Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

201

Sonntag, 1. Februar 2015, 19:45

Und dann ist es passiert. ???
Plötzlich wollten beide E.Mechaniken nicht mehr. ??? kein Mux. :no:
Habe ne andere ausprobiert, alles ok.
Na ja, das fängt ja gut an 8( dachte ich mir und kramte zwei EZF Mechaniken für Servobertrieb der stabieleren Bauart hervor.
Die hatte mir ein leider inzwischen verstorbener Modellbaukollege mal von Plastikkloben auf Alukloben umgerüstet.
Kloben ist der Teil der Mechanik, an dem das Bein dran hängt und der die Positionssteuerung über eine drehachse umsetzt)
Also, die inzwischen schon eingeklebten Halterungen entsprechend bearbeitet, damit die etwas größere Mechanik rein passte und dann am Schluss, stand mein Spatz zum ersten mal auf seinen eigenen Beinen. :prost:
Die Dämpfung im Fahrwerk habe ich übrigens mit einem Stückchen Tankschlauch realisiert.
Das springt nicht so, wie eine Feder, dämpft aber auch ganz ordentlich.
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00631 Da steht sie endlich auf eigenen Beinen 25 %.jpg
  • DSC00632 So liegt das fahrwerk drin 25%.jpg
  • DSC00635 und dann hatte ich die Nase  voll von dem Himmelblau 25 %.jpg
  • DSC00636 Grau mit innen liegendem Fahrwerk 25%.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

202

Montag, 2. Februar 2015, 22:47

Erst mal der versprochene Haubenausschnitt,
dann was man so macht, wenn man auf Teile wartet.
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00637 Haubenausschnitt 25%.jpg
  • DSC00639 Haubenausschnitt von oben 25%.jpg
  • DSC00644 Laubfrosch noch etwas im Nebel 25%.jpg
  • DSC00646 noch ein wenig Rostfarbe und Umbra drüber nebeln und es kann so durchgehen 25%.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

203

Montag, 2. Februar 2015, 23:03

Airbrush ???

Gefaellt mir. :ok:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

204

Montag, 2. Februar 2015, 23:18

Danke.
Drei verschiedene Sprühdosen aus dem Baumarkt, nass in nass. :ok:
Leider habe ich nur zwei Hände, sonst würde das mit dem nass in nass noch besser gehen. :prost:
»opflettner« hat folgendes Bild angehängt:
  • ziemlich glatte Nase.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

205

Montag, 2. Februar 2015, 23:24

Drei verschiedene Sprühdosen aus dem Baumarkt

ok. Deine Haende moechte ich haben. :ok: ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

206

Dienstag, 3. Februar 2015, 18:13

Gerade mit der Post angekommen. :ok: :ok: Danke Ralf.
Nun muss ich den Schaft noch rund machen, den Bogen auf Länge schneiden, die Bohrung für die Achse einbringen und die Kanten brechen.
»opflettner« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00674 Fahrwerksbogen Rohling 25%.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

207

Dienstag, 3. Februar 2015, 18:26

Nun muss ich den Schaft noch rund machen, den Bogen auf Länge schneiden, die Bohrung für die Achse einbringen und die Kanten brechen.
Und was machste heute Nachmittag? :nuts:

:ok:
Gruß

Thorsten

208

Dienstag, 3. Februar 2015, 18:49

Und vergiss nicht die Stimmgabel richtig zu stimmen. ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


209

Dienstag, 3. Februar 2015, 18:56

Und vergiss nicht die Stimmgabel richtig zu stimmen. ;)
Ganz wichtig!
Nicht, dass sie klingt wie ne ME 262 !!! :evil: :prost:
Gruß

Thorsten

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

210

Dienstag, 3. Februar 2015, 21:50

:prost:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

211

Mittwoch, 4. Februar 2015, 02:11

Hat mir doch keine Ruhe gelassen, das mit der Stimmgabel. ==[] :prost:
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00677 Stimmgabel auf meiner kleinen Rundmachmaschine 25%.jpg
  • DSC00679 Stimmgabel mit Rad 25%.jpg
  • DSC00680 Bugradgabel 25%.jpg
  • DSC00681nach getaner Arbeit 25 %.jpg
  • DSC00683 so soll es reinpassen 25%.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

212

Mittwoch, 4. Februar 2015, 19:51

Bugfahrwerk, die Zweite:
Der Kasten muss großflächig in den Styrodur / Jacodur-Rumpf eingeklebt werden um eine feste Verbindung mit dem Rumpf ein zu gehen.
Bei dieser Bauweise sind großflächige Verklebungen mit der Zelle sehr wichtig.
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bugfahrwerk incl. Kasten.jpg
  • DSC00686 Bugfahrwerk inc. Kasten 2 25%.jpg
  • Bugfahrwerk mit Kasten s.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

213

Donnerstag, 5. Februar 2015, 18:07

Hab mal wieder ein bischen die Sprühflaschen geschüttelt.
nun fehlen nur noch die Abzeichen..... so langsam könnte der Impeller kommen.
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00689 neue Farbe seite 25%.jpg
  • DSC00690 neue Farbe, seit vorn 25%.jpg
  • DSC00692 neue Farbe schräg von vo 25%.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

214

Freitag, 6. Februar 2015, 23:27

Paket endlich eingetroffen und gleich mit der Arbeit gestartet.
Aber seht selbst:
Zu erst die Düsenhülle aufgeschnitten. Die Schnitte schön schräg angesetzt, damit dieTteile sich nachher wieder gut zusammenfügen.
Den Impeller mit einem sromlinienförmigen Kabelausgang versehen, das soll bis zu 20 % mehr Schub bringen, wie unverkleidete Kabel.
Dann Impeller und Schubrohr mit Silikon vibrationsarm verbunden und mit Glasfasertape gesichert.
Düsenbett mit Silikon ausgekleidet und vorher natürlich einen Durchbruch für die Kabel nach unten.
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00695 Düsenhülle aufgeschnitten 25%.jpg
  • DSC00697 er soll da rein 25%.jpg
  • DSC00699 Schubrohr mit Kabelausgang 25%.jpg
  • DSC00700 das Bett ist bereitet 25 %.jpg
  • DSC00701  bequem, gut vibrationsentkoppelt und fest 25%.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

215

Freitag, 6. Februar 2015, 23:36

Der Düsensockel wurde dann auch noch mit Silikon auf den Rumpf aufgeklebt, so dass am Ende, die beiden Teile werden mit
Klettband zusammengehalten, kaum ein Schlitz zu sehen ist.
Man kann das dann zum reinigen des Impellers auch wieder gut öffnen, in dem man einfach den vorderen Teil mit der oberen Abdeckung abnimmt.
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00704 fest mit dem Rumpf verbunden 25%.jpg
  • DSC00714 Düse komplett 25%.jpg
  • DSC00717 Düse geöffnet. 25%.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

216

Samstag, 7. Februar 2015, 16:27

Heute bisher ein wenig Kleinkram.
Wurfverlängerungen durch einen ordentlichen Kabelbaum ersetzt und die Haubentiefziehform laminiert und in die Themperkammer geschoben.
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00720 Haubenform in der Themperkammer 25%.jpg
  • DSC00718 Kabelsalat 25%.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

217

Samstag, 7. Februar 2015, 18:25

LOL ... Bei dem Miniaturbild links dachte ich mir zuerst: "Mann, was hat er denn da für einen hässlichen Käfer gefangen?"

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

218

Sonntag, 8. Februar 2015, 01:02

Bei der Klappenanpassung und Steuerung kann man ins Grübeln kommen. ??? :prost:
»opflettner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fahrwerksklappen Anprobe 1 30 % Ausschnitt.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

219

Donnerstag, 12. Februar 2015, 22:33

No, 3 in Vorbereitung
»opflettner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Nr. 3 in Vorbereitung.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

220

Sonntag, 15. Februar 2015, 01:40

Bei schönstem Sonnenschein und 1 Grad minus durfte meine 0-Serienmaschine erste Flugplatzluft schnuppern.
Den Startversuch mussten wir wegen falscher Spureinstellung am Fahrwerk abbrechen. Die Vorspur war nicht optimal eingestellt, wie man am Abrieb der Räder sehen kann. So haben die radierenden Reifen auf der Betonbahn etwas sehr gebremst. Aber Besserung ist in Sicht.
»opflettner« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00742 Ergebnis einer Testfahrt.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller