Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

günter 17

RCLine Neu User

  • »günter 17« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: finsterwalde

Beruf: tischler/ kraftfahrer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Februar 2015, 02:25

langxiang F16

habe die F16 von lanxiang spanw. 85 ,länge 1300 imp.70mm,wer kann mir was zu ruderausschlägen sagen!was ist besser ,qer-höhe gemischt (wie Delta) oder normal höhe qerruder. danke. bitte ausschläge höhe-qer Seitenruder wievil mm.

2

Donnerstag, 26. Februar 2015, 04:23

Hier hat schon jemand den selben Flieger, ich glaube vor 2 Tagen, Vorgestellt. Hau ihn mal an. ;)

LG Frank

Hier LanXiang F-16 mit Kolibri
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Februar 2015, 18:40

Also ich würde die Umlenkgeschichte ganz weg machen.
Ich hab jedes Ruder mit einem eigenen Servo angesteuert. Dann kannst Du klassisch Höhe und Quer ansteuern.
Bei den Ausschlägen des Höhenruder solltest du aufpassen. dies sollten recht klein eingestellt werden, auch schadet da viel expo nicht wirklich.
cu Mich@el

Diverses

günter 17

RCLine Neu User

  • »günter 17« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: finsterwalde

Beruf: tischler/ kraftfahrer

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. März 2015, 08:50

wieviel mm. höhenruderausschlag hast du?

Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. März 2015, 09:43

Also ohne es jetzt gemessen zu haben, in der Summe so um die 3cm
cu Mich@el

Diverses