Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:00

Schaum A10 turbinisiert

Hallo,

ich habe mich mal an die Turbinisierung meiner LX A-10 gewagt.
Nachdem ich viel überlegt habe und mit einigen A-10 Modellpiloten gesprochen habe, bin ich von meiner ursprünglichen Idee eine Turbine schräg in die Gondel einzubauen abgekommen und habe eine zentrale Turbine im Rumpf verbaut. Das ganze mit einem Schubrohr und Kiemen im Rumpf sorgte dann doch für ein echt gutes Ergebnis. Ich dachte erst, dass meine T20 Turbine zu wenig schub für meine 3kg A-10 hätte, aber sie geht erstaunlich gut.
Anbei ein paar Bilder und natürlich das Video vom Erstflug.
Bei Fragen einfach hier posten.



Cu Michael
»Mich@el« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_8154.JPG
  • IMG_8155.JPG
  • IMG_8289.JPG
  • IMG_8290.JPG
cu Mich@el

Diverses

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:35

Gratulation Michael. :ok:
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:46

hier noch die 3D gedruckte Turbinen Attrappen
»Mich@el« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_8315.JPG
  • IMG_8316.JPG
cu Mich@el

Diverses

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Oktober 2016, 00:05

Suuuuper Michael,

gratuliere :prost:

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

5

Montag, 17. Oktober 2016, 00:46

Geil !!!
Viele Grüße

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Oktober 2016, 17:55

Gerade mal die Turbinenattrappe getestet. Leider reicht die Saugkraft der Turbine nicht aus um sie zu drehen, aber egal man kann nicht mehr durchschauen ;-)
cu Mich@el

Diverses

7

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 12:13

Wahrscheinlich würden sie eh mehr bremsen wenn sie drehen oder?

Mir eröffnet es solangsam auch den Horizont was man alles mit den Dingern so anstellen kann :D

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 22:07

Ja, ich erwische mich auch immer wieder wie ich was neues mit einer Turbine infizieren möchte ;-)
cu Mich@el

Diverses

9

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 22:29

Gerade mal die Turbinenattrappe getestet. Leider reicht die Saugkraft der Turbine nicht aus um sie zu drehen,......
Glaub ich nicht!
Aber wieso Saugkraft der Turbine? Wenn Du die Schaufelräder sauber lagerst, dürften die sich im Luftstrom ohne Probleme drehen, wenn das Modell fliegt oder Du nur mal dagegenbläst.

Optisch machen die natürlich auch statisch einen geilen Eindruck. :ok:

Aber: Wenn Du es schon ansprichst ..... :nuts: Nu mach! :evil:
Gruß

Thorsten

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 09:14

Es geht nicht darum dass sie sich im fluge drehen, dass werden sie bestimmt (Sind ja Kugelgelagert), ich wollte aber dass sie sich auch im Stand am Boden drehen wenn die Turbine läuft.
Deswegen hatte ich Luftansaug Rohre in die Gondeln gelegt :-)
cu Mich@el

Diverses

11

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 10:12

Nun habe auch ich das kapiert. :ok:
Gruß

Thorsten

Mich@el

RCLine User

  • »Mich@el« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 15:57

So, kleines Update:
Die Turbinenattrappen sitzen auch.
»Mich@el« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_8382.JPG
cu Mich@el

Diverses

surf-dom

RCLine User

Beruf: Lehrer, Bereich Handwerk und Technik

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 22:02

Super Idee und sieht spitze aus!!

:ok:
Dom - Der fliegende Surfer

14

Dienstag, 11. April 2017, 15:53

Bin schwerst beeindruckt ! Top !
WFT09, Taranis, Starmax P-51, Dynam Cessna 550 Citation, Dynam T-28, Jamara P-47, Boeing 737 Windrider, LX F-18, LX A-10, FMS T-28 1400mm, FMS F4-U Corsair 1400mm , F-14 Tomcat ( in Bau)