Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jan Herzog

RCLine User

  • »Jan Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Januar 2015, 22:15

Fahrwerk Eigenbau für meinen Stingray .

Moin Moin

Da der Alte Stingraybericht leider verschwunden ist und der Flieger nur noch tapeziert werden muß habe ich mir mal wieder gedanken um das Bugfahrwerk
(mein Sorgenkind bei dem Projekt) gemacht . Seit Jahresanfang konnte ich meinen Maschinenpark um eine Fräßmaschine erweitern, seit dem plane ich die
Selbstherstellung eines Bugfahrwerks . Das Behotec Bein welches mir empfohlen wurde ist leider zu klein !
Mir schwebt ein geschlepptes Federbein vor ähnlich diesem hier :

http://www.airfighter-shop.eu/epages/154…Products/700460

Vor Einiger Zeit hatte ich einen Holz-Prototypen gebaut :

Eine Ähnlicher Aufbau schwebt mir vor , der Prototyp ist zwar extrem belastbar aber schaut etwas Merkwürdig aus :D
Das Ganze werde ich nun etwas filigraner und feiner aus Alu herstellen . Wenn ich Morgen das Alu geliefert bekomme kann ich loßlegen :ok:

Ich würde mich über Anregungen zur Umsetzung sehr freuen :w
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


Jan Herzog

RCLine User

  • »Jan Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Januar 2015, 17:32

Hier nun die Umsetzung in Alu (Es handelt sich um das Bugfahrwerksbein ) Das Maingear wird minimal abgeändert !
Insgesamt sind es 3Tage Arbeit gwesen mit Bohr/Dreh und Fräßmaschine ! Achja etliche Gewinde wurden Geschnitten ^^
Die Länge beträgt (Achse bis Ende) 45cm ! Das Gewicht 550g ! Es wird mit einem Lagerblock im Rumpf befestigt !
Als Basis diente ein Holzmodell aus dem Vid oben .

Ich hoffe das mal ein wenig Feedback kommt :w
»Jan Herzog« hat folgende Bilder angehängt:
  • cache_2446224576.jpg
  • cache_2446224946.jpg
  • cache_2446225011.jpg
  • cache_2446225030.jpg
  • cache_2446225171.jpg
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


Jan Herzog

RCLine User

  • »Jan Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Januar 2015, 17:35

Hier noch das Bild des Steuerhorns wo später das servohorn zur Lenkung befestigt wird :
»Jan Herzog« hat folgendes Bild angehängt:
  • cache_2446225231.jpg
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


Roli14

RCLine User

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Lichtplanung und Vertrieb von Leuchten www.Königlicht.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:33

Ist nicht so einfach anhand der Bilder dazu etwas zu sagen. Da ich für meinen Eurofighter etwas ähnliches bauen muss finde ich diesen Bericht sehr interessant. Mit erscheint die Konstruktion recht komplex und somit ggf etwas anfällig. Ich hatte das Behotec Nachläuferbein in einem Hotspot von Graupner. Das hat super funktioniert. Für den Eurofighter hab ich mir vorgestellt die Schwinge aus Kohlefaser zu bauen und vorne mit ner Spiralfeder am Alubein abzufangen(ähnlich wie bei Deinem). Mal sehen, wann es bei mir soweit ist. Gruß Roland

Jan Herzog

RCLine User

  • »Jan Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Januar 2015, 16:53

Moin Moin
Komplex finde ich persönlich das Fahrwerk nicht ,aber wenn du möchtest mache ich mir noch einige Gedanken über eine kleinere Umsetzung .
Material zum probieren ist genug da ^^ Ich bräuchte nur die erforderlichen Abmessungen wie Radgröße ect.

Wenn du noch ein Bugfahrwerk benötigst hier liegt noch ein Unbenutztes Behotec Nachläuferbein mit Doppelschwinge rum
wie oben in dem Link . es sollte für deinen Jet von der Größe gerade richtig sein . Es hat eine länge von 21 cm

gruß. Jan .

Quelle Bild : Wendler Modellbau Berlin .
»Jan Herzog« hat folgendes Bild angehängt:
  • Behotec.jpg
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jan Herzog« (19. Januar 2015, 16:58) aus folgendem Grund: Bild Vergessen


Jan Herzog

RCLine User

  • »Jan Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Januar 2015, 18:36

Maingear ist in Kürze fertig ^^
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


Roli14

RCLine User

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Lichtplanung und Vertrieb von Leuchten www.Königlicht.de

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:59

Bilder???
Gruß Roland

Jan Herzog

RCLine User

  • »Jan Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Januar 2015, 17:54

Oh sorry hatte ich vergessen Hochzuladen :dumm: , mache ich Morgen Mittag da ich heute nicht @Home bin .

Gruß. Jan .
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


Jan Herzog

RCLine User

  • »Jan Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Januar 2015, 00:41

Habe es doch noch geschafft :w

Sodele das Maingear ist fertig :


Ein Fahrwerksbein wiegt nur noch 350g , sie sind aber im Stande gewaltige Belastungen zu ertragen !
Das Bugfahrewerksbein hat zusätzlich eine neue stärkere Feder bekommen, die Fendern sind aus dem Landmaschinenbedarf
und werden normalerweise für Ventile verwendet ^^ Auch ist der Lagerblock für das Bugfahrwerksbein fertig .
Das Rad hier hat 100mm werden später 150mm.
»Jan Herzog« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF9662.jpg
  • DSCF9661.jpg
  • DSCF9664.jpg
  • DSCF9665.jpg
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


Jan Herzog

RCLine User

  • »Jan Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. Januar 2015, 00:47

Aus Restmaterial ist noch ein Minnifahrwerk geworden , selbiges wiegt gerade einmal 45g und hat einen Raddurchmesser von 2cm ^^
könnte an den einen oder anderen UMX Flieger passen ^^
»Jan Herzog« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF9668.jpg
  • DSCF9671.jpg
  • DSCF9669.jpg
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


Roli14

RCLine User

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Lichtplanung und Vertrieb von Leuchten www.Königlicht.de

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. Januar 2015, 13:34

Sieht super aus. Jetzt wo Du geschrieben hast, das ein anderer Raddurchmesser drankommt, finde ich die Proportionen auch deutlich schöner.
Gruß Roland

Jan Herzog

RCLine User

  • »Jan Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. Mai 2015, 23:47

Moin Moin

Endlich die richtigen Räder sin eingetroffen ^^
Die Farwerke haben Brüder und Schwestern bekommen ^^
Einige sind für Projekte von Kolegen , achja demnächst gibt es eine
neue Generation mit Öldruckstoßdämpfern die Herstellung ist zu 80%
abgeschlossen ;)

Bilder der "Ölies" folgen bald !
»Jan Herzog« hat folgende Bilder angehängt:
  • cache_2449457247.JPG
  • cache_2449757600.JPG
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


Jan Herzog

RCLine User

  • »Jan Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Juni 2015, 23:39

Und wieder ist ein Bein Fertig ^^

Und Wieder ist ein Bein Fertig ^^
Eine Besondere Herausforderung war hier die Radgabel !


-Geschleptes Teleskopfederbein
-Beslastbar bis 130Kg
-Für 25-45 Kg Flieger geeignet
-Maximale Radgröße 100mm
-Gewicht 420g
-Material : AlCuMgPb
-Länge über alles 35cm


Fertigunszeit etwa 10h (manuelles Arbeiten)

Gruß. Jan .
»Jan Herzog« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI0140.jpg
  • DSCI0141.jpg
  • DSCI0143.jpg
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


Jan Herzog

RCLine User

  • »Jan Herzog« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 18. Juni 2015, 01:08

Die Klappmechanik ist fast fertig wenn ich Glück habe ist Morgen der Pneumatik Zylinder da :shine:
Die Selbstperrende Sicherheitsveriegelung ist auch fast komplett ^^
»Jan Herzog« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCI0161.JPG
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok: