Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Februar 2015, 19:01

LanXiang F-16 mit Kolibri

Hallo,

wollte mal kurz mein gerade fertiggestelltes Projekt "Turbine" vorstellen.
Ist ne LanXiang F-16 Kit mit einer Kolibri T-15 Turbine gekreuzt.
Es ist mein erster Kontakt mit Turbinen und hatte zu Anfang ein paar Schwierigkeiten, die sich mittlerweile aber geklärt haben.
Sie wiegt mit 500mL Sprit ca. 1700g und geht schon bei Halbgas echt gut 8)
»Mich@el« hat folgende Bilder angehängt:
  • 11024742_823132297753734_7868179301134303514_n.jpg
  • 10470596_823132277753736_8697452090587595915_n.jpg
  • 10995289_823132347753729_8206775868189791524_n.jpg
cu Mich@el

Diverses

maxxs

RCLine Neu User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Februar 2015, 19:06

mein projekt, wenn ich rentner bin, bissl was geerbt habe und ggf ein flugzeug in der luft halten kann.
super sache, gefällt mir.
hast du was an bewegtem bildmaterial dazu?

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Februar 2015, 19:10

Sie ist erst einmal geflogen und da war ich eher mit anderen Dingen beschäftigt :-)
Aber die F-16 ist echt gutmütig, auch bei ausgefallener Turbine. Ich habe schon ein paar gebaut als Impeller.
Was die Turbine und die Kosten angeht, jeder große Heli kostet mehr als ne Turbine.
cu Mich@el

Diverses

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Februar 2015, 19:12

:D
»Mich@el« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ohne Titel.jpg
cu Mich@el

Diverses

Jan Herzog

RCLine User

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Februar 2015, 21:46

Moin Moin

Hast du die Ruderhörner verändert , bei meiner LX SU-47 sind die aus recht spröden Kunststoff gewesen !
Das Risiko war mir zu groß .

Würde mich über weitere Details freuen :ok:
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Februar 2015, 21:55

Wie gesagt, ich habe die F-16 jetzt mehrfach gebaut und unter anderem noch die LX A-10 (2 fach) und noch ne F-22 und ne MIG-29 gebaut, bei keiner dieser Modelle ist je eines der Anleitungen gebrochen.
Doch halt, halt, als ich Spektrum Empfangsausfall hatte und die MIG abgestürzt ist, da war die Anleitung gebrochen......allerdings war der Rest vom Modell auf Totalschaden :-)
cu Mich@el

Diverses

Jan Herzog

RCLine User

Wohnort: Reinheim

Beruf: Dipl.Grafiker

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Februar 2015, 22:35

gut dann brauch ich mir bei den anderen lsx fliegern keine sorgen machen :ok:
aber aleitung :nuts: meintest anlenkung :w
:D Beste Grüße : Jan ! :D

Meine HP : Janoschs Hangar :ok:
Club Page : Peters Flying Club :ok:
Bau und Reperaturservice : Flugakademie Reinheim :ok:


Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Februar 2015, 12:11

:dumm: klar, ich meine Anlenkung
cu Mich@el

Diverses

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Februar 2015, 12:55

:nuts: :nuts: :nuts:
»Mich@el« hat folgende Bilder angehängt:
  • L96A0475.jpg
  • L96A0404.jpg
  • L96A0398.jpg
  • L96A0379.jpg
cu Mich@el

Diverses

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. März 2015, 20:02

Mal eben ne Dose Faxe verarbeitet :-)
»Mich@el« hat folgende Bilder angehängt:
  • 11018723_826929540707343_4566900621625767357_n.jpg
  • 10639629_826929460707351_7906383695856485473_n.jpg
  • 11041768_826929444040686_7124102881324409927_n.jpg
cu Mich@el

Diverses

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. August 2015, 20:47

So mal an dieser Stelle ein kurzes Feedback von der F-16.
Leider konnte ich am letzten Wochenende die F-16 nicht fliegen, da wahrscheinlich das Kero Ventil klemmte. Somit stellte ich den vollgetankten Flieger vorübergehend wieder in mein Auto. Leider vergas ich Sie dort den ganzen Tag und schon war es um sie geschehen. Durch die Hitze im Auto lief das Kerosin über den Überlauf über den Rumpf der F-16. Genauer gesagt über den Lufteinlauf. Ungut, Kero und Depron sind nicht gerade die besten Freunde und somit war es das dann mit dem Einlauf der F-16.
Er hat sich komplett aufgelöst, nur noch die Schicht Gewebe ist noch do :(
Heute habe ich damit begonnen sie wieder her zu richten, habe dazu einen neuen Rumpf gekauft und das benötigte Teil raus geschnitten. Im Moment klebt der ganze Innenkram.
Auf Anraten eines Freundes, habe ich den Tanküberlauf jetzt komplett nach hinten verlegt, da kann eigentlich nichts mehr passieren.

cu Mich@el

Diverses

12

Montag, 17. August 2015, 20:55

Somit stellte ich den vollgetankten Flieger vorübergehend wieder in mein Auto.
Das wirst Du SO sicher nie wieder machen. ==[]

Ob Du es glaubst oder nicht... Ich habe mich vor 20 Minuten telefonisch offiziell in Friedland zum Treffen angemeldet und wurde gefragt, ob die Kolibri-F16 auch kommt .... :nuts:

Also: MACH HIN! ;)
Gruß

Thorsten

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. August 2015, 21:11

wann is das? und wo ist das genau?
cu Mich@el

Diverses

14

Montag, 17. August 2015, 21:14

wann is das? und wo ist das genau?

29.08.2015 in Friedland.
Ich bin ab 28. bis 30.08. dort.
»Thorsten_GTH« hat folgendes Bild angehängt:
  • 11863257_1651010935176194_2199440583312771802_n.jpg
Gruß

Thorsten

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

15

Montag, 17. August 2015, 21:24

Würde ich ja gerne, aber 400km ist ein bisschen weit.
cu Mich@el

Diverses

16

Montag, 17. August 2015, 21:33

Von mir aus gesehen ist es noch n ganzes Stück weiter ;-)

Allein die Tatsache, dass man dort Deine Modelle kennt .... naaaa ... meinste nicht doch ... ;)
Ich bringe auch wieder n paar Original Thüringer würste und selbst eingelegte Brätel mit ... :nuts:
Gruß

Thorsten

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

17

Montag, 17. August 2015, 22:08

sorry, leider nicht drin, für einen tag wäre das okay, aber nicht das ganze we.
cu Mich@el

Diverses

18

Montag, 17. August 2015, 22:26

Samstag reicht doch .. Das ist eh der Flugtag ....
Der Rest ist -wie immer- hardcore :nuts:
Gruß

Thorsten