Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 9. Mai 2015, 11:54

Hallo

Achja, das mit dem "aufbocken" beim Landeklappen setzen....
Lese hier sehr oft, dass die Funktion über 2-Stufen-Schalter getätigt wird. Ich habe sie generell über den (seitlichen) Schiebeschalter programmiert.
So kann ich die Klappen stufenlos und so langsam wie ich möchte fahren. Das buckeln kommt auch oft davon , wenn die Geschwindigkeit nicht stimmt (zu schnell).
Ist bei meinen anderen Flugzeugen ähnlich. Bei gefahrenen Klappen nehmen die dann die Nase runter und gewinnen Höhe. Ist die Geschwindigkeit korrekt, bleibt sie auf der gleichen Höhe und ich muss Gas rausnehmen oder Tiefe geben um zu sinken. ich fahre erst die Landeklappen, wenn ich Höhe geben muss um nicht zu sinken. Einfach mal in Sicherheitshöhe ausprobieren.
Wie es sich bei der F-4 verhält kann ich noch nicht aus eigener Erfahrung sagen. Wird aber wohl auch so in etwa sein . Bau ja erstmal.... (wird wohl dauern, so verzogen wie der Bausatz ist.)

Grüße
Michael
WFT09, Taranis, Starmax P-51, Dynam Cessna 550 Citation, Dynam T-28, Jamara P-47, Boeing 737 Windrider, LX F-18, LX A-10, FMS T-28 1400mm, FMS F4-U Corsair 1400mm , F-14 Tomcat ( in Bau)

42

Samstag, 9. Mai 2015, 12:20

Meine orange war ja so gut wie fertig gebaut, Impeller und Rest rein, fast fertig.
Die Vorflügel sind angeklebt.

Ich hab sie bei verschiedenen Geschwindigkeiten mit Klappen getestet, sind aufn Schalter, fahren aber verlangsamt aus. Sie nimmt dann immer die Nase runter.
Bei rcgroups las ich, Höhe beimischen, dann klappts.

Meine anderen Modelle nehmen alle die Nase rauf, wenn ich Klappen setze, die Phantom nicht.
Bisher lande ich ohne Klappen, klappt auch ganz gut.

43

Sonntag, 10. Mai 2015, 14:03

Wenn du dieses Teil meinst


dann schick mir mal ne PN mit deiner Adresse bitte.

44

Sonntag, 10. Mai 2015, 23:12

Hab sie heute abend bei buckligen Böen geflogen, heute mitrag warens noch 8-9bft in Böen, heute abend 3-4bft, also windstill :)


Der neue Lipo macht sich gut, fast 100g schwerer als die Rhinos, dafür 5000mah und 40C.

45

Montag, 11. Mai 2015, 10:03

Dafür erscheint mir die Touch-down-Geschwindigkeit ,aus diesem Kamerawinkel gesehen, relativ hoch zu sein, oder ?
Kann mich natürlich auch täuschen.

Grüße
Michael
WFT09, Taranis, Starmax P-51, Dynam Cessna 550 Citation, Dynam T-28, Jamara P-47, Boeing 737 Windrider, LX F-18, LX A-10, FMS T-28 1400mm, FMS F4-U Corsair 1400mm , F-14 Tomcat ( in Bau)

46

Montag, 11. Mai 2015, 13:06

Jo, kam bissken schnell rein. Am Hügel vor der Landebahn muss man schon aufpassen, da nicht reinzusemmeln, bei Gegenwind gehrs oft nochmal rauf. Zu langsam und sie kippelt.
Dann lieber so und passt :)

47

Montag, 11. Mai 2015, 21:48

Hauptsache du hast die sogenannten "Zusatztanks" unten gut verstärkt, sonst nutzen die sich sehr schnell ab. Ein Mause-Hügel oder Stein darf aber beim Start auch nicht im Wege sein, oder ?
Möchte mir nicht vorstellen, was passiert, wenns beim Start dagegen haut. Die Spitze ist ja nur ein Finger breit über dem Boden.

Gruß Micha
WFT09, Taranis, Starmax P-51, Dynam Cessna 550 Citation, Dynam T-28, Jamara P-47, Boeing 737 Windrider, LX F-18, LX A-10, FMS T-28 1400mm, FMS F4-U Corsair 1400mm , F-14 Tomcat ( in Bau)

48

Montag, 11. Mai 2015, 22:06

Die sind mit Fasertape umwickelt, und selbst Maulwurfshügel haben denen nichts ausgemacht, die Phantom hat sich nur überschlagen beim Start. Die Tanks sind fit und heile ;)

49

Mittwoch, 20. Mai 2015, 23:26

soviel zum Thema "scale"

Hallo,
hier hab ich mal einen Link eingestellt, wo man sich mal die originale F-4F mit der Sonderbemalung mal ansehen kann. Man beachte natürlich die Bug-Sektion.


http://images.fotocommunity.de/bilder/lu…add6cda6de7.jpg

Gruß
Micha
WFT09, Taranis, Starmax P-51, Dynam Cessna 550 Citation, Dynam T-28, Jamara P-47, Boeing 737 Windrider, LX F-18, LX A-10, FMS T-28 1400mm, FMS F4-U Corsair 1400mm , F-14 Tomcat ( in Bau)

50

Sonntag, 24. Mai 2015, 19:57

Zugriff verboten, kann das Bild nicht sehen.

Hab sie heute drei Flüge gesteuert, bestes Wetter hier gewesen.
Starts mit Gummiseil unspektakulär, gehen einfach von der Hand.

Heute dann auch das SR getestet, reagiert gut und direkt drauf. Im Kurvenflug etwas Seite dazu genommen und sie dreht sich bei zu wenig Neigung raus, als wenn man Quer gegen setzt. Läuft daher prima.

Zur Landung jeweils die Klappen angesetzt und manuell Höhe dazu gegeben. Kommt minimal langsamer rein, segelt auch gut.

Schwerpunkt wieder bei Angabe in der Anleitung gesetzt, passt bei mir bestens soweit.

Höhenruderausschlag auf 50% reduziert, Expo ebenfalls bei 50%, für mich perfekt.

Muss sagen, bin weiterhin begeistert (wie die heutigen Vereinskameradenzuseher auch) und zufrieden mit ihr.

51

Sonntag, 24. Mai 2015, 22:09

noch ein Versuch

WFT09, Taranis, Starmax P-51, Dynam Cessna 550 Citation, Dynam T-28, Jamara P-47, Boeing 737 Windrider, LX F-18, LX A-10, FMS T-28 1400mm, FMS F4-U Corsair 1400mm , F-14 Tomcat ( in Bau)

52

Sonntag, 24. Mai 2015, 22:16

Fehltn Stück.

53

Sonntag, 24. Mai 2015, 22:51

...und nochmal

vielleicht gehts jetzt
»Michael1701« hat folgende Datei angehängt:
WFT09, Taranis, Starmax P-51, Dynam Cessna 550 Citation, Dynam T-28, Jamara P-47, Boeing 737 Windrider, LX F-18, LX A-10, FMS T-28 1400mm, FMS F4-U Corsair 1400mm , F-14 Tomcat ( in Bau)

54

Sonntag, 24. Mai 2015, 23:29

Bild hatte ich gesehen, fehlt haltn Stück an der Nase.

55

Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:07

Ja, will mal probieren, ob ich meine nicht zu einer -E/-F Variante umbasteln kann.
Im Originalen müsste die Nase ca. 1,50m länger sein. Muss mir dazu aber erst noch Einzelheiten heraussuchen.
Müsste doch irgendwie hinzukriegen sein .

Gruß
Micha
WFT09, Taranis, Starmax P-51, Dynam Cessna 550 Citation, Dynam T-28, Jamara P-47, Boeing 737 Windrider, LX F-18, LX A-10, FMS T-28 1400mm, FMS F4-U Corsair 1400mm , F-14 Tomcat ( in Bau)

56

Dienstag, 1. September 2015, 10:25

Hab gestern alle 5 Lipos zum Einstellen des HR verbraten, dabei verschiedene Werte genutzt, denke die jetzt passenden für mich gefunden zu haben, fliegt traumhaft.
Starts alle per Flitsche, gestern war kaum Wind am Boden, oben dafür teils bockig.

Zusammenschnitt des fünften Fluges

57

Montag, 11. Februar 2019, 22:57

Guten Abend zusammen. Seit September 2015 staubt das Modell ungeflogen ein. Das möchte ich ändern, bevor die Stromspeicher und die restliche Elektronik verrottet sind...
»Mischenka« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20190211_212207.jpg

58

Freitag, 22. März 2019, 18:32

Hallo, habe die F4 eben angeschliffen, ein paar Grautöne probiert, und neue Decals bestellt. Antriebe sind 2x 2W23 Minifan, Lipo ist ein 5S 5200 mAh. Die Zelle mit HR-und SR-Servos wiegt jetzt 1,6 kg, Lipo hat 600 g, das Gewicht wird sich so bei +- 3kg einspielen, so der Plan. Fliegt die sonst noch jemand hier ? Gruß, Mischenka

59

Montag, 1. April 2019, 11:47

Habe die Fertigstellung aufgegeben, Sorry. Gruß,Michael