Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

281

Dienstag, 3. März 2015, 23:42

:ok:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

282

Dienstag, 3. März 2015, 23:59

Hab nun alle Teile zur Steuerung und Stromversorgung geordert, die ich brauche um dem Kabelsalat wirksam zu begegnen, der noch beim ersten Startversuch in der Schaltzentrale herschte.

Die gelbe Steuerleitung habe ich der besseren Sichtbarkeit wegen mit einer Umbralinie begleitet.
»opflettner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stromversorgung 3.JPG
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

283

Mittwoch, 4. März 2015, 00:04

Das Foto täuscht.
Der Winkel wurde angesetzt. ;)


Sag mal, bist du sicher das das passt?
OPs Linien waren zwar schon recht extrem eingezeichnet.
Aber auch wenn ich das genauer mache und auch noch durch Photoshop jage bleibt da eine deutliche Abweichung.

Oder verfaelscht die Perspektive vom Photo das so gewaltig?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

284

Mittwoch, 4. März 2015, 00:18

Die Fläche hat eine Verwindung, dadurch stellt sich das Profilbild nach ausen etwas aus der Linie dar.
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

285

Mittwoch, 4. März 2015, 00:22

Die Fläche hat eine Verwindung, dadurch stellt sich das Profilbild nach ausen etwas aus der Linie dar.

Ja. Hatte ich bei Photoshop beruecksichtigt. Es auch mit Drehung um 180 Grad probiert. Und auch sauber an den Schnittkanten mit den Linien angesetzt.
Deshalb ja meine Frage.

Ich glaub ja Thorsten das es passt. Aber es wirkt auf dem Photo doch etwas "seltsam". ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


286

Mittwoch, 4. März 2015, 17:29

Damit die Kräfte von der Flächensteckung schön aufgenommen werden...

usw. usw. usw.
»Thorsten_GTH« hat folgende Bilder angehängt:
  • HE-162-TF01.jpg
  • HE-162-TF02.jpg
Gruß

Thorsten

287

Freitag, 6. März 2015, 17:44

Steckung passt! 8)
Gewicht bis hierhin auch. :nuts:

Nun geht es ans Formenschleifen der Tragflächen und Ohren.
»Thorsten_GTH« hat folgende Bilder angehängt:
  • HE-162-TF03.jpg
  • HE-162-TF04.jpg
Gruß

Thorsten

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

288

Freitag, 6. März 2015, 23:48

Das sieht vielversprechend aus. :ok:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

289

Samstag, 7. März 2015, 20:18

OP wie sieht es denn jetzt mit dem Erstflug aus?
Das Wetter ist doch bestens dieses WE
cu Mich@el

Diverses

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

290

Samstag, 7. März 2015, 21:03

@ Michael,
habe gerade heute die letzten Komponenten für die Stromversorgung erhalten und will das Kabelgewirr erst noch mal ordentlich entfleschten.
Also leider muss auch ich michnoch etwas gedulden. :prost:

Übrigens waren wir heute auch auf dem Flugplatz, dort hatten wir eine durchschnittliche Windgeschwindigkeit von ca 34 KmH mit Böen bis 47 Kmh, nicht gerade Erstflugwetter.
War doch wesentlich windiger als vorhergesagt. :ok:
Allerdings hat es uns die Flieger dadurch förmlich vom Boden gerissen, nur kam der Wind dann auch noch von ssw und unsere Bahn verläuft in w/O Richtung...
Na ja, war ein turbulentes Fliegen. :ok: :ok: :ok:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

291

Dienstag, 10. März 2015, 20:10

Kohlerohre sind in die Flächen eingeharzt.
Morgen werden die soeben zurechtgeschnittenen Styroformteile noch eingeleimt.
»Thorsten_GTH« hat folgendes Bild angehängt:
  • HE-162-TF05.jpg
Gruß

Thorsten

292

Dienstag, 10. März 2015, 20:11

Was das wird, verrate ich später. :evil:
»Thorsten_GTH« hat folgendes Bild angehängt:
  • HE-162-FT01.jpg
Gruß

Thorsten

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

293

Dienstag, 17. März 2015, 22:02

"Was das wird, verrate ich später. :evil:"
Geheimniskrämer ;)
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

294

Dienstag, 17. März 2015, 22:36

Geheimniskrämer ;)
Eher Diskussionsanreger ... :evil:
Aber es scheint ja eh grad wenig zu interessieren, was ich da so baue. ???
»Thorsten_GTH« hat folgendes Bild angehängt:
  • CFK01.jpg
Gruß

Thorsten

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

295

Dienstag, 17. März 2015, 22:40

Nenenenene.........


wir sind alle blos sprachlos und wollen Ergebnisse von dir sehen :evil:
Also mach hinne und gib den Leuten nicht auch noch Denkaufgaben :D


Gruß Jürgen :) :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

296

Dienstag, 17. März 2015, 22:55

Danke Jürgen.

Im Moment sind es eben unheimlich viele kleine Schleifereien, ohne wirklich sichtbare Fortschritte.

Dazu baue ich das Innenleben fast komplett aus CFK.
Die Teile, die ich eben gezeigt habe, werden die Aufnahmen der Fahrwerksmechaniken.
Das muß eben stabil und leichtgewichtig werden, um unter den angesagten 4Kg zu bleiben.
Täglich wird ein Stückchen laminiert. Dann Trockenzeiten, schleifen, anpassen, nächstes Stück ...

Nervenaufreibend! ==[]
Gruß

Thorsten

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

297

Dienstag, 17. März 2015, 23:02

Wie heißt so schön........ Kleinvieh macht auch Mist

Also bist du mit den Kleinigkeiten schon auf dem richtigen Weg, erzwingen bringt da nix, sonst wird womöglich wirklich Mist ==[]
Ich denk du machst das schon richtig, auch wenn mal wer grad nix schreibt, reinschauen schon, wie ich halt auch ;)

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

298

Dienstag, 17. März 2015, 23:16

Wie heißt so schön........ Kleinvieh macht auch Mist
Und ganz viel und ganz klein... :nuts: :prost:
Kennste ja.

Also bist du mit den Kleinigkeiten schon auf dem richtigen Weg, erzwingen bringt da nix, sonst wird womöglich wirklich Mist ==[]
Ich habe mir das ganze Modell jetzt im Module aufgeteilt, die ich nacheinander gleichzeitig bearbeiten kann.
Also wenn ich mit einem Modul am Tag nicht weiterkomme, kann ich am anderen noch etwas machen.
Scheint mir so sinnvoll zu sein.
Vom Arbeitsaufwand her ist die HE das Größte, was ich neben meinen Micros bisher gebaut habe.

Ich denk du machst das schon richtig, auch wenn mal wer grad nix schreibt, reinschauen schon, wie ich halt auch ;)
Hin und wieder hebt ein Lebenszeichen der Mitleser aber gewaltig die Motivation. Danke dafür. :prost: :ok:
Gruß

Thorsten

299

Dienstag, 17. März 2015, 23:29

Geheimniskrämer ;)
Eher Diskussionsanreger ... :evil:
Aber es scheint ja eh grad wenig zu interessieren, was ich da so baue. ???

Solarzellen. :ok: ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

300

Dienstag, 17. März 2015, 23:58

Ich habe mir das ganze Modell jetzt im Module aufgeteilt, die ich nacheinander gleichzeitig bearbeiten kann.
Also wenn ich mit einem Modul am Tag nicht weiterkomme, kann ich am anderen noch etwas machen.
Scheint mir so sinnvoll zu sein.
Vom Arbeitsaufwand her ist die HE das Größte, was ich neben meinen Micros bisher gebaut habe.

na was denn für Module, zeig uns doch mal Deine Module ;) :prost:
Erläutere mal Dein Plan.
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller