Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MartinB

RCLine Neu User

  • »MartinB« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Ingenieur für Mechatronik

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Oktober 2014, 13:14

64mm Impeller von wild-technik

Hallo :w .



Hat von euch schon jemand Erfahrung mit den 64mm Impellern von Wild-Technik gemacht oder ähnlichen Impellern. Wir bräuchten nämlich eine Empfehlung für einen Regler.

Reicht ein 35A BEC? Geflogen werden soll nur (Semi-)Scale (AN148-300) ohne Loopings oder sonstiges.

Wieviele Akkus würdet ihr so einsetzen? Wir tendieren dazu nur einen 3S 2200 mAh Lipo mit 25-30C zu nehmen.



Bin auf eure Hilfen, Anregungen und Tipps gespannt.

Gruß Martin

BZ_Bernie

RCLine User

Wohnort: D-78567 Fridingen

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:34

Imp

35 A sind ausreichend, 40 A inkl. BEC ist aber besser.

Dazu für jeden der beiden Motoren einen 2200 er. Bei einem Akku bricht die Spannung zu sehr ein und ihr würdet keine Freude daran haben.

Gruss

B. Zahn

WeMoTec

RCLine User

Wohnort: Willich

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 15:55

Einen 3.000 - 3.300 mAh Akku 30C für beide Antriebe.

Oliver

MartinB

RCLine Neu User

  • »MartinB« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Ingenieur für Mechatronik

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Oktober 2014, 10:52

Vielen Dank für die Antworten.

Dann nehmen wir doch die 40A Regler und schauen mal nach einem größeren Akku.

Bei Gelegenheit werde ich mal einen Baubericht zu unserer Antonov AN148-300 erstellen. ;)

Bis dahin
Martin

5

Sonntag, 30. November 2014, 14:50

Hallo,
weiss zwar nicht genau welches Größen-Gewichtsverhältnis geplant ist, aber meine DYNAM CitationII 550 fliegt standardmäßig mit 2 64ern (6-Blatt) 2200kv , 2 40er Reglern und min. 3s 2200er Lipo recht scale.
Die Zusammenstellung verträgt sogar 4s ganz hervorragend :applause: (wurde nach Lackierung zu schwer für 3s :D )


Gruß


Michael



WFT09, Taranis, Starmax P-51, Dynam Cessna 550 Citation, Dynam T-28, Jamara P-47, Boeing 737 Windrider, LX F-18, LX A-10, FMS T-28 1400mm, FMS F4-U Corsair 1400mm , F-14 Tomcat ( in Bau)

ICE63

RCLine User

Wohnort: C

Beruf: CNC - Fachkraft und Ausbilder

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. November 2014, 18:43

Hallo Martin, warum nimmst du 5 Blatt - Impeller ?

Gehen auch nicht welche mit 10 oder 12 Blatt ? Ich denke für den Vogel wirst du wohl etwas mehr Leistung brauchen. Die Change Sun kosten ca. genau so viel, haben aber richtig Druck und sind wesentlich leiser. LG Ingo
MfG; Ingo ;)
FlyFly Mirage 2000N und Albatros L39 , Concept 5S - 550 mit YGE 100, Futaba FF7

ICE63

RCLine User

Wohnort: C

Beruf: CNC - Fachkraft und Ausbilder

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. November 2014, 18:45

Habe letztens hier was bestellt und nach 10 Tagen war es schon da.

http://rc-castle.com/shop/index.php?manufacturers_id=71
MfG; Ingo ;)
FlyFly Mirage 2000N und Albatros L39 , Concept 5S - 550 mit YGE 100, Futaba FF7