen gemacht.

Gruss

Rolf
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher ist als die Schallgeschwindigkeit, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.

8

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:00

genau, wie axr33 schreibt, so wurde das vor jahren gemacht. wenn du aber noch einen dieser bausätze bekommen solltest, stellt es auch kein problem dar, diesen auf impeller umzubauen. musst eben nur auf den schwerpunkt achten und neue gondeln bauen.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D