Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. November 2014, 13:04

Infos zu Impeller (ca.40mm) für ASW22 mit 3,1m gesucht

Hallo zusammen,

ich suche wie oben geschrieben einen Impeller der sich als Antrieb für meine ASW22 von Jägermodell eignen würde. Das Modell hat ne Spannweite von 3,1m ist 90cm lang und ca. 900g schwer.
Jetzt habe ich mir mehrere Möglichkeiten überlegt um das Modell auf Höhe zu bringen, wobei mir der Eigenstart aber am liebsten ist.
So kann ich den Antrieb am Hang auch als Heimkehrhilfe nutzen.
Der Rumpf würde es hergeben hinter der Tragflächensteckung einen 40mm Impeller unter zu bringen, das ist vielleicht nicht der sinnvollste
Antrieb, aber am einfachsten zu installieren. Hoffe ich jedenfalls :D
Jetzt bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ob in 40er Impeller für meinen Zweck reichen würde.
Plan B wäre es einen zu kaufen und testweise mal auf den Rumpf zu montieren,aber bevor ich eigene Experimente wage, würde ich
gerne mal rumhören ob jemand mit dem Thema schon Erfahrungen hat von denen ich profitieren könnte =)
Ich bin da für alles offen :ok:

PS: falls jemand eine Idee für ein Klapptriebwerk hat, wäre ich auch da für jede Idee offen :D
Mit freundlichem Gruß
Marcus

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. November 2014, 18:48

Trotz der vielen Vorschläge und Ideen hier werde ich nun einen Versuch mit einem klassischen Propellerantrieb starten.
Sollte dieser gelingen,was ich glaube,dann baue ich für das Modell ein Klapptriebwerk.
Also ist hier mal dicht. :w
Mit freundlichem Gruß
Marcus